Xindi

Die Xindi ist ein fiktiver humanoide Spezies in der Science – Fiction – Serie Star Trek . Die Xindi sind vom Planeten Xindus in der Region Delphic Ausdehnung genannt. Sie werden durch den ausgeschlossen Xindi Council .

Die Xindi sind besondere wegen ihrer Rasse besteht aus fünf verschiedenen Typen (vorher sechs). Diese Arten haben den gleichen genetischen Hintergrund, haben aber ganz anders entwickelt: im Wasser, in den Bäumen, in der Luft (jetzt ausgestorben), wie Insekten, Primaten und Reptilien. Alle Xindi, unabhängig von der Art, zu der sie gehören, haben Rillen in ihre Wangen.

Die Xindi in Unternehmen

Rennen spielt eine große Rolle in der Star Trek – Serie Star Trek: Enterprise . In der dritten Staffel der Serie (Set in der Zeit von 2153 bis 2154) wird das Rennen geführt , zu glauben , dass die Menschheit sie in der Zukunft zerstören wird. Um sie zu verhindern , auf die Erde fallen. In einem ersten Streik Angriff 7.000.000 Todesfälle und die Enterprise – NX-01 wird verwendet , um die Xindi zu stoppen. Kurz vor einer Waffe , dass die gesamte Erde im Einsatz zu zerstören, die Crew der Enterprise verwaltet die Waffe zu stoppen, durch seine verschiedenen Xindi davon zu überzeugen , dass die Menschheit keine Bedrohung für die Rasse darstellt.

Diese Geschichte war Teil eines Versuchs , die Ratings der Serie zu verbessern. In dieser Saison erhielt Kritikerlob besser als die beiden vorhergehenden, aber die Serie ein Jahr später legte noch Anschlag (siehe Star Trek: Enterprise für den Hauptartikel zu diesem Thema).