World of Harry Potter

Die Welt von Harry Potter ‘s magische Welt wie in den beschriebenen Harry Potter von Kunst Bücher JK Rowling normale “Welt, die neben der” Muggles existiert (nichtmagische Menschen). Die magische Welt ist vertraut mit der Muggelwelt, sondern lebt von ihnen völlig verborgen; die Muggelwelt ist von der Existenz der magischen Welt nicht bewusst. Eine der wichtigsten Aufgaben der magischen Welt versteckt seine Existenz den Muggeln. Der Begriff “magische Welt” bezieht sich auf die Gesellschaft von Zauberern, Hexen undmagische Kreaturen , anstatt die geographische Lage. Die magische Welt ist auf der gleichen Erde und im gleichen Universum wie die “Muggel”.

Foundations 

Die Gesellschaft der Zaubererwelt wird auf zwei Punkte reduziert: die erste und offensichtlichste ist das Vorhandensein und die Verwendung von Magie. Diese Eigenschaft ist eine angeborene Fähigkeit , Dinge zu tun , die sonst unmöglich wäre. Die magischen Qualitäten der Studie und Ausbildung zu verbessern. Magie kommt fast in jedem Teil der magischen Welt. Magie ist eine Eigenschaft der beiden Personen und Objekte, wie zum Beispiel der Stab , der als Werkzeug verwendet wird Zauber auszusprechen. Diese Funktion fühlt sich ein Zauberer oder Hexe ist fast immer nackt und schwach , ohne seinen Zauberstab. Zaubern kann fast jeden Zweck dienen: von verlorenen Gegenstände und auf Lichter setzen , um Pflege von Verletzungen zu nehmen und Morde zu begehen.

Der zweite Punkt ist , dass es nicht möglich ist , die Muggel zu machen leben und magische Welt friedlich miteinander. Deshalb haben wir große Anstrengungen unternommen , um nicht die Muggel in der Existenz der magischen Welt und Magie im Allgemeinen aufmerksam machen . Magie Gesetzgebung hat sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt hat, das Vorhandensein der magischen Welt der Muggel zu verbergen: dreuzelspullen betörend ist verboten, minderjährige Studenten keine Magie außerhalb der Schule und jede freiwillige Offenlegung von magischen Eigenschaften gegenüber Muggel tun können , ist strafbar. Die Einhaltung dieser Gesetze durch das überwacht wird Zaubereiministerium , als separater Zweig des Ministeriums, die revalideurs, hat der Auftrag an die Muggel , dass Magie auf dieses Ereignis beobachtet vergessen, die “Amnesiaspreuk” Gedächtnis jemand mit teilweise sein kann , (oder ganz) werden gelöscht.

Ausnahmen von der Vertraulichkeit sind die Verwandten Zauberer und Hexen und obersten politischen Führer, darunter der Premierminister des Vereinigten Königreichs . Dies wird zunächst in der erwähnten Gefangene von Askaban , wenn der Minister für Magie , Cornelius Fudge , die dreuzelminister über die Flucht sagte Sirius Black und zunächst im ersten Kapitel des gesehen Halbblutprinz . Eine weitere Ausnahme ist Ihr eigenes Leben oder das eines anderen (einschließlich Muggel) zu schützen. Harry Potter die verwendete Patronuszu sein Cousin Dudley Dursley gegen einen dementor in der zum Schutz Orden des Phönix .

Einige Aspekte sind im Vergleich zu den Muggel nicht besonders modern nennen, in einigen Fällen sehr alt oder ungewöhnlich. Die technische Entwicklung der Zauberwelt wird hinter dem der Muggelwelt hinkt, Eulen sind viel weniger zuverlässig und langsamer als die Anrufe, die Muggel begehen. Wenn jemand ständigen Zugriff auf Magie hat, beweist die Entwicklung der modernen Technologie nicht notwendig. Allerdings gibt es auch eine große Anzahl von technisch komplexen Geräten in der Welt der Zauberer. Die meisten dieser existiert in der Muggelwelt. Man könnte argumentieren , dass Macht und Magie Gegensätze zusammen mit ihren Welten, aber elektronische Geräte sind nicht in der Nähe vonHogwarts (die Magie , die hängt) von Zauberern und elektronische Geräte Muggel sind oft mit Funktionen ausgestattet kann nur durch Magie erreicht werden. Und doch gibt es nur wenige Magier , die dreuzeltechnologie verwenden: sie brauchen es nicht und haben wenig Interesse an, auch wenn diese Technologie könnte ihnen das Leben leichter zu machen.Allerdings gibt es Magier , die in dreuzeltechnologie interessiert sind. Arthur Weasley ‘s wäre besonders interessiert in dreuzeltechnologie und sein größter Wunsch zu wissen , wie ein Flugzeug in der Luft bleibt. Muggelkunde wird als Schule angeboten in Hogwarts zu den Studenten , die an der Thematik interessiert sind , haben. Harry Potter hat mehrmals zu Arthur versucht, sondern auch Ron, lernen , wie man dreuzeltechnologie arbeitet, in der Regel ohne Erfolg. Die Zaubererwelt nicht verwendet auch nicht modern dreuzelmanieren Informationen zu übertragen. Statt Stift, Papier und möglicherweise ein Computer verwendet man Federn mit Tinte und Pergament Briefe zu schreiben, Notizen machen und Hausaufgaben machen.

In der Zeitrahmen , in dem die Bücher stattfinden (1991 – 1998), gibt es bereits eine gewisse Menge der Pop – Kultur von Muggel in der Zauberer eingedrungen Welt. Rockmusik ,Plakate und Zeitungen werden fast überall akzeptiert. Rebellisch jungen Zauberer gelernt haben , in vollem Umfang an die dreuzelcultuur anpassen: Das Zimmer des jungen Sirius Black wurde mit Bildern von spärlich bekleideten dreuzelmeisjes, gefüllt Motorräder und Rockbands. Zauberer und Hexen , die Kinder dreuzelouders oder gemischte Rasse sind, finden es oft leichter, die dreuzelmaatschappij anzupassen und die neuesten dreuzeltrends zu folgen , weil sie mit dem Weg des Lebens. Wuchs Dean Thomas , ein dreuzelgeborene Hogwarts Schüler zu spät, diese sehen ständig seinen Teil des Schlafsaal mit Plakaten seines Lieblingsfußballverein zu hängen. Die Stein der Weisen wird auch erwähnt , dass Albus Dumbledore ein Fan der Muggel ist Bowling .

Geographie

Es gibt keine separate “magische Land” in der Harry – Potter – Welt. Die Zaubererwelt ist nicht nur neben der Muggelwelt , es ist auch mit dieser Welt miteinander verflochten. Es gibt nur eine Stadt in Großbritannien , deren Bevölkerung besteht komplett aus Assistenten, und das ist Hogsmeade .

Die Mehrheit der Unterkünfte von Assistenten werden in einem nicht-magischen Kugeln entfernt. Magicians leben oft in kleinen Gemeinden von wenigen Familien in Dreuzeldorpen als Godric Hollow in South West England (Heimat der Familie Dumbledore und diePotters ). Die ( Blut ) Familie Weasley , Diggory, Live Long and Fortune leben in Dreuzelplaats Greenwitch ( Englisch: Ottery St. Catchpole ), wahrscheinlich in der Nähe der realen Stadt Ottery St. Mary in Devon . Viele Zauberer Häuser am Rande von Städten gelegen sind, in der Regel von Muggles getrennt.

Die Winkelgasse , der Assistent Straße im Zentrum von London , ist auch dreuzelgebied, direkt an der Charing Cross Road . Der Zug nach Hogwarts (der Hogwarts – Express ) fährt vom wirklichen Leben Kings Cross . Allerdings Plattform 9¾ , wo der Zug fährt, ist in der Muggelwelt nicht sichtbar. Diese Standorte werden durch eine Kombination von Dreuzelafstotende Sprüche versteckt, Illusionen und andere magische Schutz sind abhängig von dem Verhalten von Muggeln , die ignorieren , was sie können nicht erklären , oder zuverstehen. Viele magische Orte wie die Harrow Insel an der Küste von Schottland, und dem Zauberergefängnis Askaban gemacht “Unreadable” (ein Zauber, der eine Position nicht auf einer normalen Karte ist , kann hier gefunden werden: Gebiete, die unleserlich gemacht wurden, können nicht zugeordnet werden ).

Obwohl Zaubererfamilien meist unter Muggeln leben, sind nur wenige Magier vertraut mit dem Dreuzelcultuur. Sorcerers verstehen kleines Beispiel Kleidungsgewohnheiten der Muggel. Wenn es notwendig ist für Magier dies oft als Muggel zu kleiden führt zu komischen Szenen. Viele sind stolz auf ihre Unwissenheit.

Obwohl die Serie in ist Großbritannien , hat die magische Welt Standorten auf der ganzen Welt .

Bevölkerung 

Die Begriffe “Magier” und “Hexe”, wie er in der Zauberergemeinschaft verwendet werden, sind mehr oder weniger gleichbedeutend mit dem Begriff “Junge / Mann” und “Mädchen / Frau”, wie er in der Muggelwelt verwendet. Andere Begriffe wie “Zauberer” und “Hexe” sind selten in der magischen Welt, wenn es in der Regel in den Titeln und dergleichen verwendet wird.

Es gibt keine vollständige und klare Verständnis der Bevölkerung in der Welt der Zauberer. Wir wissen, dass in dem Jahr, das Harry Potter nach Hogwarts ging, gab es 39 Schüler, die, als er noch im selben Jahr begann seit Rowling zur Liste auf zurückgegangen ist. Dies scheint niedrige Geburtenraten, um anzuzeigen, wo die Zauberer und Hexen sind besorgt, ein paar Zauberer und Hexen in Großbritannien und Irland, oder eine Kombination aus beidem.

JK Rowling hat angedeutet , dass es sich vorstellt , dass der Magier Gemeinde in Großbritannien rund 3.000 Mitgliedern. Diese Schätzung könnte allerdings durch die Augen der Muggel sehr klein sein, macht Sinn: eine größere Anzahl von Zauberer und Hexen für Muggel viel schwieriger würde verbergen. Rowling hat zunächst festgestellt , dass es 1000 Schüler in Hogwarts, erklärte sie später , dass es 600 sind. Keine dieser Zahlen ist für einen Zauberer Gemeinschaft von 3000 Mitgliedern plausibel, denn das würde bedeuten , dass ein Fünftel aller Zauberer und Hexen in Großbritannien 11 bis 18 Jahre alt sind, oder es sollte das bedeuten -Just wie in der Dreuzelwereld- eine Bevölkerungsexplosion aufgetreten.

(Fabel) Tiere und Pflanzen 

Die magische Welt ist die Heimat einer Reihe von magischen Kreaturen und Pflanzen, von denen viele die aus Mythen und Märchen ähneln. Riesen, Drachen , Einhörner und Gnomen haben alle eine Rolle in der Buchreihe, und Pflanzen , die seit der Zeit gedacht sind alters her magische Eigenschaften wie zu besitzen Alraune und Eisenhut , auch einen Auftritt machen. Innerhalb der Serie macht deutlich , dass diese Wesen und ihre magischen Kräfte in der Tat wirklich existieren, aber sie sind seit Jahrhunderten für die Muggel von den Assistenten gehalten versteckt, Muggles so dass sie nur als Fabeln und Geschichten kennen. Drei Arten von Haustieren innerhalb der Mauern von Hogwarts erlaubt: Katzen, Eulen und Kröten, obwohl Ron , bis das dritte Buch eine Ratte als Haustier hat. Harry Potter hat eine Eule namens Hedwig , die er als Geburtstagsgeschenk von Hagrid erhielt, kurz vor seinem ersten Schuljahr. Harry ihr letztes Jahr, wo sie im Kampf gestorben. Hermines Katze, Crookshanks rief von Anfang des dritten Schuljahr.

Blutreinheit 

Geschichte 

Die Leser haben gelernt , wenig von den Bücher über die Geschichte der magischen Welt. Geschichte der Magie , ein Thema in Hogwarts, wird als extrem langweilig Feld von denmeisten Studenten zu betrachten, dass die meisten Schüler verbringen Träumerei. Da der Leser für seine Informationen müssen weitgehend auf Harry verlassen (das hat kein Interesse an der Geschichte), bekommt er sehr wenig Insider – Informationen zu diesem Thema. Die Quellen der Zauberer scheinen verwirrend unterschiedlich in ihrer Genauigkeit: Ollivander, einem lokalen Stab Geschäft, geben ein genaues Datum, nämlich 382 BC. , Die für ihre Entstehung, während die Entstehung von Hogwarts (ein wichtiges Ereignis in derbritischen Geschichte Magie) geschätzt vor etwa tausend Jahren. Die verschiedenen zwerkbalteams in Großbritannien haben ihren Ursprung im 14. Jahrhundert und früher. Kraftstoffist eine der wichtigsten Möglichkeiten , Zauberer und Hexen zu transportieren, wurde im 13. Jahrhundert erfunden. Es gibt viele Hinweise in den Bücher anwesend legen nahe , dass die Geschichte der Zauberer und Muggel teilweise Parallelen. So Albus Dumbledore , der dunkle Zauberer Gellert Grindelwald in besiegte 1945 , dem Jahr der Sieg der Alliierten während des Zweiten Weltkriegs . Auch im siebten Buch , das nie Grindelwald Britannien dominiert zu lesen, das gleiche gilt für Adolf Hitler , dass England nie unter seiner Kontrolle.Bestimmte Teile der Geschichte der magischen Welt verdreht und bestimmte Ereignisse ignoriert werden , weil sie die Wizards in einem schlechten Licht.

Die allgemeine Geschichte der magischen Welt kann aus den Bücher der genommen werden Mittelalter zusammen Leben Zauberer und Muggel, obwohl beide Seiten Probleme beobachtet werden können. Hogwarts, dass irgendwo in der zehnten oder elften Jahrhundert gebaut wird, verdankt seine Isolierung auf die Angst der Gründer des Einflusses der Muggel. Im Mittelalter war es immer zu Hexenverbrennungen und in 1692 unterzeichnet Zauberer aus der ganzen Welt die Internationalen Statuten der Geheimhaltung , die Welten der Zauberer und Muggel für immer getrennt. Das gleiche gilt für magische Kreaturen wie Drachen und Einhörner. 1692 war auch das Jahr der Hexenprozesse von Salem .

Regierung & Politik 

Die Beziehungen 

Beziehung mit der Muggel 

Muggles sind zum größten Teil nichts von der Existenz der Zauberwelt, eine Situation , die von Zauberern erheblich vorzuziehen gegeben ist. Die meisten magischen Gegenstände sind für Muggel aktiv verborgen, andere Dinge (wie einige magische Kreaturen wie Dementoren und Spirituosen) kann einfach nicht von Muggeln nachgewiesen werden. Es wird in die Bücher vorgeschlagen, die im allgemeinen dazu neigen , dass Muggles sein , die sie nicht erklären können als “nicht-existent” angesehen werden.

Für die meisten Hexen und Zauberer, die Muggelwelt ebenfalls unbekannt. Selbst wenn man weiß, auch von seiner Existenz, aber die Ins und Outs der Muggelwelt bleibt ein weit from-it-away Begriff. Versuche von Hexen und Zauberer als Muggel zu kleiden, wenn sie auf Reisen gehen oft geradezu komisch in der Muggelwelt. Auch Standard Dreuzelwoorden als “Telefon” und “Polizist” von Hexen und Zauberer (wer nach all ihren Worten nicht bekannt sind) wandte sich an “feletoon” und “plisiegent”.

Muggelkunde ist eine Schule in Hogwarts . Obwohl die Schulfach für einige Berufe eine erforderliche Prüfung ist, ist es oft die Studenten als “Spaß – Paket.”

Die einzige formale Beziehung zwischen der Welt der Zauberer und der Muggelwelt , die zwischen dem beschrieben wird Minister für Magie und Dreuzelpremier Britannien. Imsechsten Buch beschreibt , dass der Minister für Magie sich auf jeden neuen Dreuzelpremier präsentiert und bringt ihn (kurz) über die Existenz der Zaubererwelt. Im Büro des Dreuzelpremier hängt ein verzauberter Malerei Besuche of Magic Minister Dreuzelpremier verkündet, und es gibt auch einen Kamin an den angeschlossenen Floo . Cornelius Fudgeinformiert Dreuzelpremier (was angesichts der Chronologie Geschichte, John Major sein könnte, aber der Name nicht erwähnt wird) über die Flucht von Sirius Black aus Askaban , und bittet ihn um Hilfe aus der Muggelwelt auf Schwarz zu bewältigen. Fudge sagte auch der Dreuzelpremier , dass mehrere Probleme , die auch in der Muggelwelt fühlte waren (wie der Zusammenbruch einer Brücke und einer Reihe ungeklärter Morde) hatten ihren Ursprung in der zweiten Magischen Krieg , und der neue Sekretär des Premierministers, Kingsley Shacklebolt , ein Zauberer und Auroren war. Man erkennt , dass international die Minister of Magic angenommen werden , aus verschiedenen Ländern zu kommunizieren. Das Buch wird beschrieben , dass ein Mitarbeiter von Fudge jemals einen Bann über einen Premierminister eines anderen Landes ausgesprochen so Fudge ein ruhiges Gespräch mit einem anderen Minister führen könnte.

Der genaue Grad der Geheimhaltung und Isolation von der Welt der Zauberer ist , variiert garantiert. Es wird in vielen Bücher verwiesen , wo das Ministerium für Magie hat zu intervenieren Speicher Änderungen auf Muggles auszuführen , die zu viel gesehen haben. Allerdings scheinen einige Muggel in der Zaubererwelt informiert. Die Eltern von Hermine Granger zum Beispiel, auch ein Besuch in der Winkelgasse . Sie sind voll und ganz bewusst von der magischen Welt, aber die Verwendung von Magie in ihrem Privatleben erlauben keine Rolle: wenn sie Hermine ihr verbieten , etwas Magisches shorten lange Zähne zu zeigen. Die Dursleys sind auch Kenntnis von der Existenz der Zaubererwelt. Petunia Dursleyhat ihnen gesagt , dass sie aus der Zeit kennt ihre Schwester Lily bekam ihren Hogwartsbrief. Das gleiche gilt natürlich für alle Schüler von Hogwarts , deren Eltern beide Muggel.Petunia hat dieses Wissen offenbar mit ihrem Mann geteilt , da sie bereits von einer Abneigung gegen die Zaubererwelt behaftet haben , bevor sie Harry Potter traf. Neben der Tatsache , dass “Mugglegeborenen” , von dem die Familie von der Existenz der Zaubererwelt bekannt ist, gibt es auch Mischehen zwischen Zauberer oder Hexen und Muggel.Seamus Finnigan erzählt Harry , dass seine Mutter (eine Hexe) seinen Vater nur sagte sie waren eine Hexe , als sie bereits verheiratet war.

Es gibt auch eine (nicht näher erläutert) finanzielle Beziehung zwischen dem Muggel und der magischen Welt, wie es möglich ist, Dreuzelgeld für Magie Geld zu tauschen. Das Buch ist nicht gesagt, oder Swapping ist zurück (zu Dreuzelgeld) möglich, es wird berichtet, dass Harry glaubt, dass nicht möglich ist. Dass es möglich ist, ergibt sich aus den folgenden.Arthur Weasley muss an der Quidditch-Weltmeisterschaft Campingplatz zu zahlen Dreuzelgeld und dafür Zauberer Geld sollte für Dreuzelgeld auszutauschen.

Interne Beziehungen

Da das Hauptmerkmal einer Hexe oder ein Zauberer nicht abhängig von Geschlecht, wird die Gleichstellung der Geschlechter in der Zauberergesellschaft groß genannt. Jeder Konflikt zwischen den Geschlechtern ist nicht vorhanden. Auch züchtet Konflikt an einem beliebigen Punkt auf der Tagesordnung gibt es Hexen und Zauberer unterschiedlicher ethnischer Herkunft und dem (schwarz) Assistent Kingsley Shackleboltim letzten Buch ist ohne Kommentar von jemand ernannt Minister für Zauberei .
Aber auch in anderen Bereichen scheinen Vorurteile und Diskriminierung nicht nur auftreten, sondern auch unter der Apartheid -ähnlichen Formen. Das offensichtlichste Beispiel für eine solche Vorspannung ist der Hass , dass einige Assistenten, vor allem die Anhänger von Voldemort zu führen gegen Hexen und Zauberer von Dreuzelafkomst ( Mugglegeborenen ) oder ein Dreuzelouder ( “Halbblut” Wizards). Dieser Hass führte sogar zu einer eugenischen Philosophie unter einigen alten Zaubererfamilien, und führte zur Forderung der “reinrassigen” Ehen, Inzucht und psychische Instabilität Ergebnis (die Familie Marl ist ein lebendiges Beispiel dafür).
Die Diktatur von Voldemorts bevor mit einer Vorliebe für Rassenreinheit an die NS – Ideologie, faschistische Mentalität verbindet. In diesem Fall nicht der ethnischen Zugehörigkeit, sondern die Reinheit des Ursprungs Zauberer Landschaft bezogen , die von der Geburt kommt. Die Wildheit von Voldemort und seinen Anhängern ist viel mehr universell. In der jüngeren Geschichte gab es mehr gewesen als genug Beispiele zu finden.

Ein weiterer ziemlich offensichtlich Bias, der die aktuelle Einstellung vieler Menschen gegenüber Eingeborenen anderer Länder zu reflektieren scheint, ist die Haltung der Hexen und Zauberer vor anderen Wesen mit menschlichen Intelligenz. Voldemort und seine Anhänger außerhalb dieser Vorurteile von nichtmenschlichen magischen Kreaturen wie Werwölfe und Riesen bekommen auf ihrer Seite.

Werwölfe, die für den größten Teil des Monats als normale Menschen arbeiten können (aber während eines Teils des Monats in einem mörderischen Monster aus ) werden so von der magischen Gemeinschaft gehasst und beschimpfte es für sie das Ende einer Karriere bedeutet ,wenn sie offen legen ein Werwolf zu sein. Der Status des Werwolfs wurde durch das Fehlverhalten des Werwolfs noch verschärft Fenrir Greyback, selbst angreifen und beißen in seine menschliche Gestalt Kinder.

Zentauren , Wesen mit menschlicher Intelligenz oder intelligentere, gefürchtet von Hexen und Zauberer wegen ihrer Natur und ihrer Liebe zur Tradition stolz , die auf ihrer natürlichen Umgebung basieren. Sie haben halbmenschliche Erscheinung einige Mitglieder des Assistenten Gemeinschaft führte die Zentauren “halb Mensch” nennt. Dies in Verbindung mit der Tatsache , dass die Zauberergemeinschaft hat seit Jahrhunderten versucht der Zentaur Gemeinschaft unter seiner Verwaltung zu erhalten hat die Kentauren geführt habe den Mann hassen.Zentauren , die Menschen um Hilfe oder Menschen sollten in einer anderen Art und Weise abgelehnt werden , indem ihre Herde oder sogar getötet zu schießen. Die Herde in der Verbotenen Wald in Hogwarts lebendig, kommen in regelmäßigen Kontakt mit Menschen und hat eine off – Beziehung mit dem Platzwart (und Halbriese) Hagrid .

Giants normalerweise sehr einsame Kreaturen für ihre territoriale Aggression, sind fast ausgestorben. Da der Assistent Gemeinschaft abgelehnt hat , sie zu bewohnten Gebieten zuzulassen, sind sie gezwungen , in Gruppen in unwirtlichen Orten zu leben. Die normalerweise Einzelgänger, die einander zu töten.

Hauselfen sind kleine Kreaturen , die in den Häusern der Reichen Zaubererfamilien (auch Hogwarts, eine Gruppe von Hauselfen) leben. Sie üben sehr sanftmütig und mit großer Freude ihre Aufgaben , ihre “Herren” zu helfen und für sie , die Hausarbeit zu tun, und damit eine fast sklavische Charakter haben. Aufgrund der Tatsache , dass Hauselfen Spaß scheinen viele Hexen und Zauberer für ihre Existenz gewährt und in ihrer Arbeit ihre sklavische Unterstützung nahm zu haben. Ein Hauself kann mit ihm oder ihr ohne Vorankündigung von einer Familie entlassen werden ein Gewand zu geben.
Hauselfen eine mächtige Art von Magie haben, ganz charakteristisch für ihre Rasse. Sie können an Orten disapparieren und Phänomene , wo Hexen und Zauberer können nicht tun und nicht verwenden Zauberstab .

Goblins Leben, wenn auch nicht ganz freiwillig, zusammen mit dem Assistenten – Community. Sie sind sehr intelligent , aber sind dennoch diskriminiert von vielen Hexen und Zauberer. Diese Feindseligkeit gegenseitig ist, was offensichtlich ist Harry Potter und die Heiligtümer des Todes . Goblins Vertrauen ein Zauberer nicht an sein Wort. Es ist kein Zauberstab sie durch den Assistenten Gemeinschaft zu tragen erlaubt.

Diskriminierung aufgrund des Alters erscheint häufig in der magischen Welt zu kommen, vor allem bei jungen Menschen gerichtet. Es ist die ältere Menschen oft kaum an Jugendliche und Lehrer in Hogwarts hören behandeln die Kinder manchmal schlimmer wäre als je zuvor in der “realen” Welt erlaubt. So beschimpft und diskriminiert für Blutreinheit (zB durchSeverus Snape ) und mit körperlicher Bestrafung bedroht (von Dolores Umbridge und Argus Filch ).
Ältere Menschen scheinen nicht diskriminiert zu werden , nur Hexen und Zauberer erreichen oft sehr hohem Alter (Dumbledore war für nicht weniger 118 Jahre) und sind für ihre Weisheit im Alter gebührend beachtet.

Internationale Beziehungen 

Magie Regierungen auf der ganzen Welt sind in den Vereinigten Internationalen Konsultation von Witch Masters . Diese Organisation spielt eine wichtige Rolle bei der Geheimhaltung der Zaubererwelt zu halten. Der Körper ist wie eine magische Form der Vereinten Nationen .

Bildung 

Assistent für Bildung

Es gibt keine offizielle Ausbildung für Zauberer . Sorcerer Eltern geben ihren Kindern eine Schulausbildung in den Grundlagenfächern wie nicht-magischen Punkt – und Arithmetik .Mugglegeborenen aber tun , um die gewöhnliche Muggel folgen der Grundschule , bevor sie ihre Ausbildung Assistenten beginnen, dies als gesehen werden kann kognitiven Vorteil.

Es gibt keine Pflichtschulgesetze in der britischen Zaubererwelt. Die Eltern können ihre Kinder in eine Zauberschule schicken, sie können aber auch Hausunterricht fortsetzen.

Assistent Ausbildung 

Berühmte Zauberer Schulen

  • Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei
  • Beauxbatons Academy of Magic
  • Durmstrang
  • Ilvermorny, eine Schule in den Vereinigten Staaten
  • Mahoutokoro, eine Schule in Japan
  • Castelobruxo, eine Schule in Brasilien , wo Bill Weasley ein Kumpel Stift hatte
  • Uagadou, eine Schule in Afrika
  • Witch Circle Of Salem , Vereinigte Staaten von Amerika

Magie Prüfungskommission 

Der Magic Examination Council ist die Stelle , die für die Leistung der Schüler in ihrem fünften (Bewertung SLIJ.MBAL ) und siebten ( UTZ ) Jahre. Der Vorsitzende des magischen Prüfungskommission, Griselda Kalte Sprache, ist eine alte Hexe. Sie hat die UTZ – Prüfungen von Albus Dumbledore fiel, schon 118 Jahre alt zu der Zeit der Harry Potter SLIJ.MBAL Prüfungen.

Nach Assistent Bildung 

Nach Abschluss eines Assistenten Ausbildung gibt es keine Standard – tertiäre Bildung . Es sind keine Zauberer Universitäten . Von erfolgreichen Studenten wird erwartet , dass auch Erwachsene zu funktionieren. Für bestimmte Berufsgruppen , wie Auroren und Heiler (der Zauberer Arzt), erfordert eine zusätzliche Ausbildung durch langjährige Ausbildungsprogramme durchgeführt werden.

Junge Zauberer reisen nach ihrer Schulzeit, manchmal die Welt fremde Hexen und Zauberer zu beobachten, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu verbessern.

Wirtschaft 

Money System 

In den Harry – Potter – Bücher gibt es ein Währungssystem in Großbritannien. Die Münze hat nur Münzen, nicht Rechnungen. Es basiert auf drei Arten von Münzen, in der Reihenfolge der Wert absteigend: das Gold Galeone, die silberne Sichel und eine Bronze – Stiefel. Banken Austausch Zauberer Zauberer Geld für dreuzelgeld. So sollte Arthur Weasley Wizard Geldwechsel für dreuzelgeld zur Erstattung von Zahlungen im Lager während der Quidditch – Weltmeisterschaft. Es kann auch bei der Bank für dreuzelgeld Zauberer Gold eingetauscht werden. Die Eltern von Hermine Granger haben ihre dreuzelgeld zu ändern Schulmaterial für ihre Tochter zu kaufen. Die einzige Bank , die in das Buch bekannt istGringotts , die auf der befindet sich der Winkelgasse befindet sich in London, und wo Hunderte von Gewölben. Diese Tresore kann man sparen will er (wie ein Safe in einer Bank in der Muggel). Hagrid gibt Harrys erster Besuch in Gringotts , dass dies der einzige Assistent Bank, wo man als “die Bank” sprechen kann.

Einkommen 

In der Welt der Zauberer ist ein Wirtschaftssystem , das auf der Muggelwelt ähnlich ist. Gold und anderen Besitz (noch Nahrung) ist nicht aus dem Nichts zu zaubern und Zauberer und Hexen nur für ihr Geld arbeiten müssen (wenn sie nicht bereits haben, als die Familie Malfoy ). Einige Sektoren bearbeitet werden können: Einzelhandel (einschließlich Kleidung, Schulmaterial, Süßigkeiten, stäbe), Verpflegung (einschließlich der Eberkopf , die Leaky Cauldron ), Medien (Zeitschriften, Zeitungen) Regierung ( Ministerium für Magie ) und Bildung ( Hogwarts ) . Von den Kunsthandwerk ist nicht so bekannt, wie zum Beispiel , wie die Kessel, Möbel und Häuser sind so konzipiert und gebaut. Es ist bekannt , dass Ollivander selbst seine stäbe macht. Auch Transport und Verteilung ist unklar; Es gibt keine Erwähnung in jedem Fall Fahrzeuge außer dem Hogwarts – Express, der Ritter und Magie Vergrößerungs Autos aus dem Ministerium. So Berufen als Betreiber und Busfahrer möglich sind.
Außerdem gibt es Belohnung Job Gewicht. Arthur Weasley hat eine niedrige Position als Offizier und kaum verdient genug , um seine große Familie zu unterstützen. Später in der Geschichte , die er gefördert wird.
Ein Einkommen Sicherheitsnetz von der Regierung scheint abwesend. So Remus Lupin kommen schlecht , um eine Beziehung , weil er ein Werwolf ist. Aus der Beschreibung in der Geschichte über seine Erscheinung wird deutlich , dass er Kleidung und solche Besitz schäbig.

Immobilien 

Es ist klar , dass die Häuser usw. im Besitz von einem Assistenten oder Hexe und durch eine Erbschaft jemand sein kann , kann anders enden. Die Familie besitzt eine Villa Malfoy und Sirius Black ist der Besitzer des Familienbesitzes bei 12 Grimmauldplatz . Harry später in diesem von ihm geerbt.
Eine besondere Form der Immobilie ist ein Hauself. Sie sind im Besitz einer Familie , die reich sein muss, obwohl es nicht klar ist , wenn das so ist. Die Hauselfen bekommen , sich jeweils für ihre Dienste nicht bezahlt. Der Punkt ist nicht , dass jemand in der Lage sein sollte , ein Hauself zu leisten. Zum Beispiel hat die Top-Beamter des Ministeriums of Magic Bartholomew Crouch ein Hauself, Winky, während es nicht klar , was die finanzielle Lage Crouch ist. Ein Sonderfall ist Dobby der Hauself, die im zweiten Teil von Harry Potter Harry und der ersten “freien elf” veröffentlicht wird , ist.

Laden

Obwohl es nicht angemessen in den Geschichten erwähnt wird der Steuerzahlung und Sammlung sprechen. Es gibt Beamte im Ministerium für Magie zu bezahlen.
Es gibt eine Linie zwischen Hogwarts und das Ministerium, das am deutlichsten in “Der Orden des Phönix” . Das Ministerium könnte von dann bestimmen , was in der Schule passiert ist, aber dies zu tun hatte oder die Gesetzgebung anzupassen. Es ist daher offensichtlich , dass die Lehrer vom Ministerium bezahlt werden. Auf jeden Fall macht Professor Slughorn Laden , als er überzeugt war Klasse zu zeigen. Die Studenten haben für ihre Schulmaterial zu bezahlen, aber es gibt keine Erwähnung der Schule.
Einige Male Bezug auf Spenden Lucius Malfoy tut , um das Ministerium , um durch seinen Willen zu zwingen. Es ist unklar , ob die Abteilung sollte die einzige Spenden haben.

Medizin 

Die magische Medizin ist weit vor dem Dreuzelgeneeskunde. Dreuzelgeneeskunde ist vor allem inspiriert durch die Stimulierung der Körper eine Krankheit oder Verletzung durch den Einsatz von Medikamenten zu heilen, während man einfach einen Körper mit Magie anweisen kann “gesund sein”. Die Heilung wie Magie Medizin erwähnt wird , ist nicht so einfach ,wie einige Zaubersprüche auszusprechen, sondern ist in der Lage kleinere Verletzungen in einem vernachlässigbaren Heilung kurzer Zeit, und andere komplexe physikalische Probleme (bis es Knochen oder Körperteile nachwachsen) eine etwas längere Zeitperiode.
Herkömmliche Erkrankungen, mit Ausnahme von großen neurologische Probleme, sich als sehr leicht geheilt werden zu können. In einer magischen Welt, gibt es auch natürliche “unkonventionelle” Krankheit. Zum Beispiel in Harry Potter und der Gefangene von Askaban Schokolade verschrieben als Medizin zu Hexen und Zauberer , die mit in Kontakt gekommen sind , Dementoren .
Trotz ihres fortgeschrittenen medizinischen “Technologie” sind Hexen und Zauberer nicht in der Lage gewesen Kurzsichtigkeit Heilung: beide James Potter , Harry Potter und Percy Weasley eine Brille tragen.

Magicians haben lange nach einem Heilmittel gegen Erkältungen, die “Pepper-peppil” genossen. Wenn eine Hexe oder ein Zauberer, eine solche Pille nimmt, kommt Dampf aus den Ohren.

Impfungen sind nicht in der magischen Welt verwendet. Drake Pocken scheinen eine ziemlich häufige Todesursache sein.

Hexendoktoren und Chirurgen sind Heiler genannt. Während Hogwarts eine Krankenstation hat (die von der Schule Krankenschwester ausgeführt wird Poppy Pomfrey ) ist der wichtigste Ort für die Kranken St. Mungo-Hospital für Magische Krankheiten und Verletzungen .

Leben 

Obwohl es nicht ausdrücklich erwähnt wird , ist Bücher von Rowling angedeutet , dass das Potenzial Leben einer Hexe oder ein Zauberer länger als die eines Muggel ist. Albus Dumbledore Beispiel, alte fast 118 Jahre zum Zeitpunkt seines Todes, und Griselda Kalte Sprache sollte auch älter als sie als Prüfer für die Prüfung von Dumbledore beaufsichtigt hat.Auch Mathilda Belladonna muss im Jahr 1997 zum Zeitpunkt ihres Todes etwa 130 bis 140 Jahre alt gewesen sein, weil sie in der Mitte des 19. Jahrhunderts geboren wurde.

Ein weiteres Beispiel ist Rubeus Hagrid . Er wird in die Bücher als junger Erwachsener dargestellt, während er ein Sechziger sein muss: er in seinem dritten Jahr vertrieben wurde, und das war vor fünfzig Jahren.

Trotz dieser Beweise beschrieben Rowling nicht sehr viele Lang lebenden Hexen oder Zauberer. Die Mitglieder der Familie Black sogar alle scheinen in einem jüngeren Alter als der Durchschnitt Muggle zu sterben. Rowling hat angedeutet , nie , was die genaue Lebenserwartung von Hexen oder Zauberer ist, aber es ist , dass Magie zu glauben , ist noch einige verlängernden Einfluss hat (was in den meisten offensichtlich ist das erste Buch von dem Elixier des Lebens von Nicholas Flamel ). die Todesfälle in der Familie Black zeigt jedoch auch , dass die Magie in einigen Fällen eine Verkürzung Wirkung auf die Lebenserwartung.

Sport

Ein Spitzel , eine der Komponenten von Quidditch .

Sport hat eine wichtige Rolle in der Welt der Zauberer. Sport praktiziert in der Zaubererwelt:

  • Quidditch : Besen Sports. Wird von zwei Teams in der Luft gespielt.
  • Magie Schach : Schach mit lebenden Schachfiguren.
  • Phlegm Stein : Magische Murmeln. Der Verlierer bekommt eine stinkende Flüssigkeit in seinem Gesicht spucken von Phlegma Stein.
  • Knall : Beliebte Kartenspiel.
  • Slorkpot : An American Besen Sport. Es ist eine Variante des Quidditch.
  • Creaothceann : One (jetzt verboten) Scotch Besen Sport; Creaothceann Spieler Geröll Geröll so viel wie möglich versuchen , zu bewältigen mit ihren Köpfen Kessel gebunden.

Kommunikation

Es gibt eine Vielzahl von möglichen magischen Kommunikation in der Welt der Zauberer.

Eulen

Eine Eule, die bei weitem populärste Art der Kommunikation und ähnliche postmen. Hierbei handelt es sich eine Schnee – Eule , die gleiche Art von Eule wie Harry Potter Besitz. (Hedwig )

Bei weitem die beliebteste Art der Kommunikation ist durch Eulen . Eulen sind für den Transport von Paketen, den Versand von Briefen und Lieferung von Zeitungen und Zeitschriften verwendet. In der Regel dienen sie als Ersatz für ein Postunternehmen in der Muggelwelt. In einigen Fällen hat es von der Zeitung an den gut aufgenommen zu bezahlen. Die Eule ruft der Empfänger eine Münze in einer Ledertasche, die an das Bein der Eule hängen geblieben ist, zu stechend, aber dies ist nicht eine narrensichere System. Eulenpost wird durch das Ministerium für Magie geregelt.

Wie Eulen der Empfänger finden, ist nicht speziell erläutert. Es gibt Fälle, in denen Eulen eine explizite Definition der Position des Empfängers gegeben wurden. In anderen Fällen gibt es keine Adresse oder etwas gesagt, aber die Eule einfach gesagt, wer der Empfänger ist. Obwohl es die owl erwartet wird, dass er direkt an den Empfänger des Pakets fliegt, ist es möglich, dass der Verkehr Eulen gesteuert wird und sogar unterbrochen werden.

Feuer 

Kamine werden auch zusätzlich zu seiner Verwendung als ein Fahrzeug verwendet zu kommunizieren. Statt vollständig in den Kamin treten, setzen Sie sich auf Hüften vor dem Feuer und Sie tun nur den Kopf. Allerdings ist diese Art der Kommunikation sehr unbequem. Diese Kommunikation scheint magische Äquivalent des Telefons.

Andere Methoden 

  • Radio – Ein Zauberer Radio. Dies gilt sowohl für Unterhaltung, wie in verwendet die fünfte , in dem Molly Weasley zu ihr Lieblingsprogramm zu hören. Im letzten Teil des Radios wird auch durch die verwendeten Orden des Phönix , Bewegung , um heimlich Nachrichten aus dem “Untergrund” zu Gegner Voldemort übergeben.
  • Proteusbezwering – Der Staat Objekte proteusbezwering die genaue Form eines Hauptobjekts zu übernehmen , so dass es Nachrichten um zu senden.
  • Memo – Memo gefaltet wie Papier Flugzeuge sind für die interne Kommunikation im Ministerium für Magie verwendet.
  • Portrait – verhext Porträts an mehreren Standorten eine Liste haben, kann der Sitter in all diesen Listen erscheinen und somit Nachrichten übertragen.
  • Zwei-Wege – Spiegel – magische Spiegel, in Paaren, zu kommunizieren , wie ein Eigentümer mit dem Namen des anderen Besitzer sagt dem Spiegel. Harry wird Weihnachten in Teil 5 von Sirus solchen Spiegels , so dass sie miteinander reden können.
  • Patronus – Mitglieder des Orden des Phönix nutzen die Patronus zu kommunizieren. Der Patronus ist eine sehr effektive Bote.

Medien

Zeitungen 

  • Der Tagesprophet

Zeitschriften 

  • die Quibbler
  • Witch & Herd
  • Besen – Champion Magazin für den Besen Enthusiasten. Auf der Rückseite ist eine Antwortkarte einen neuen Besen zu bestellen.
  • Moderne Metamorphosen Magazine
  • Astral Explorations Magazine
  • Wizard & Tränke Magazine
  • Wizard Chess Magazine Magazine

Comic – Bücher 

  • Die Abenteuer von Martin Mummels der Mad Muggle Der Name Martin Mummels (englisch: Martin Miggs) aus dem Charakter Martin Riggs von den kommt Lethal WeaponFilme, gespielt von Mel Gibson .

Radio

  • Magie Broadcasting Corporation (MOS)

 

Mahlzeiten

Die folgende Speisen und Getränken ist einzigartig in der Welt der Zauberer:

Magische Süßigkeiten

In der Harry – Potter – Bücher gibt verschiedene Arten magische Süßigkeiten eingeführt. Viele von ihnen haben seltsame Nebenwirkungen oder Fremdaromen. So Essen Kinder wie Bertie Botts Bohnen , kleine Süßigkeiten , die in allen Geschmacksrichtungen, wie süß “normalen” Aromen wie wirklich kommen Pfefferminze und Karamell , aber auch in der Süßwaren seltsamen Geschmack wie Spinat , Paprika und Wachs . Ron Weasleyerzählt in der ersten Buch zu Harry , dass sein Bruder Fred ist sicher , dass er je gekostet hat , dass man Rotz geschmeckt.

Andere Bücher in den Süßigkeiten Arten erwähnt Tropfen auf Sticks, Kessel Kuchen, Schokofrösche (wo Platten diese Kinder zu retten wie das Sitzen), Kakerlake Crunchies, Zucker Federn und so weiter.

Butter Bier 

Alte Feuerwhiskey 

Alte Feuerwhiskey ist ein alkoholisches Getränk , das nicht von Zauberern getrunken werden sollte , die noch nicht 17 Jahre alt. Diese Regel wird nicht zu ernst genommen. Im sechsten Buch , das er bekommt eine Schachtel Pralinen mit diesem Getränk an einer Studentin (noch nicht siebzehn) (Harry Potter , das Alter von siebzehn Jahren noch nicht erreicht hat). Ron fragt sich, ob sie ein illegal in die bekommen kann Eberkopf , aber Hermine kann er nicht. Im siebten Buch bekommt er schließlich seinen Schuss. Die Familie Weasley , Harry, Hermine und einige Mitglieder des Orden des Phönix trinken es im siebten Buch von Alastor Moody .

Wenn alkoholische Getränke sind weitere Feuer Violier Whisky und Wasser genannt.

Kürbissaft 

Dieses Getränk wird im Speisesaal von serviert Hogwarts und scheint in der magischen Welt populär zu sein. Es wird beim Frühstück, Mittagessen, Abendessen und während der Fahrt zu oder von Hogwarts auf dem serviert Hogwarts Express .

Mahlzeiten 

Die Mahlzeiten werden in die Bücher serviert, unterscheiden sich nicht von der Standard – britischen Küche. Das Frühstück besteht aus Wurst, Toast mit Marmelade, Müsli und Speck, und jedes Abendessen endet mit Dessert ( “Pudding”). Mit den Feiertagen werden spezielle Mahlzeiten serviert (mit dem Anfang des Jahres, Halloween, Weihnachten und am Ende eines Schuljahres). Es wird viel von Essen zubereitet, auf der Ferien abhängig, wie der Türkei, Christmas Pudding (wo Percy einmal eine Münze gefunden) und Cracker. Das Essen wird von den aus Hauselfen . Unter der Großen Halle ist eine ebenso große Küche , wo mehr als hundert Hauselfen Mahlzeiten zubereiten.

Religion 

Die Weihnachten und Ostern sind die einzigen direkten Bezug auf die Religion in der Reihe, anders als der Verweis auf St. Mungo in den ursprünglichen Namen von St. Mungo-Hospital für Magische Krankheiten und Verletzungen (englisch: St Mungo-Hospital für Magische Krankheiten und Verletzungen ). Weihnachten und Ostern sind unter Assistenten gefeiert, obwohl die Festlichkeiten nicht-religiöse Seite des Ferien beschränkt sein scheinen, wie der Weihnachtsmann, Weihnachtsbäume, Geschenke zu geben und Eier ( Halloweenscheint wichtiger für Zauberer und Hexen als Muggel, wie diese nächste Weihnachten ist die einzige Partei mit einem Abendessen). Jedoch ist es im vierten Buch erwähnt , dass ein Geschirr Weihnachtslieder singt. Im fünften Buch singt Sirius Black seine eigene Version eines Weihnachtslied.

Es ist bekannt , dass Zauberer und Hexen ihre Toten begraben (zumindest in einigen Fällen auf einem Friedhof in der Nähe einer Kirche) und Harry Potter ein Pate hat (was nicht selten in England, auch unter den Protestanten und Ungläubigen). Die Existenz der Seelen ist eine Selbstverständlichkeit, eine ausführliche Diskussion der Seelen betrachtet, auch die Aufspaltung der Seelen in der sechsten und vor allem das siebte Buch nimmt. Im siebten Buch verwendet Ted Tops ein Wort des Dankes an Gott , und es gibt auch Kirchen inGodric Hollow . Auf dem Schild über dem Laden Ollivander ist ein Datum , mit dem Kürzel “BC”. Als Harry Mad-Eye Moody Auge begräbt, ist er an Ort und Stelle mit einem Kreuz, dieaber nicht fest , ob es sich um ein X-förmig ist, a + geformt oder † -förmigen Kreuz. Es ist auch die Existenz des Lebens nach dem Tod, in Betracht gezogen werden , wie ein, vor allem im letzten Buch gegeben, wo es ein wichtiger Teil der Handlung ist.

Das Christentum ist nicht der einzige Glaube in dem Buch. Die Hogwarts – Schüler (und Zwillingsschwestern) Parvati Patil und Padma Patil haben traditionelle Hindi Namen . Sie behalten auch einen Teil ihrer Kultur, wie lahenga die auf der Gala tragen (wie in der gezeigten vierten Film ). Dies kann oder kann nicht hergestellt werden, wie im Film gezeigt wird, da Rowling sagt , dass die Zwillings Gala – Roben trägt. Es ist auch , dass das Tragen zwei goldene Armbänder an beiden Handgelenken, einen klaren Hinweis auf den kulturellen Einfluss erwähnt. Im vierten Buch wird auch als Hassan Mustafa Schiedsrichter im benannten WM Quidditch , seine beiden ersten und zweiten Namen seiner üblichen arabischen muslimischen Namen (es ist auch bekannt , dass er aus Ägypten kommt). Dies zeigt an, dass die Muslime in der magischen Welt leben. Ein anderer Mann namens Ali Bashir (das ist auch ein muslimischer Name, bedeutet dies , dass er aus einem arabischen Land kommt) auch genannt wird , zulassen , dass andere Zeichen in dem Buch , dass er versuchte ,illegal fliegenden Teppichen auf die WM zu schmuggeln. Ein anderer Schüler, Anton Goldstein, kann erwartet werden , um seinen Namen zu sein , jüdischen, einem gemeinsamen deutschen Namen unter aschkenasischen Juden (Deutsche Juden), aber selten unter nichtjüdischen Deutschen. Allerdings ist sein Vorname nicht in der Regel einen Namen für die aschkenasischen Juden oder Juden im Allgemeinen.