Vulcan (Star Trek)

Vulcan ist der Ursprung Planet von Vulcan , einem fiktiven Alien – Rasse aus dem Universum der TV – Serie Star Trek . Sie sind die ersten , die Außerirdischen Kontakt mit den Menschen gesucht. Dies geschah , als der MannWARP – Technologie erfunden und angewendet werden .

Vulkanier haben bei der Entwicklung und Organisation der sehr hilfreich United Federation of Planets . Aber auch mit ihrer Hilfe an die Person vorsichtig , die wirklich zu den Vulkaniern musste beweisen , dass er “reif” für den Rest des war Universum .

Ursprünglich waren die Vulkanier ein kriegerisches Volk . Sie hatten fast abgewischt sich. Geführt durch , was die Vulkanier als ihre wichtigste Prophet, Surak , taten sie sich allmählich von freien Lauf lassen ihre Emotionen und werden nur Logik zu setzen ihre Aktionen zu führen. Weil sie ihre Gefühle unterdrücken Vulkanier haben einige ernsthafte psychologische Probleme (durch Krankheit); etwas , das private und peinlich betrachtet wird . Die Unterdrückung bedeutet nicht , sie fühlen es nicht, einen Fehler häufig gemacht. Ihr Motto ist Logik . Alles ist logisch, außer Pon Farr (eine Art Furche Periode), die alle sieben Jahre einmal auftritt.

Diese Revolution in Vulcan Verhalten führte zu der Teilung eines großen Teils der Bevölkerung in einem anderen Sonnensystem zu regeln begann. Diese Gruppe wurde später bekannt als die Romulaner .

Die Vulkanier sind für ihre geistige und bekannt telepathische Fähigkeiten. Sie sind erkennbar durch ihre spitzen Ohren und ihre aus der Mitte seitlich bergauf Augenbrauen. Sie haben keine roten, grünen Blut , sondern mit einer Kupfer-Sauerstoff-Transport – Protein. Dennoch Kreuzung mit menschlichen Potenzial: Spock , erster Offizier (Scientific Service) unter Kapitän James T. Kirk ist ein Mischlings Mensch / Vulcan.

Kaution -aanduiding: Typ 3259

Eine Anzahl von bekannten Vulcans:

  • Spock (halb Mensch)
  • Suraks
  • Tuvok
  • T’Pau
  • T’Pol

Alternate Reality

In der alternativen Realität im Film zu sehen Star Trek (2009) Vulcan ist im Jahr 2258 zerstört zusammen mit fast allen seinen Bewohnern durch ein künstliches schwarzes Loch durch die Narada erstellt, einem fehlenden romulanischen Schiff aus der Zukunft. Der Kapitän des Raumschiffs , Nero, ein Romulaner Bergmann aus dem 24. Jahrhundert, werden alle Welten der Vereinigten Föderation der Planeten Zerstörung, beginnend mit dem Planeten Vulkan. Er tut dies in der Rache für den Mangel an Hilfe für die Romulaner , wenn der Planet Romulus durch eine große Katastrophe zerstört wurde. Nero liebt Spock persönlich verantwortlich für die Zerstörung des Planeten Romulus, ein Jahrhundert später über. Spock schätzt , dass nicht mehr als 10.000 Vulcan rechtzeitig vom Planeten Vulcan entkommen konnte und so zu überleben. 6 Milliarden Vulkanier kommen, auch Amanda Grayson, die Ehefrau von Vulcan Botschafter Sarek und Mutter von Starfleet Offizier Spock . Eine ältere Spock aus dem 24. Jahrhundert, die durch das gleiche schwarze Loch wie Nero gereist, gehen mit den Überlebenden auf der Suche nach einem neuen Heimatplaneten dort zu starten.