Thunderball (Film)

Thunderball (1965) ist der vierte Spionagefilm in der James – Bond – Serie mit Sean Connery als fiktive MI6 – Agent James Bond . Es ist eine Adaption des Romans mit dem gleichen Namen von Ian Fleming , der wiederum auf einem Original – Drehbuch basiert wurde von Jack Whittingham . Es wurde von Regie Terence Young mit seinem Drehbuch von Richard Maibaum und John Hopkins .

Der Film folgt Bond Mission zwei zu finden NATO durch gestohlene Atombomben SPECTRE , die die Welt für 100 Millionen £ in Diamanten im Austausch erpresst hält für nicht eine unbestimmte größeren Stadt in England oder den Vereinigten Staaten zu zerstören (später aufgedeckt zu sein Miami ). Die Suche führt Bond auf die Bahamas , wo er begegnet Emilio Largo , das Kartenspiel, Augenklappe tragenden SPECTRE Nummer zwei. Unterstützt durch CIA – Agent Felix Leiter und Largo Geliebte, Domino Derval , gipfelt Bond Suche in einer Unterwasser – Kampf mit Largo Schergen. Der Film hatte eine komplexe Produktion, mit vier verschiedenen Einheiten und etwa ein Viertel des Films ,bestehend aus Unterwasserszenen. [1] Feuerball war der erste Schuss – Bond – Film in Widescreen – Panavision und die erste Laufzeit von mehr als zwei Stunden zu haben.

Thunderball wurde 1961 mit einem Rechtsstreit im Zusammenhang , als der ehemalige Ian Fleming Kollaborateure Kevin McClory und Jack Whittingham verklagte ihn kurz nach der 1961 Veröffentlichung des Romans und behauptete , er basiert es auf das Drehbuch das Trio zuvor in einem gescheiterten filmischen Übersetzung von James Bond geschrieben hatte , . Die Klage wurde aus dem Gericht und der Bond – Filmreihe Produzenten angesiedelt Albert R. Broccoli und Harry Saltzman , einen Rivalen McClory Film ausAngst, ließ ihn der Roman die Geschichte, die Handlung und Charaktere, bestimmte Bildschirm Rechte zu behalten [2] und für McClory zu erhalten an diesem Film einzigen Hersteller Kredit; Brokkoli und Salzman wurden stattdessen als Ausführende Produzenten gutgeschrieben. [3]

Der Film war ein Erfolg, insgesamt $ 141.200.000 weltweit zu verdienen, mehr als das Ergebnis der drei vorherigen Bond – Filme. Im Jahr 1966, John Stears gewann den Oscar für die besten visuellen Effekte [4] und Produktionsdesigner Ken Adam auch für einen nominiert BAFTA Award. [5] Thunderball ist die zweit finanziell erfolgreichsten Film der Reihe , wenn inflationsbereinigt, nach Skyfall . Einige Kritiker und Zuschauer geduscht Lob auf den Film und Marken es eine willkommene Ergänzung zu der Serie, während andere der wiederholt monoton Wasserwirkung und längere Länge beschwert. 1983 Warner Bros. veröffentlicht eine zweite Verfilmung des Romans unter dem Titel Never Say Never Again , mit McClory als ausführender Produzent.

Plot

James Bond – “007” – nimmt an der Beerdigung von Oberst Jacques Bouvar, eine SPECTRE operative (Nummer 6). [6] Bouvar lebt und als seine eigene Witwe verkleidet, aber Bond identifiziert ihn. Im Anschluss an ihn zu einem Schloss, kämpft Bond und tötet ihn, auf der Flucht mit einem Jetpack und seinem Aston Martin DB5 , getrieben bequem durch verbündete und kleinere Bond – Girl Madame La Porte ( Maryse Guy Mitsouko ).

Bond wird durch geschickt M an die Shrublands Klinik seine Gesundheit zu verbessern. Während durch den Physiotherapeuten massiert Patricia Fearing , bemerkt er , Graf Lippe, einen verdächtigen Mann mit einer kriminellen Tattoo (von Tong ). Er sucht Lippe Zimmer, wird aber von Lippe Klinik Nachbarn gesehen zu verlassen , die nach verbundenem ist die plastische Chirurgie . Lippe versucht Bond mit einem zu ermorden Rücken TraktionMaschine, ist aber vereitelte durch fürchtend, den Bond dann verführt. Bond findet einen toten bandagierten Mann, François Derval. Derval war ein Französisch Air Force Pilot auf dem NATO – Personal die Arbeit mit der britischen Royal Air Force . Im Rahmen dieser Arbeit wird Derval geplant als zusätzliche Flugbesatzungsmitglied an Bord eines zu fliegen RAF Avro Vulcan strategische Jet – Bomber mit zwei geladenen Atombomben für eine Ausbildungsmission. Doch vor dem Flug, Derval von Angelo ermordet wird, qualifiziert ein SPECTRE Gefolgsmann militärischen Jet – Flugzeug zu steuern und chirurgisch Derval verändert das Erscheinungsbild anzupassen.

Angelo nimmt Derval Platz auf dem Flug, das Flugzeug zu sabotieren und zu töten seine RAF Besatzung durch Giftgas in die Flugzeug Sauerstoff – System eingeführt. Er führt dann eine kontrollierte Wasserlandung, die Vulcan in einem Gebiet , das Notwasserung SPECTRE in der Nähe der Bahamas vorbereitet hat. Nach Notwasserung, sobald das Flugzeug zum Stillstand kommt, senkt Angelo das Fahrwerk des Jets, es bis zu einer Tiefe ohne weiteres zugänglich SCUBA ausgestattete SPECTRE – Agenten und Mini-Tauchboote versinken. Während noch in den Jet Cockpit geschnallt wird Angelo dann getötet Emilio Largo (SPECTRE No. 2) für den Versuch , mehr Geld zu erpressen , als ihm angeboten. Largo und seine Schergen holen die gestohlenen Atombomben aus dem Meeresboden. Nachdem die Klinik für eine Konferenz zu verlassen, wird Bond von Graf Lippe durch die Landstraßen verfolgt , bis Lippe und sein Auto von SPECTRE Agent zerstört Fiona Volpe als Strafe für Versagen Angelo Gier voraussehen. SPECTRE hat £ 100 Millionen in weiß fehlerlos Rohdiamanten aus der NATO im Gegenzug für dieRückgabe der Bomben gefordert. Wenn ihre Forderungen nicht erfüllt werden, wird SPECTRE eine große Stadt in den Vereinigten Staaten oder dem Vereinigten Königreich zu zerstören. Bei dem Treffen, erkennt Bond Derval von einer Fotografie. Seit Derval Schwester, Domino , in ist Nassau , fragt Bond M ihn dorthin zu schicken, wo er entdeckt Domino Largo Geliebte ist.

Bond nimmt ein Boot, wo Domino Schnorcheln. Nachdem Bond ihr Leben rettet, haben die beiden zusammen das Mittagessen. Später geht Bond zu einer Party, wo er Largo und Domino-Glücksspiel sieht. Bond tritt in das Spiel gegen Largo und gewinnt, und anschließend nimmt Domino zu einem Tanz. In Anerkennung einander als Gegner, Bond und Largo beginnen eine angespannte Katz-und-Maus-Spiel zu versuchen, die Vorteile übereinander zu gewinnen, während immer noch Unkenntnis ihrer Gegners so zu tun wahre Natur.

Bond trifft Felix Leiter und Q und ist eine Sammlung von Geräten, einschließlich einer Unterwasser – Infrarot – Kamera, ein Notsignal, Unterwasser – Atemgerät, einer Leuchtpistole und einem ausgegebenen Geigerzähler . Bond versucht , unter Wasser unter Largo Boot zu schwimmen, ist aber fast getötet. Bond besucht Largo auf seinem Anwesen, Palmyra . Bond Assistent, Paula, wird später von Largo entführt zum Verhör und tötet sich vor Bond sie retten kann.

Bond wird von Fiona aber entkommt entführt. Er wird durch eine gejagt Junkanoo Feier und tritt in den Kiss Kiss Club. Fiona findet und versucht , ihn zu töten, aber sie wird von ihrem eigenen Leibwächter erschossen. Bond und Felix Suche nach dem Vulkan, es unter Wasser zu finden. Bond trifft Domino Tauchen und sagt ihr , dass Largo ihren Bruder getötet, um Hilfe zu bitten , die Bomben zu finden. Sie sagt ihm , wo zu gehen , um einen Gefolgsmann auf Largo Mission zu ersetzen sie von einem Unterwasser – Bunker zu holen. Bond gibt ihr seinen Geigerzähler und bat sie , für sie auf Largo Schiff zu suchen. Sie wird entdeckt und gefangen genommen. Getarnt als Largo Gefolgsmann, deckt Bond Largo Plan zu zerstören Miami Beach .

Bond wird vom Leiter entdeckt und gerettet, die befiehlt , United States Navy SEALs über in den Bereich Fallschirm US Air Force Transportflugzeuge. Nach einem Unterwasser – Kampf, kapitulieren die Schergen. Largo flieht zu seinem Schiff, der Disco Volante , die eine der Bomben an Bord hat. Largo versucht durch Abwerfen das Heck des Schiffes zu entkommen, die durch die Verfolgung unter Feuer gekommen ist Royal Navy und US – KüstenwacheSchiffe. Der vordere Teil, ein Tragflügel entweicht. Bond, auch an Bord, und Largo Kampf; Largo ist über ihn zu schießen , wenn Domino, befreit von Largo Kernphysiker Ladislav Kutze, tötet Largo mit einer Harpune. Bond und Domino springen über Bord läuft das Boot auf Grund und explodiert. Ein Sky – Hook -ausgestattet CIA B-17 Flugzeuge dann rettet sie.

Cast

  • Sean Connery als James Bond (007): Ein MI6 – Agent zugewiesen zwei gestohlene Atomwaffen abzurufen.
  • Adolfo Celi als Emilio Largo (Stimme genannt von Robert Rietty ): [7] Hauptgegner. SPECTRE ‘s Nummer zwei, er schafft ein System zwei Atombomben zu stehlen.
  • Claudine Auger als Dominique “Domino” Derval (Stimme synchronisiert von Nikki van der Zyl ): [8] Largo Geliebte. In den ersten Entwürfen des Namens des Drehbuch Domino war Dominetta Palazzi. Wenn Claudine Auger als Domino gegossen wurde der Name in Derval änderte ihre Nationalität zu reflektieren. [9] Die Garderobe Charakter spiegelt ihren Namen, weil sie in der Regel in schwarz und / oder weiß gekleidet ist.
  • Luciana Paluzzi als Fiona Volpe: SPECTRE Agent, der François Derval Geliebte wird und tötet ihn vor Nassau gesendet werden.
  • Rik Van Nutter als Felix Leiter : CIA – Agent, der Bond hilft.
  • Bernard Lee als M : Leiter des MI6.
  • Martine Beswick als Paula Caplan: Bond Verbündeter in Nassau , die von Vargas und Janni entführt wird.
  • Guy Doleman als Graf Lippe: SPECTRE Agent, der Bond in der Klinik zu töten versucht , und ist verantwortlich für den Betrieb , während es Duval mit Palazzi zu ersetzen. Allerdings nur Angelos Erpressungsversuch führt zu Lippe als Strafe getötet.
  • Molly Peters als Patricia Fearing: Physiotherapeut an der Klinik. [10]
  • Earl Cameron als Pinder, Bond und Felix Leiter seinen Assistenten in den Bahamas .
  • Paul Stassino als François Derval und Angelo Palazzi: Derval ist ein Französisch Air Force Pilot mit dem zugeordneten NATO Personal und der auch Domino Bruder. Er wird von SPECTRE Agent Angelo Palazzi getötet, der ihn verkörpert. Palazzi wird später von Largo getötet zu versuchen , mehr Geld zu erpressen.
  • Desmond Llewelyn als Q : MI6 des “quarter” , die Bond mit Mehrzweckfahrzeuge und Geräte , die für dessen Missionen liefert.
  • Roland Culver als Außenminister : Britischer Minister, der die “00” Agenten für die Operation Thunder Slip und hat Zweifel an Bond Effizienz.
  • Lois Maxwell als Miss Moneypenny : M Sekretärin.
  • Philip Locke als Vargas: Largo persönliche Assistentin und Gefolgsmann, der von Alkohol verzichtet, Rauchen und Geschlechtsverkehr , seine Hingabe als Killer zu betonen. Er wird von Bond mit einer Harpune am Strand getötet.
  • George Pravda als Ladislav Kutze: Emilio Largo Chefatomphysiker, der seinen Chef mit den erfassten Bomben unterstützt. Er rettet Domino, bemitleidet sie , als Largo sie quälte. Er entkommt später das Boot mit einem Lebensretter und schwimmt weg.
  • Michael Brennan als Janni: Einer von Largo Schläger , die in der Regel mit Vargas gepaart ist.
  • Rose Alba als Madame Boitier.
  • Leonard Sachs als Group Captain.
  • Edward Underdown als Air Vice Marshal.
  • Reginald Beckwith als Kenniston.
  • Maryse Guy Mitsouko als Madame La Porte. (nicht im Abspann)
  • Anthony Dawson als Ernst Stavro Blofeld , geäußert von Eric Pohlmann (beide un-gutgeschrieben): Der Leiter der SPECTRE (nicht im Abspann)
  • Bill Cummings als Quist: Eine weitere Largo ineffiziente Schläger, die, nach dem Fehlschlagen 007 zu ermorden, in ein Haifischbecken unter dem Befehl von seinem Chef geworfen wird. (Nicht im Abspann)
  • André Maranne als SPECTRE No. 10 (nicht im Abspann)
  • Victor Beaumont als SPECTRE No. 3 (nicht im Abspann)

Produktion

Rechtsstreitigkeiten

Weitere Informationen: Rechtsstreit von Thunder

Ursprünglich als erste gemeint James Bond Film, Feuerball im Mittelpunkt der Rechtsstreitigkeiten war , die im Jahr 1961 begann und lief bis 2006. [11] Der ehemalige Ian Fleming Kollaborateure Kevin McClory und Jack Whittingham verklagt Fleming kurz nach der 1961 Veröffentlichung des Thunder Roman behauptet er basiert es auf das Drehbuch das Trio zuvor in einem gescheiterten filmischen Übersetzung von James Bond geschrieben hatte. [2] Die Klage wurde außergerichtlich beigelegt; McClory beibehalten bestimmte Bildschirmrechte an die Geschichte des Romans, die Handlung und Charaktere. Bis dahin James Bond war ein Kassenerfolg und Serienhersteller Broccoli und Saltzman befürchtete einen Rivalen McClory Film jenseits ihrer Kontrolle; sie stimmten zu McClory des Herstellers Kredit eines filmischen Feuerball , mit ihnen als ausführende Produzenten. [12]

Die Quellen für Thunder sind unter Filmfans umstritten. Im Jahr 1961 veröffentlichte Ian Fleming seinen Roman basiert auf einem Fernseh Drehbuch , das er und andere in den Film Drehbuch entwickelt; die Bemühungen waren unproduktiv, und Fleming das Skript in seinem neunten James Bond – Roman erweitert. Folglich , einen seiner Mitarbeiter, Kevin McClory, verklagte ihn auf Plagiate; sie ließen sich im Jahr 1963 aus dem Gericht [13]

Später einigten sich im Jahr 1964, Eon Produzenten Broccoli und Saltzman mit McClory zu cineastisch den Roman anzupassen; es wurde als “Ian Fleming gefördert Thunderball “. Doch zusammen mit den offiziellen Credits zu Drehbuchautoren Richard Maibaum und John Hopkins wird das Drehbuch auch als identifiziert basierend auf einem Originaldrehbuch von Jack Whittingham und wie auf der Grundlage der ursprünglichen Geschichte von Kevin McClory, Jack Whittingham, und Ian Fleming . [12] Bis heute hat der Roman zweimal filmisch adaptiert worden ist ; die 1983 Jack Schwartzman produziertem nie wieder sagen nie , Sean Connery als James Bond verfügt, ist aber nicht eine Eon – Produktion.

Casting

Broccoli ursprüngliche Wahl für die Rolle von Domino Derval wurde Julie Christie nach ihrer Leistung in Billy Lügner in 1963. Nach ihrer persönlich treffen, aber er war enttäuscht und wandte seine Aufmerksamkeit gegenüberRaquel Welch , nachdem ihr auf dem Cover der Oktober 1964 Ausgabe des Sehens Das Leben . Welch wurde jedoch von gedungenen Richard Zanuck von 20th Century Fox in dem Film erscheinen Fantastic Voyage statt im selben Jahr. Faye Dunaway wurde auch für die Rolle in Betracht gezogen und kam in der Nähe für den Teil zu unterzeichnen. [14] Saltzman und Broccoli vorsprechen eine umfangreiche Liste von relativ unbekannten europäischen Schauspielerinnen und Modelle einschließlich der ehemaligen Miss Italien Maria Grazia Buccella , Yvonne Monlaur der Hammer Horrorfilme und Gloria Paul . Schließlich ehemalige Miss France Claudine Augerwurde gegossen, und das Skript wurde neu geschrieben , um ihren Charakter Französisch anstatt Italienisch machen, obwohl ihre Linien für den letzten Schnitt neu synchronisiert wurde. Sie noch einmal in seinem nächsten Film, Regisseur Junge würde Dennoch werfen Triple – Kreuz (1966). Eine der Schauspielerinnen , die für Domino versucht, Luciana Paluzzi , nahm später die Rolle als rothaarig femme fatale Attentäter Fiona Kelly , die ursprünglich von Maibaum gedacht war , irisch zu sein. Der Name wurde in Abstimmung mit Paluzzi Nationalität zu Volpe verändert. [14]

Die Dreharbeiten

Guy Hamilton wurde direkt eingeladen, aber hielt sich abgenutzt und “kreativ abgelassen” nach der Herstellung von Goldfinger . [1] Terence Young , Direktor der ersten beiden Bond – Filme zurück, an die Reihe. Zufälligerweise ,wenn Saltzman lud ihn zu lenken Dr. No , ausgedrückt Junge Interesse an Anpassungen des Richtens Dr. No , From Russia with Love und Thunderball . Jahre später, sagte Young Thunderball gefilmt “zur richtigen Zeit” wurde,[15] man bedenkt , dass , wenn es der erste Film in der Reihe war, die Low – Budget ( Dr. No kostet nur $ 1 Million) nicht gute Ergebnisse erzielt haben. [15] Feuerball war der letzte James – Bond – Film von Young gerichtet.

Die Dreharbeiten begannen am 16. Februar 1965 mit Hauptaufnahmen von der Eröffnungsszene in Paris. Die Dreharbeiten zog dann nach dem Château d’Anet , in der Nähe von Dreux , Frankreich für den Kampf in der Vor-Kredit – Sequenz. Ein großer Teil des Films wurde in den Schuss Bahamas ; Thunderball ist für seine umfangreiche Unterwasser – Action – Szenen weithin bekannt , die aus der zweiten Hälfte des Films durch viel durchgespielt werden. Der Rest des Films wurde beschossen Pinewood Studios , Buckinghamshire, Silverstone – Rennstrecke für die Jagd beteiligt Graf Lippe, Fiona Volpe und James Bond Aston Martin DB5 vor zu bewegen Nassau undParadise Island in den Bahamas (wo die meisten der Aufnahmen gedreht wurde ) und Miami. [16] Huntington Hartford die Erlaubnis gab , Filmmaterial auf seine zu schießen Paradise Island und ist am Ende des Films bedankt.

Auf in Nassau McClory Ankunft für mögliche Standorte gesucht viele der wichtigsten Sequenzen des Films zu schießen und verwendet , um das Haus eines lokalen Millionär Paar, die Sullivans, für Largo Nachlass, Palmyra . [17] Ein Teil des SPECTRE Unterwasser Angriff wurde auch auf der Insel eines anderen Millionärs Hause auf den Küstengelände erschossen. Die schwierigsten Sequenzen Film waren die Unterwasser – Action – Szenen; das erste Unterwasser erschossen werden in einer Tiefe von 50 Fuß war die Szene zu schießen , wo SPECTRETaucher die Atombomben aus dem versunkenen Vulcan Bomber entfernen. Peter Lamont besucht hatte zuvor eine Royal Air Force Bomber Station eine versteckte Kamera trägt , die er verwendet , um Nahaufnahmen von geheimen Raketen bekommen (die in dem Film erscheinen , waren tatsächlich nicht vorhanden). [1] Die meisten der Unterwasserszenen hatte bei niedrigeren Gezeiten wegen der Haie im bahamischen Meer zu tun. [18]

Connery Leben war in Gefahr , in der Folge mit den Haien in Largo Becken. Er hatte Angst vor dieser Gefahr gewesen , als er das Drehbuch gelesen. Er bestand darauf , dass derProduktionsdesigner Ken Adam eine spezielle Plexiglas Trennwand im Pool zu bauen, aber es war nicht eine feste Struktur und einer der Haie geschafft , durch sie zu passieren. Connery hatte sofort den Pool zu verlassen, Sekunden vor dem Angriff entfernt. [16] Ken Adam sagte später Tageszeitung UK The Guardian ,

“Wir hatten Spezialeffekte zu nutzen , aber im Gegensatz zu Spezialeffekte heute waren sie real Jet – Pack wir in verwendet. Feuerball war real -. Es für die US – Armee blutige gefährlich erfunden wurde, und es dauerte nur ein paar Minuten die. Schleudersitz im Aston Martin war real und Emilio Largo Boot, die Disco Volante , real war. Sie hatte dieMacht , Boote zu dieser Zeit , aber es gab keine gute Größe Yachten , die der Lage waren , bei 40 bis 50 Knoten zu reisen und so war es recht Problem dar . Aber durch ein Tragflügelboot zu kombinieren, was wir für $ 10.000 in Puerto Rico gekauft, und ein Katamaran, es zumindest wie eine große yacht aussah. wir kombinierten die beiden Rümpfe mit einem ein-Zoll – slip – Schraube und wenn sie gespalten war es wie ein träumen. wir viele Haie für diesen Film verwendet. hatte ich eine Villa auf den Bahamas mit einem Salzwasser – Pool gemietet , die wir mit Haien und für unter~~POS=TRUNC gefüllt. der Geruch war entsetzlich. Das war , wo Sean Connery kam in der Nähe gebissen. Wir hatten einen Plexiglas Korridor um ihn zu schützen , aber ich habe nicht genug Plexiglas haben und einer der Haie durchgekommen. Er hat nie einen Pool aus schneller in seinem Leben -. Wurde er auf dem Wasser gehen ” [19]

Eine weitere gefährliche Situation ereignete sich, als Spezialeffekt – Koordination John Stears in einem angeblichen toten Hai Karkasse gebracht um den Pool herum geschleppt werden. Der Hai war jedoch nicht tot und an einem Punkt wiederbelebt. Aufgrund der Gefahren auf dem Set, verlangte stuntman Bill Cummings eine zusätzliche Gebühr in Höhe von £ 250 für Largo Kumpel Quist zu verdoppeln , als er in den Pool von Haien fallen gelassen wurde. [20]

Die climactic unter Wasser Schlacht wurde bei Clifton Pier geschossen und wurde von Hollywood Experten choreografiert Ricou Browning , die auf vielen Filmen zuvor wie gearbeitet hatte Geschöpf von der schwarzen Laguneim Jahre 1954. Er war verantwortlich für die Inszenierung der Höhle Sequenz und den Kampfszenen unter die Disco Volante und in seinem Spezialistenteam von Tauchern genannt , die wie die in dem Angriff beschäftigt gestellt.Voit vorgesehen viel von der Unterwasser Getriebe im Austausch für die Produktplatzierung und Film – Tie-in Waren. Lamar Boren, ein Unterwasser – Fotograf, wurde gebracht alle Sequenzen zu schießen. United States Air Force Oberstleutnant Charles Russhon , der bereits Allianz Eon – Produktionen mit den lokalen Behörden in der Türkei geholfen hatte für From Russia with Love (1963) und bei Fort Knox für Goldfinger (1964), die da standen und konnte die experimentelle liefern Raketentreibstoff verwendet , um das zu zerstören Disco Volante . Russhon, seine Position mit, war auch in der Lage Zugang zu den Vereinigten Staaten Marine zu gewinnen Boden-Luft -Rückgewinnungssystem Fulton , verwendet Bond und Domino aus dem Wasser am Ende des Films zu heben. [20] Die Dreharbeiten beendet Mai 1965 und die letzte Szene gedreht war der physische Kampf auf der Brücke von der Disco Volante . [1]

Während in Nassau, wurde während der letzten Drehtage, Leitung Spezialeffekte John Stears experimentelle Rakete zugeführten Kraftstoff in explodiert Largo Yacht, die zu verwenden Disco Volante . Das Ignorieren der wahren Macht der flüchtigen Flüssigkeit, übergossen Stears die gesamte Yacht mit ihm, ging in Deckung, und detoniert dann das Boot. Die resultierende massive Explosion zertrümmert Fenster entlang der Bay Street in Nassau etwa 30 Meilen entfernt. [1] Stears ging auf einen Oscar für seine Arbeit an , um zu gewinnen Thunderball .

Da die Dreharbeiten seinen Abschluss näherten, hatte Connery mit Druck Intrusion zunehmend aufgeregt und war mit Schwierigkeiten in seiner Ehe von 32 Monaten mit der Schauspielerin abgelenkt Diane Cilento . Connery weigerte sich , Journalisten und Fotografen zu sprechen , die ihm folgten in Nassau seine Frustration über die Belästigung besagt , dass sich mit der Rolle kam; “Ich finde , dass Ruhm man von einem Schauspieler und einem Menschen in eine Ware zu verwandeln neigt, eine öffentliche Einrichtung. Nun, ich habe nicht vor, dass die Metamorphose zu unterziehen.” [21] Am Ende gab er nur ein einziges Interview zu Playboy , als Verfilmung wurde ,eingewickelt, und sogar eine erhebliche Gebühr erscheinen in einer Promotion – TV – Special gemacht von Wolper Productions für abgewiesen NBC Der unglaubliche Welt von James Bond . [20] Laut Herausgeber Peter R. Hunt ,Thunderball ‘ s Freigabe für drei Monate verzögert wurde, von September bis Dezember 1965 , nachdem er traf David Picker von United Artists und überzeugte ihn , wäre es unmöglich, den Film zu einem hohen zu bearbeiten genug Standard ohne die zusätzliche Zeit. [22]

Effekte

Hauptartikel: Liste der James Bond Fahrzeuge und Liste der James Bond – Gadgets

Dank Spezialeffekte – Mann John Stears , Thunderball ‘ s Pre-Titel Teaser, der Aston Martin DB5 (eingeführt in Goldfinger ), erscheint wieder mit nach hinten abstrahlenden bewaffnet Wasserkanone , merklich verwitterte scheinend – nur Staub und Schmutz, hob kurz zuvor von Bond mit der Landung Bell – Rocket – Gürtel (entwickelt von Bell – Aircraft Corporation ). Die Rakete Gürtel Bond nutzt das Schloss tatsächlich gearbeitet zu entkommen und wurde viele Male verwendet, vor und nach dem , für Unterhaltung, vor allem bei Super Bowl I und zu geplanten Aufführungen in der 1964-1965 New Yorker Weltausstellung. [23]

Bond erhält eine Harpune -Armed Unterwasser – Jet – Pack Tauchen (so dass die frogman schneller zu manövrieren als andere frogmen ). Gestaltet von Jordan Klein wurde grünen Farbstoff gemeint durch Bond als verwendet werden Rauchschleier Verfolgern zu entkommen. [24] Stattdessen Ricou Browning die Unterwasser Regisseur des Films, dem verwendeten Bond Ankunft dramatischer zu machen. [25]

Der Sky – Hook , verwendet Bond am Ende des Films zu retten, war ein Rettungssystem von der US – Militär zu der Zeit verwendet. Bei Thunderball ‘ s Freilassung gab es Verwirrung darüber, ob ein Rebreather wie derjenige, der in dem Film erscheint existierte; die meisten Bond – Gadgets, während unplausibel, basieren häufig auf reale Technologie. In der realen Welt könnte ein Rebreather nicht so klein sein, da es keinen Raum für die hatAtembeutel , während die alternative Freischaltung Tauch Releases Blasen Ausatmung , welche die Filmvorrichtung nicht. Es wurde mit zwei CO aus 2 Flaschen zusammengeklebt und lackiert, mit einem kleinen Mundstück befestigt ist . [25] Aus diesem Grund , wenn die Königlichen Corps of Engineers Peter Lamont fragte , wie lange ein Mensch das Gerät unter Wasser verwenden konnte, war die Antwort : “Solange Sie Ihren Atem halten kann.” [26]

Maurice Binder wurde angeheuert , um die Titelsequenz zu entwerfen, und wurde in einem Streit mit Eon Produktion beteiligt sein Name im Film gutgeschrieben zu haben. Als Feuerball der erste James Bond – Film gedreht in war Panavision , hatte Binder die ikonische Gewehrlauf Szene reshoot , die ihn nicht nur Pinhole fotografischen Techniken erlaubt zu integrieren in einem echten Gewehrlauf, um zu schießen , sondern auch gemacht Connery zum ersten Mal in der Reihenfolge erscheinen , Zeit , um eine Realität, als Stuntman Bob Simmons für ihn in den drei vorangegangenen Filme verdoppelt hatte. Binder erhielten Zugang zum Tank in Pinewood , die er verwendet , um die silhouettierter Titel Mädchen zu filmen , die nackt in der Eröffnungssequenz erschienen, die das erste Mal tatsächliche Nacktheit war (obwohl verdeckt) war jemals in einem Bond – Film gesehen. [20]

Am 26. Juni 2013 Christie Haus Auktion verkauft die Breitling SA Top Time Uhren im Film von getragen Sean Connery für über £ 100.000; gegeben Bond von Q, es war auch ein Geigerzähler in der Handlung. [27]

Musik

Siehe auch: Thunderball (Soundtrack)

Thunderball war der dritte Partitur James Bond komponiert von John Barry , nach From Russia with Love und Goldfinger . Der ursprüngliche Titel Song trug den Titel “Mr. Kiss Kiss, Bang Bang”, von einem italienischen Journalisten getroffen , die im Jahr 1962 Agent 007 als Mr. Kiss Kiss genannt, Bang Bang. [28] Das Titelthema wurde von Barry und geschrieben Leslie Bricusse ; das Lied wurde ursprünglich von aufgezeichnet Shirley Basseyund später neu aufgenommen von Dionne Warwick , dessen Version wurde nicht bis in die 1990er freigegeben. Der Song wurde von den Vorspann entfernt , nachdem Produzenten Albert R. Broccoli und Harry Saltzman waren besorgt , dass ein Titelsong zu einem James – Bond – Film nicht gut funktionieren würde , wenn der Song nicht den Titel des Films in seiner Texte hatte. [1] Barry tat sich dann mit Texter bis Don Black und schrieb “Thunderball”, die von gesungen wurde Tom Jones , der der Legende nach Bond – Produktion, in der Aufnahmekabine in Ohnmacht gefallen , als die letzte Note des Lied singen. Jones sagte von ihm, “ich meine Augen geschlossen und ich so lange die Note gehalten , wenn ich meine Augen das Zimmer geöffnet wurde zu drehen.” [29]

Country – Musiker Johnny Cash legte auch einen Song zu Eon Produktionen dem Titel “Feuerball”, aber es ging nicht verwendet. [30]

Veröffentlichung und Rezeption

Der Film Premiere am 9. Dezember 1965 in Tokio und eröffnete am 29. Dezember 1965 in Großbritannien. Es war ein großer Erfolg an den Kinokassen mit Rekord Ergebnis. Variety berichtet , dass Thunder die Nummer 1 derGeldhersteller von 1966 an der nordamerikanischen Kinokassen mit großem Abstand, mit einem Nettogewinn von $ 26.500.000 war. [31] Die zweithöchste Geldhersteller von 1966 war Doktor Schiwago bei $ 15.000.000; auf demdritten Platz war Wer hat Angst vor Virginia Woolf? auf 10,3 Mio. $. [31] Es einspielte schließlich $ 63.600.000 in den Vereinigten Staaten, das entspricht in etwa 58,1 Mio. Einweisungen. [32] Insgesamt hat der Film $ 141.200.000 weltweit verdient und übertraf damit das Ergebnis der drei vorangegangenen Filme in der Reihe leicht seine 9.000.000 $ Budget-und blieb recouping dem höchsten Einspielergebnis – Bond – Film bis zum Leben und sterben lassen (1973) angenommen , der Datensatz. [33] Nach dem Ergebnis zu Preisen von 2011 eingestellt wird , hat es ungefähr $ 1 Milliarde macht es der zweite finanziell erfolgreichsten Bond – Film nach gemacht Skyfall . [34]

Thunderball gewann einen Oscar für die besten visuellen Effekte verliehen John Stears im Jahr 1966 [4] Ken Adam die Produktionsleiter auch für einen nominiert war das beste Szenenbild BAFTA Award. [5] Der Film gewann denGoldenen Screen Award in Deutschland und den Goldenen Laurel SIG Auszeichnung an den 1966 Laurel Awards. Der Film wurde auch für einen Edgar Best Foreign Film Award bei den nominierten Edgar Allan Poe Awards . [35]

Moderne Bewertungen

Nach seiner Freigabe erhielt der Film im Allgemeinen positive Bewertungen. Dilys Powell von der Sunday Times bemerkte , nachdem sie den Film gesehen , dass “Das Kino war ein stumpfer Platz vor dem 007.” [36] David Robinson von der Financial Times kritisiert das Auftreten von Connery und seine Wirksamkeit Bond im Film Remarking zu spielen: “Es ist nicht nur , dass Sean Connery viel mehr ausgezehrt und weniger heroisch aussieht als er zwei oder drei Jahren, aber es viel weniger Aufwand ist , ihn als Kenner playboy zu etablieren. Neben dem off-handed Auftrag für Beluga, gibt es wenig, dass Comic – Anzeige von Geniesser-Manship , die einer der Reize von Connery fast-a-Gentleman 007. “war [37]

Reflektierende Bewertungen

Laut Danny Peary , Thunderball . “Nimmt bekommen für immer , um zu beginnen und hat zu viele lange Unterwasser – Sequenzen , in denen es unmöglich zu sagen , was los Trotzdem ist es ein angenehmer Eintrag in der Bond – Serie Sean Connery als Bond besonders attraktiv ist -. Ich denke , projiziert er mehr Vertrauen als in anderen Filmen in der Serie. Film hat keine große Szene, aber es ist unterhaltsam, solange die Schauspieler über Wasser zubleiben. “. [38]

Kritiker wie James Berardinelli lobte Connery die Leistung, die femme fatale Charakter von Fiona Volpe und die Unterwasser – Action – Sequenzen der Bemerkung, sie waren gut choreographierte und klar geschossen. Er kritisierte die Länge der Szenen, aber, und glaubten , sie waren zu lang und müssen in der Bearbeitung, insbesondere während der Höhepunkt des Films. [39] Bei Rotten Tomatoes erhielt der Film eine 86% “frisch” Bewertung.[40] Im Jahr 2014 Time Out mehrere Filmkritiker, Regisseure, Schauspieler und Stunt Akteure befragt ihre Top – Action – Filme zur Liste; [41] Thunder wurde an der Hausnummer 73. aufgelistet [42]