Young Indiana Jones: Reisen mit dem Vater

Young Indiana Jones: Reisen mit dem Vater ein amerikanischer ist Fernsehfilm von 1996 , basierend auf den Charakter Indiana Jones . Es ist eines von vier Fernsehfilme nach der Serie gemacht The Young Indiana Jones Chronicles.

Geschichte 

Spoiler Warnung : Der folgende Text enthält Details über den Inhalt und / oder das Ende der Geschichte.

Die erste Hälfte des Films findet in Russland , wo Indy und seine Eltern in einem Schloss für ein wichtiges Meeting bleiben. Indy verursacht seines Vaters Zorn auf den Hals und entscheidet , weg zu laufen. Er trifft einen älteren Mann, den niemand weniger ausfällt als Leo Tolstoi , der berühmte Autor von Krieg und Frieden . Die beiden versuchen , gemeinsam aus der russischen Landschaft zu entkommen, aber schließlich erkennen , dass geht zurück die beste Wahl ist.

Die zweite Hälfte des Films findet in Athen . Indys Lehrer ist krank, so nehmen Indys Mutter brachte sie in ein Spa.Deshalb muss Indy nun einige Zeit mit seinem Vater verbringen.

Cast

Schauspieler Persönlichkeit Kommentare
Corey Carrier Indiana Jones Alter von 10
Sean Patrick Flanery Indiana Jones Alter von 20
Lloyd Owen Prof Henry Jones sr.
Ruth de Sosa Anna Jones
Margaret Tyzack Helen Seymour
Michael Gough Leo Tolstoi
Robyn Lively Nancy
Eva Océnasová Frau Vlasov
Jana Altmanová Frau Tolstoy
Milan Gargula russische Priester
Milan Gal Russisch Anfänger
Jan Kuzelka Gastwirt

Hintergrund

Der Film verwendet eine Kombination von zwei Szenarien , die eigentlich für eine dritte Staffel der Serie geschrieben wurden The Young Indiana Jones Chronicles. Die zwei Nachrichten werden nicht miteinander in Beziehung, so daß die Folie deutlich in zwei Hälften geteilt werden kann.

Preise und Nominierungen

In 1997 gewann die “Young Indiana Jones: Reisen mit dem Vater” der Emmy Award für herausragende Musik – Komposition für eine Mini – Serie oder einem Special.