Technologie in Star Wars

Die Weltraum – Oper – Blockbuster Star Wars hat in seinen Einstellungen vielen realen wissenschaftlichen und technologischen Konzepte entlehnt. Im Gegenzug Star Wars hat gezeigt und auch mehrere futuristische Technologien in der Existenz und der Entwicklung inspiriert / beeinflusst. Autor James Kahn in der Einleitung seiner Rückkehr der Jedi novelization schrieb: ” Star Wars . Auch mit der Spannung zwischen Mensch und Technik sehr besorgt ist, ein Thema , das für mich, stammt sogar zu meiner ersten Filme in Jedi , die Thema blieb die gleiche, wie die einfachsten Naturkräfte gebracht , die scheinbar unbesiegbaren Waffen des bösen Imperiums. ”

Während viele dieser Technologien in Existenz und heute in Gebrauch sind, sind sie nicht annähernd so komplex wie in gesehen Star Wars . Einige dieser Technologien sind nicht einmal für möglich gehalten , in der Neuzeit.Viele der von dargestellten Technologien Star Wars parallel moderne Real-Life – Technologien, trotz mit signifikanten Unterschieden zu sein, aber immer noch die gleichen Konzepte verwenden.

Prosthetics

Luke Skywalker testet seinen neuen prothetischen Ersatz der Hand.
Hauptartikel: Prosthetics
Siehe auch: Bionics

Prosthetics wurden zum ersten Mal in gesehen Star Wars im fünften Film der Saga (obwohl nach Datum Sekunde produziert) Star Wars Episode V: Das Imperium schlägt zurück. Die Technologie in den Filmen gesehen trägt eine fast absolute Ähnlichkeit mit natürlichen Gliedmaßen in Bezug auf Größe, Form und Bewegung sowie andere Körperteile für den unverwechselbaren Material sparen sie im Vergleich zu dem gemacht werden organische Material der natürlichen Gliedmaßen und anderen Organen sie ersetzen. Eine solche Präzision wird durch aktuelle technologische Mittel nicht für möglich gehalten, aber die Fähigkeit , für die Prothetik Gefühl bei der Leitung der neuen Forschung und Entwicklung werden näher an der Realität zu erzeugen , wurde nach der Case Western Universität , die in gesehen Prothesen ähnlich denen , die produziert Star Wars . [1]

Eine weitere ähnliche Produktion noch näher an natürlichen organischen Gliedmaßen, bekannt als der DEKA Arm System und betitelt als “The Luke”, nachdem Luke Skywalkers Armprothese, wurde für die Massenproduktion von der zugelassenen US – amerikanischen Food and Drug Administration nach acht Jahren der Erprobung und Entwicklung. [2]

In neueren Entwicklungen haben Wissenschaftler damit begonnen , künstliche Haut Jacken zu entwickeln Prothesen zu decken, sehr ähnlich zu dem, was in den gesehen wird Star Wars – Filmen. [3]

Solarstromtechnologie

Die imperiale TIE Fighter (links) das gleiche Konzept der Solar-basierten Energie für die Verwendung von Ionenantrieb als NASA Handwerk Deep Space 1 (rechts) durch den Einsatz vonSonnenkollektoren . [4]
Hauptartikel: Solartechnik
Siehe auch: Physik und Star Wars

Solarstromtechnologie ist weniger häufig in der gesehen Star Wars Universum wie auf der Kaiser TIE – Jäger (Abkürzung für T win ich auf E ngine ). [5] [6] Ein besonderes Merkmal ist , dass während TIE – Jäger kurze Reichweite sind, ihre Sonnenkollektoren bieten noch großen Skalen von Energie in Vortrieb sowie Laserkanonen für einen Satz von nur zwei Sonnenkollektoren in der Größe begrenzt. Ähnliche Arten von Raumfahrzeugen , wie dem bekannten TIE Bomber , ähnlich im Design an den TIE Fighter, verwenden auch Solar – Array Flügel. [7] TIE Bombers jedoch nicht ausführen räumliche Kunstflug als TIE – Jäger tun ,sondern werden stattdessen verwendet Sprengstoff auf Bodenziele zu fallen.

Ein Elektronentransfer Experiment von Wissenschaftlern im Jahr 2005 durchgeführt , beteiligt ein supramolekulares TIE – Jäger Schiffsdesign. Es ist nicht klar ,aber wenn das Experiment gelang es, die gewünschten Ergebnisse oder nicht zu erfüllen. [8]

Das Raumschiff zeigt Count Dooku in der Nähe von dem Ende der Flucht Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger Kutter und erstreckt sich über eine Solarstrom “Segel” nach George Lucas in dem Kommentar des Regisseurs in der DVD – Ausgabe des Films. Das Segel wird ein Plasma gebildet Substanz zu sein , wenn sie auf gestartet oder umgeschaltet wird , in Form bilden und als Solarstromquelle wirkt. Lucas nicht weiter viel erarbeiten, wie diese Plasma -basierte Solarstromquelle arbeitet oder Funktionen oder eine ihrer technischen Spezifikationen.

Robotics

Hauptartikel: Robotik

Star Wars Advanced Robotics anschaut , die aktuelle Robotertechnik und mehr Parallelen. [9] Robotics in Star Wars sind in der Regel in zwei Kategorien unterteilt, wie in der Realität: militärische und zivile.

Bürger

Hauptartikel: Roboter und Droid (Roboter)
Siehe auch: SPHÄREN
Landwirtschaftliche tonnenförmige Roboter wie der Greenlive Lely Junospielen eine wichtige Rolle bei Menschen mit Arbeit Aufgaben (in diesem Fall der Landwirtschaft) ,ähnlich den zivilen Roboter gesehen bei der Unterstützung der Star Wars .[10]

Die Roboter im Star Wars Universum, ob militärisch oder zivil, sind von Mehrzweck- und Einzweck- Typen. Zum Beispiel 21-B ist für den alleinigen Zweck der Durchführung medizinischer Aufgaben gebaut, von einfachen bis zu anspruchsvollen reichen. Andere, wie humanoide Protokoll – Droiden wie C-3PO sind für mehrere Zwecke gebaut reichen von grundlegenden physikalischen Aufgaben zwischen verschiedenen Sprachen und andere Formen der Kommunikation übersetzen, darunter mit ausgeklügelter Computer und andere Formen der künstlichen Intelligenz. [11]

Andere nicht-humanoiden tonnenförmige Roboter wie R2-D2 sind mit Mehrzweck Funktionen und Fähigkeiten aufgebaut , die umfassen die Reparatur und Programmierung fortschrittliche Geräte sowie ihre Beibehaltung. Die grundlegenden Konzepte und Ziele für die Robotik in Star Wars wie im wirklichen Leben ist Aufgaben menschliche Arbeit zu reduzieren, unterstützen Menschen mit anspruchsvolleren Anforderungen sowie Speichern und Verwalten komplexer Daten / Informationen. Eine weitere Parallele zu der modernen Welt ist der Einsatz von Robotern in Star Wars für Aufgaben und Aufgaben nicht als sicher oder akzeptabel für den Menschen. Roboter sind auch als Quelle des Schneidens menschlichen Arbeitskosten gesehen.[10]

Die japanische Funksteuerung Hersteller Nikko entwickelt ein Spielzeug – Roboter – Version von R2-D2 , aber meist mit sehr unterschiedlichen Merkmalen und begrenzten Fähigkeiten als die “echte” R2-D2. Es kann auch zu einer kleinen und bestimmte Anzahl von verbale Befehle reagiert. Die meisten der Operationen der Roboter muss auch manuell aufgrund seiner begrenzten Fähigkeiten durchgeführt werden. [12] [13] In einer ähnlichen Entwicklung , sondern von verschiedenen Herstellern ist die Schaffung des neuen Droiden BB-8 für den Film Star Wars Episode VII: The Force Awakens . Die Darstellung des neuen Droiden ist durch eine tatsächliche halbautomatische / unabhängiger Roboter anstelle von Akteuren wie der Fall von C-3PO (gespielt von Anthony Daniels ) und R2-D2 (gespielt von Kenny Baker ). Der Roboter wird stattdessen durch Fernbedienung bedient; im Gegensatz zu früheren Roboter für die Filme verwendet , die von den Akteuren vollständig ferngesteuert wurden oder porträtiert, [14] [15] , sondern hat auch einige unabhängige Merkmale und teilt seine Art und Weise der Bewegung und andere Funktionen mit der Film-BB-8. [16]

Im Jahr 2010 NASA entwickelt von den schwebenden Fern Droiden inspirierte Roboter in den gesehen Wars Star Filme und andere von der verwendeten Medien Jedi für Kampftraining mit einem Lichtschwert . Diese Roboter wurden in NASA – Raumstationen für Experimente verwendet. [17] Eine andere einzelne Hacker entwickelt auch ähnliche Roboter auf der Basis der gleichen Trainings Roboter von Jedi schweben Star Wars aber mit der Fähigkeit , innerhalb eines begrenzten magnetischen Bereich nur zu schweben. [18]

Military

Frontansicht Darstellung eines Atlas Roboter entwickelt vonBoston Dynamics ( imBesitz von Google ) in Zusammenarbeit mit einer Agentur der United States Department of Defense .
Hauptartikel: Militärische Roboter und Kampfdroiden
Siehe auch: Military Science-Fiction und UAV

Militärische Roboter im Star Wars – Universum werden ebenfalls auf den gleichen Prinzipien wie moderne militärische Robotik gebaut. Während die meisten militärischen Roboter in der modernen Welt in verschiedenen Formen und Formen ausgebildet sind, in Abhängigkeit von ihrer primären bestimmten Zweck (en), die Militärroboter der Star Wars sind Universum in erster Linie humanoiden und gebaut , um Live – imitieren organischen Soldaten, vor allem menschlich.

Eine wesentliche Ähnlichkeit zwischen der modernen Erde militärischen Robotik und die des Star Wars Universums ist , dass verschiedene Roboter für verschiedene spezifische Zwecke gebaut und entworfen, ob Boden Krieg, Seekrieg, den Luftkrieg oder Raumkriegsführung , wie in den gesehen Star Wars Prequel – Filme. Derartige Verwendungen sind unpraktisch und undurchführbar mit derzeitigen Mitteln betrachtet die Raffinesse und Ressourcen jede einzelne Einheit erfordern würde gegeben.

Ein weiterer wichtiger erkennbare Unterscheidung der Roboter in dem Star Wars Universum, ob militärisch oder zivil, ist ihr stärkeres Gefühl der Unabhängigkeit und Selbstbewusstsein im Vergleich zu den Robotern der modernen Welt. Dies ist auch vor allem auf mit viel fortschrittlicher Sensoren und Selbstrechnersysteme unter ihnen. Trotz ihrer aktuellen begrenzten Fähigkeiten, Dr. Jonathan Roberts, Leiter der CSTRO Autonomous Systems Laboratory verkündet , dass die Rolle von Robotern bei der Unterstützung der Menschen steigen wird, ähnlich wie in zu sehen ist Star Wars . [19]

Der Christian Science Monitor berichtete im Jahr 2011 , dass ein amerikanischer Blogger, aus Patriotismus, versucht , einen Roboter , um Geld zu bauen AT-AT Walker für das US – Militär . Heikko Hoffman, ein Robotik – Experte von HRL Laboratories , aber nicht mit dem Projekt verbunden ist , behauptet , dass AT-ATs möglich sind, obwohl einige seiner Entwürfe von denen im gesehen geändert werden sollte , Star Wars Universum sowie Finanz- und Betriebskosten für die Sicherheit . Das Projekt, wenn auch nicht beendet, wurde wegen Copyright – Bedenken ausgesetzt Lucasfilm .[20]

Im Jahr 2012 die United States Navy baute einen Roboter sie nach C-3PO wurde modelliert Anspruch scheint aber sowohl für militärische als auch zivile Zwecke zu funktionieren. [21] [22]

Laser

Der Einsatz der Lasertechnik in Star Wars sind fast ausschließlich in Form von Waffen , wie in den Filmen zu sehen, obwohl es einige Nebengeschichte Bücher geschrieben sind, die die Verwendung von Laserkanone Fahrzeuge zum Zwecke der Verbrennung / Schmelzen durch Eis und Schnee erwähnen wie das fünfte Buch der Jedi Prince Serie Königin des Reiches (obwohl technisch nicht Kanon ). Die Laser – Waffen in Star Wars verwenden die gleichen Prinzip Konzepte eines Lasers ein Wesen Lichtquelle . Lichtquellen erzeugen Licht in einer Reihe von Wellen. Die Wellen in alle Richtungen, es sei denn , gesteuert. Controlling oder die Richtung der Lichtenergie enthält , ist auch bekannt als Synchronisation . Diese Konzentration von Energie in einer Richtung gibt es stark und manchmal mächtig Intensität. [23] Laser haben unterschiedliche Verwendungen für militärische Zwecke, aus , von denen viele stark unterscheiden , was in zu sehen ist Star Wars , aber immer noch die gleichen Konzepte von Energie und / oder Material innerhalb eines begrenzten magnetischen Bereich konzentriert folgen. [24]

Wenn in einem größeren Maßstab auf montierten Kanonen von Raumschiffen wie dem verwendeten Millennium Falcon , müssen sie vor aufgeladen werden für den Kampf zu verwenden. [25]

Ein wesentlicher Unterschied besteht darin , dass bis vor kurzem aktuelle Lasertechnik nicht Lasern in separaten Schrauben emittieren haben, aber einzelne Strahlen; während Star Wars beide darstellt. Zusätzlich Rhett Allai, Associate Professor für Physik an der Südost Louisiana Universität , argumentiert die Energiebolzen nicht die Definition passen Laser und erklärt , dass in vielerlei Hinsicht die Laserkanonen in Star Wars tatsächlich trotzen die Regeln der Physik. [26]

Forscher in Polen in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Physik an der Universität Warschau , behauptete jedoch entwickelte Laser in verschraubter Form zu haben und vor der Kamera erwischt. Die Profis behauptet , dass die Laser waren so kraftvoll und intensiv, was in ihnen wird ionisiert . Die Wechselwirkung des Impulses mit dem Plasma erzeugt Licht von vielen verschiedenen Wellenlängen. [27] [28] [29]

Die amerikanische Air Force Research Laboratory arbeitet derzeit an langfristigen Entwicklungen von Luftlaserwaffen. Ihr Ziel ist es , Kampfflugzeuge Laser machen fähig , bis zum Jahr 2030. Die Laserkanonen verwenden das gleiche Konzept der ionenbasierte Technologie wie in gesehen Star Wars . [30] [31]

Die United States Navy hat damit begonnen , Laserwaffen in ihre Flotte seit Ende 2014 Waffen für Meer-Luft verwendet werden einzuweihen und Meer-See – Zwecke. [32] [ bessere Quelle benötigt ]

Israelischen Firma Rafael Erweiterte Defense Systems behauptet , im Jahr 2014 , dass es in der Nähe der Entwicklung Laserschutzschilde genannt Eisen – Strahl, der Sprecher des Unternehmens durch Ähnlichkeit mit den Lasern vergleicht Star Wars . Die Firma behauptet , dass Iron Beam – Drohnen ablenken können, Raketen, Raketen und Mörsern. [33] [34]

In einer ähnlichen Entwicklung, produziert chinesische Wissenschaftler Laserkanonen, die die Sensoren von Raketen deaktivieren können, Satelliten und andere Sensor ausgestattete Geräte. Die Waffen werden voraussichtlich durch das chinesische Militär in Zukunft Kriegsführung verwendet werden und haben verglichen Star Wars Laserpistolen. [35]

Ein 1995 Papier von Richard E.Russo von National Laboratory in Berkeley, Kalifornien beschreibt die Funktionen von Lasern und leicht argumentiert der Star Wars Darstellung von Lasern so genau. [36]

Interstellar Transport

Hauptartikel: Hyperspace (Science-Fiction) , Hyperdrive und Physik und Star Wars

Interstellar Transport in Star Wars wird von Hyperantrieb zur Verfügung gestellt. Hyperantrieb das Raumschiff transportiert , in die sie in eine andere Dimension integriert sind, als Hyperraum bekannt, bei der mit derMassenobjekte in der Lage sind bei Temperaturen oberhalb der Lichtgeschwindigkeit reisen. Obwohl leer ist , wird durch den Hyperraum “Massen Schatten” von Objekten in Realraum durchdrungen. Jedes Objekt in hyperspace mit denen dieser Massen Schatten Kollision zerstört wird , so , um sicher zu navigieren ships müssen Hyper Bahnen wie die nutzen Corellian Handels Spine . Diese Bahnen sind frei von Realraum Masse Schatten ermöglicht Fernreisen an ihnen entlang. [37] [38]

Rockets und Raketen

Eine Replik von Boba Fetts Outfit, die auch einen kleinen Sucher Rakete umfasst montiert auf seinem Jet – Pack .
Hauptartikel: Rockets , Raketen und Star Wars Waffen
Siehe auch: Cluster – Bombe

Der Einsatz von Raketen und Flugkörper wird häufig während der genannten Star Wars Geschichte Kanon einschließlich Comics , Romane und in jüngster Zeit auf den Filmen. Es wurde zuerst in im Film zu sehen Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger durch gestartet Jango Fett in einer Anzahl von Fehlversuchen zum Ziel Obi-Wan Kenobi . Die Raketen in Star Wars verwenden die gleichen technologischen Konzepte wie in der heutigen Zeit, auch ins Leben gerufen raketenangetriebene Granaten . [39]

Missiles, auch bekannt als Verordnung Raketen , tragen mit ihnen ihre eigene Art von Treibstoff und mit vielen auch mit Lenksystemen ausgestattet Ziele zu verfolgen , indem sie die notwendigen Mittel mit um zu manövrieren. Einige Gehirnerschütterung Raketen von Stern Schiffe startete auch im Weltraum detonieren und Stoßwellen als Folge der Dekompression senden. [39]

US – Raketen in Star Wars auch in verschiedenen Arten, wie in der Realität, wenn auch nicht alle Arten einen realen Äquivalent haben. Einige davon sind: Cluster – Rakete (eine Untertyp der Gehirnerschütterung Rakete), Marschflugkörper , Zwietracht Rakete, hex Rakete, Eindringling Rakete und Nano – Rakete. Die prominent Raumschiff – Raketen sind die Protonentorpedos als auf Jägern in den gesehen Star Wars Filme und andere Medien, wie auf der X-Wing Fighter , die von einem Schutzenergiehülle umgeben von einem physischen Gefechtskopf bestehen , die den Sprengkopf vor Kollisionen schützt mit Trümmer des Flugs. Im Star Wars Universum, sind Protonen Sprengköpfe für ihre Fähigkeit bekannt , beide Jägern und Kapital Schiffe zu schweren Schaden zuzufügen. [40]

Kraftfelder

Die Verwendung von Kraftfeldern im Star Wars Universum ist in den wichtigsten Filme der dokumentierten Star Wars – Saga und in Spin-off – Medien wie The Clone Wars als auch andere Medien Anpassungen. Die Nutzung von Kraftfeldern in Star Wars unterschiedlichen Zwecken dienen, einen Hauptzweck sein Streiks durch Laser, Explosionen und Angriffen durch ähnliche Verfahren abzulenken. Einige Beispiele hierfür auf dem Film sind die Erwähnung der Ablenker (alle Kraftfeld basiert) Schilder auf dem Millennium Falcon und imperialen Sternzerstörer und im großen Stil halbPlaneten auf der zweiten gesehen Death Star in Star Wars Episode VI: Die Rückkehr der Jedi .

Sphärische Energieschilde wurden zuerst innerhalb atmosphärischen Bedingungen in im Film zu sehen Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung . Ein Haupt unterscheidbare Merkmal eine der Energieschilde im verwendeten Star Wars prequel trilogy ist ihre Fähigkeit , Energie Bolzen an ihrer Außenseite abzulenken, während sie durch Laser von ihrer Innenseite wie auf der gesehen Droideka die auch in eingeführt wurde Star Wars Episode I: Die dunkle Bedrohung . Solche Energieschilde sind möglicherweise als Vektor oder Tensor – Effekt und / oder andere Möglichkeiten angedeutet. [41]

Sphärische Energieschilde im Weltraum Schutz vieler Zwecke zur Verfügung stellen, wie Deflektorschilden, einschließlich des Schutzes von Weltraummüll als bei größeren Raumschiff und der zweiten gesehen Death Star sowie den Schutz von atmosphärischen Bedingungen aus dem Weltraum Vakuum, auch auf größere Stern Schiffe gesehen und der zweite Todesstern. [42] [43]

Ein weiterer Hauptzweck der Kraftfelder erfüllen ist Levitation für bestimmte Objekte und Fahrzeuge in der Luft zu stehen und zu bewegen , ohne durch Gefahren auf der Oberfläche behindert zu werden. Solche auf gesehenLandgleiter , [44] Speeder Bikes und Jabba the Hutt ‘s Segellastkahn. [45] Alle diese Fahrzeuge verwenden Gravitationsabstoßungs Spulen , die Kraftfelder erzeugen Schweben zu erzeugen.

Andere Kraftfelder, in Form von großen oder kleinen Maßstab Deflektorschilden, sind Partikel Deflektorschilden auch als “magnetische Abschirmungen” bekannt. [42]

Im Jahr 2015 die amerikanische Megacorporation Boeing gebaut Plasma-basierte Kraftfelder , die in Größe und Dimension der Kraftfelder sind ähnlich Star Wars in Bodenschlachten verwendet. Wie die Bodenkraftfelder in denStar Wars Filmen können diese Schilder nicht blockiert oder feste Materie abstoßen, sondern werden Fahrzeuge aus der Kraft von Explosionen zu schützen gebaut. [46] [47] [48] [49]

Im Jahr 2014 Studierende der Physik an der University of Leicester inspiriert ein Modul von plasmabasierten Deflektorschilden entwickelt von denen in Star Wars und anderen Science – Fiction – Geschichten wirft jedoch das Feld einige Probleme. Unter ihnen ist , dass der Leitflächenschutz viel stärker sein müßte abzustoßen , das Plasma in Position zu halten. Ein weiterer Grund ist die Abschirmung elektromagnetischer Energie Ablenkung, einschließlich Licht verlassen wer theoretisch nicht in der Lage zu sehen , innerhalb des Schildes zu sein. [50] [51]

Biotechnologie (Klonen und Gentechnologie)

Ein Ventilator Cosplay eines Klonkrieger im Jahr 2015 Chicago Comic & Entertainment Expo.Die Klonkrieger aus der DNA von ihrem ursprünglichen Wirt, abgeleitet Jango Fett .
Hauptartikel: Klonen , Gentechnik und Biotechnologie
Siehe auch: Clone Trooper , Clone Wars (Star Wars) und Gentechnik in der Science-Fiction

Star Wars zeigt auch die Praxis des Klonens und der Gentechnik, obwohl viel weiter fortgeschritten und anspruchsvoll im Vergleich zu modernen wissenschaftlichen und technologischen Standards.

Das Klonen wurde zum ersten Mal in den genannten Star Wars Episode IV: Eine neue Hoffnung und seine novelization . Es wurde zuerst in im Film zu sehen Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger . Dennoch gibt es große Unterschiede zwischen der aktuellen Fähigkeit Menschen und diejenigen , die in gesehen zu klonen Star Wars .

Aktuelle Klonen von Menschen Methoden müssen die zu verwenden , somatische Zellkerntransfer (SCNT) , die eine unbefruchtete Ei von einem weiblichen Spender erfordert und haben ihren Kern entfernt, in eine entkernte Eizelle zur Folge hat . DNA aus dem Subjekt geklont müssten mit der entkernten Eizelle entnommen und elektronisch miteinander verschmolzen werden. Eine Leihmutter muss mit den Embryonen zu imprägnieren Geburt des Klon zu geben. [52]

Klonen in Star Wars scheint nicht , diesen Prozess zu verwenden und zeigt stattdessen auf modernen Maschinen, die den menschlichen Subjekts DNA direkt verarbeitet und produziert den Klon oder Klone von den Tausenden , wenn gewünscht. Die Klone in Star Wars können auch genetisch während ihrer vorgeburtlichen Phase geändert werden , um ihre Wachstumshormone zu haben und Lernfähigkeit beschleunigt sowie ihre Unabhängigkeit und Selbstbewusstsein beschränkt. [39]

Nach Jeanne Cavelos , ein Science – Fiction – Autor und ehemalige NASA Astrophysiker , der auch Autor des Buches ist The Science of Star Wars , all dies ist es, zukünftige Möglichkeit mit dem Fortschritt von Wissenschaft und Technik. Was ist nicht möglich , nach ihr ist die Fähigkeit , das Wachstum von Klonen oder ihrer Fähigkeit zur Beschleunigung schneller zu lernen. [53]

Kybernetik

Laut Webster Wörterbuch ist Kybernetik definiert als: “die Wissenschaft der Kommunikation und Kontrolltheorie , die vor allem mit der vergleichenden Untersuchung von automatischen Kontrollsystemen betroffen ist (wie das Nervensystem und das Gehirn und mechanisch-elektrische Kommunikationssysteme)”. [54]

Cybernetics werden verwendet, um eine komplexere Ebene organischen Körperteile zu ersetzen, um Prothesen gegenüber, die auf das Nervensystem durch organisches Gewebe noch verbunden sind und immer noch auf das Nervensystem zum Funktionieren. Kybernetik jedoch ersetzen gesamte Nervensystem bei Bedarf sowie beschädigte Gewebe, innere Organe und andere Körperteile, die nicht mehr für ein organisches Wesen verwendet werden kann, um richtig funktionieren.

Die Verwendung von Kybernetik ist in Star Wars von einem Großteil der dokumentierten Star Wars Medien , darunter Romane, Comics und TV – Serie, verwendet von Zeichen für beide Erweiterungen sowie der Austausch von Teilen beschädigt oder zerstört Körper. In den Filmen ist es am meisten erkennbar auf zwei Hauptcharaktere: General Grievous und Darth Vader , die beide die Cyborgs sind. Die Anwendungen werden auch zuerst im Film zu sehen (wenn auch leicht) in Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith .

Darth Vader, der zuvor Anakin Skywalker , verlor eine seiner Gliedmaßen in den Start Clone Wars und später zu seinem Ende die meisten seiner Glieder nach einem tödlichen Lichtschwert- Duell mit verloren Obi-Wan Kenobi . Kurz nachdem er in der Hitze Bereich von geschmolzener Lava gefangen, in der Verbrennungs- und Schmelz von viel von seinem Fleisch und Gewebe zur Folge hat . [55]

Vader verlor viel von seiner nervösen und sensorischen Systemen, von denen die meisten durch Prothesen, Bionik und später Kybernetik ersetzt wurden. Neben mit kybernetischen Gliedmaßen, trug Vader einen Anzug mit kybernetischen Systemen ausgestattet ihn Funktion und schützen seine beschädigten Körper Exposition zu helfen. Sein Gürtel enthalten hohen und niedrigen Bereich Audio-Sensoren. Das Band gehörte auch eine Atem und Temperaturregelung Einstellung steuert. Vaders neuronalen Funktionen wurden auch von neuro – Sensoren geregelt in Richtung der Rückseite seines Helmes befindet. Zusätzlich zu helfen , ihn Erkenntnis zu sehen, atmen und zu pflegen, Helm Vader wurde auch mit einer verbesserten visuellen Sensoren, die Körperwärme Schlote und neurale Funktion Sensoren ausgestattet. [56]

Vaders interne Sauerstoff, Blut und Nährstoffflüsse und Nervensystem werden durch die Steuerplatte auf seiner Brust geregelt. Seine Muskulatur wird durch einen Neuro-elektrischen Nervenimpulssystem in seiner kybernetischen Anzug mehr verstärkt, ihn Amplified körperliche Kraft zu geben. Wissenschaftler und wissenschaftliche Kommentatoren haben auch vorgeschlagen , dass Vader seine Lungen verloren durch Luft bei extremen Temperaturen im Wärmebereich der Lava auf dem Planeten Mustafar, was zu viel Schaden an seinem Lungengewebe Einatmen und würde die Notwendigkeit für eine Filtermaske Aufnahme gereinigteren erfordern Sauerstoff sowie Ersatz der Lunge, von denen die meisten sind möglich durch moderne wissenschaftliche und technologische Mittel. [4]

Ein Peer – Review – Journal von zwei dänischen Ärzte festgestellt , dass Darth Vaders Anzug wirkt als tragbare hyperbare Kammer , die ihn mit seinem angeblich chronisch verletzte Lunge unterstützt. Es schützt auch seine beschädigte und anfällig geschädigte Haut vor Infektionen. [57] In einer separaten Studie über den Abbau von Vaders Atemgewohnheiten, einer der beiden Ärzte festgestellt , dass die Klage nicht ihre Top – Präferenz wäre, sondern eher eine Lungentransplantation als bessere Wahl. [58]

General Grievous Körper ist fast vollständig kybernetischen. Animation , Regisseur Rob Coleman erklärte , dass Grievous wurde mit technischen Fehlern gemacht und erfahrenen Schwierigkeiten wie schlechte Manövrierfähigkeit und Husten aus seinen Lungen ständig mit Flüssigkeit gefüllt wird . Seine mechanischen Körper haben, aber geben Sie ihm Vorteile im Kampf aus massivem Material hergestellt ist , wie zum organischen Knochen und Gliedmaßen gegenüber . [4]

Grievous des organischen Körpers in Konflikt zerstört verließ ihn nur mit einem Gehirn, Augen und innere Organe , die in einer konstruierten kybernetischen Körper platziert Wissenschaftler. Anatomie und NeurobiologieProfessor James H. Fallon von der University of California , erklärt , dass einige Probleme mit dieser Art von kybernetischen Körper der Mangel an Wissen in Gehirn – Schaltung Codierung sind, die werden noch entschlüsselt ,während die meisten prothetischen und kybernetische Technologie in dem Argument , Star Wars ist noch plausibel mit kontinuierlicher Forschung und Entwicklung in den Bereichen. [4]

Levitation Technologie

Obwohl die Malloy hoverbike zu einem sehr ähnlich erscheinen kann Star Wars hoverbike in Bezug auf Größe, Form und Leistung, ist seine Eingabe und Schweben durch Luftantriebs mit dem Einsatz von Turboladern im Gegensatz zu einem Star Wars hoverbike , die anti-gravity “Repulsorlift” verwendet Motoren. [59]
Hauptartikel: Levitation und Magnetschwebebahnen
Siehe auch: Star Wars Planeten-Fahrzeuge , Anti-Schwerkraft und Physik und Star Wars

Levitation ist in den dargestellten Star Wars Filmen sowie in den meisten anderen Spin-off – Medien des Franchise. Levitation in Star Wars kommt auch durch verschiedene und unterschiedliche Methoden. Zum Beispiel durch Jedi die Rettungskapsel verwendet Meister Yoda auf der Flucht in Star Wars Episode III: Die Rache der Sith verwendet das gleiche Konzept der Raketenantrieb Schweben wie viele andere Star Wars Schiffe und Oberflächenfahrzeuge. Dieses Verfahren wird zur Zeit auf der Erde eingesetzt , wenn Menschen und Sonden in den Weltraum und andere Planeten zu schicken.

Rockets verwendet für Schwebelauf auf festen oder flüssigen basierten Kraftstoff. Sie funktionieren auf Newtons drittes Gesetz der Aktion und Reaktion . [60] In Star Wars , Raketen und viele Raumschiffe verwenden , um die gleiche Funktion der Schwebeflug zu betreten und eines Planeten (oder Mond oder Asteroiden) Schwerkraft zu entkommen und schließlich Weltraum ein. Einige dieser Schiffe auch Raketen benutzen , um ihre Landungen auf der Oberfläche zu verlangsamen und ihr Gewicht reduzieren , bis sie den Boden berühren, aber in einem langsamen und sicheren horizontale Geschwindigkeit.

Andere Raumschiffe in Star Wars verwenden Schwerkraft Abstoßung Spulen der Oberfläche abheben und von seinem Entstehungsort abweichen. Gravity Abstoßung ist auf den Planeten basiert Fahrzeuge auch gemeinsam Star Wars wie Luke Skywalkers Landspeeder, Jabba the Hutt ‘s Segel Barge, Snowspeeder und schweben Fahrräderusw. [61] Der carbonite Einfrieren Sarg , die gehalten Han Solo in der Schwebe war auch mitten in der Luft suspendiert , um eine Schwerkraft Abstoßungskraft Feld. [62] [63] Viele Droiden und Roboter verwenden diese Technologie auch über der Oberfläche zu bleiben , wie die Kaiserliche Probe Droid , das sich von den Geräten in seinem Körper “repulsorlifts” genannt produziert auf Kraftfeld Schwebemanöver. [64]

Levitation von diesen in gesehen Methoden Star Wars gibt es bereits in der heutigen Zeit, aber mit grundlegenden Unterschiede trotz gleicher Leistung haben. Ein Beispiel für Fahrzeuge , die konstante Schwebe ohne die Verwendung von konstanten Vortriebs aufrechtzuerhalten ist die Magnetschwebebahn . Die Magnetschwebebahn bleibt flott durch die magnetische Abstoßung gleicher Ladungen verwenden, sondern stützt sich auf die Oberfläche , dass es oben fährt, in seinem Fall die Bahngleise, die gleiche Ladung wie seine eigene Spulen zu haben, in einem magnetischen Abstoßung führt. [65] Viele Oberflächenschwebefahrzeuge (und Droiden) in Star Wars jedoch auf ihren Oberflächen verlassen keine solche magnetischen Ladungen zusammen produzieren und anstatt sie ihre Spulen bieten vollständig mit Levitation durch direkt auf die Schwere der Oberfläche des Planeten repulsing / Mond / Asteroid / Raumschiff sind sie auf.

Eine solche Art von Schwebe ist derzeit eine physische Unmöglichkeit von der heutigen Mittel betrachtet. Trotz einer aktuellen wissenschaftlichen Unmöglichkeit zu sein, Forschung auf solche Konzepte werden noch heute von den Wissenschaftlern angenommen , und übte mit gelegentlichen kleinere Durchbrüche. [66] [67] [68]

Eine Möglichkeit für die Magnetschwebebahn , wie in gesehen Star Wars wird von Physik Associate Professor Micheal Denin vorgeschlagen. Nach ihm, wenn ein Planet aus den richtigen magnetischen Materialien wie gemachtEisen oder Nickel könnte das schwebende Fahrzeug dann eine abstoßende Ladung erzeugen so dass sie über der Oberfläche zu heben. [4]

Im Jahr 2010 australischen Erfinder und Ingenieur Chris Malloy baute eine hoverbike die Turbofan Flug einzugeben verwendet und beansprucht zu 10.000 Fuß zu fliegen und eine horizontale Geschwindigkeit von 173 Meilen pro Stunde fliegen. [69] Die hoverbike wurde den hoverbikes in den gesehen immer wieder verglichen Star Wars – Filmen. [70] [71] Es ist nicht geklärt, aber wenn diese hoverbikes von tatsächlich inspiriert Star Wars oder nicht. Ein weiterer wesentlicher Unterschied neben der Stromversorgung ist , dass die hoverbikes in Star Wars nur ein paar Meter über dem Boden klettern kann als den aktuellen Modellen entgegengesetzt entwickelt. [39] [72]

Mr. Malloy des Unternehmens, Malloy Aeronotics, wird berichtet , mit einem amerikanischen Unternehmen mit Sitz in eine Partnerschaft zu haben für weitere Experimente und seine hoverbikes für das US – Militär zu entwickeln.[73] [74]

Die Daily verglich die US – Armee Kaiser Sturmtruppler wenn zukünftige Möglichkeiten der amerikanischen Streitkräfte spekulierten diese Fahrräder mit. [75] Es ist noch unklar, jedoch, wenn diese Fahrräder wurden inspiriert tatsächlich von Star Wars trotz der Ähnlichkeiten im Aussehen und Leistung.

Andere Sprengvorrichtungen (nicht fahr / Nicht-Laser)

Hauptartikel: Star Wars Waffen und Sprengkörper
Siehe auch: Handgranate , Dynamit , Landminen und Naval Mine

Hand Sprengstoff gezündet Schaltern sind allgemein gesehen und in der erwähnten Star Wars – Saga sowie dem erweiterten Universum. Die meisten, wenn nicht alle dieser Geräte haben realen Pendants trotz ihrer ausgeprägten Designs. Der Thermaldetonator ist ein Beispiel für diejenigen , die in gesehen Rückkehr der Jedi – Ritter , die geladen werden können , und es ist Auslöser gedrückt. Die Freigabe des Auslösers würde es dazu führen, zu explodieren , alles und jeden in der Nähe es neben der Person zu zerstören hält es. [76] Bomben , wie sie durch militante Gruppen und militärischen Organisationen verwendet Feinde in der Nähe zu verhindern , bilden sie in den Augen schießen, aus Angst , sie auch bei der Explosion tot sein würde.

Ein weiterer Grund ist die zeitlich in Sprengstoffe Rückkehr der Jedi – Ritter , den Generator zu zerstören , eine Verteidigung Energieschild um den vorstehenden Todesstern . Die Explosion kann durch das Hinzufügen vonzusätzlichen Ladungen in das gewünschte Ziel der Explosion verstärkt werden. [72] Solche Vorrichtungen sind in der modernen Welt in erster Linie für verwendet Abriss , aber in der Regel Geräte nicht abgelaufen ist .Stattdessen werden die Explosivstoffe auf dem Ziel durch Abrisse angeordnet und durch eine Verdrahtung mit dem Detonator verbunden ist .

Die Verwendung von Raumminen in Star Wars wird zunächst auf dem Film in gesehen Angriff der Klonkrieger , in dem eine Szene zeigt Jango Fett Raum Minen in einem Versuch , die Bereitstellung von Obi-Wan Kenobi zu zerstören und verhindern , dass er von ihm ab. [39]

In Folge sieben, The Force Awakens wurden, ähnlich Sprengstoff verwendet , um die Schilde des zu deaktivieren Starkiller Basis, aber alle auf einen einzigen Zünder verbunden , die sie gleichzeitig bei Auslösung zur Explosion verursacht.

Traktorstrahlen

Hauptartikel: Traktorstrahl
Siehe auch: Physik und Star Wars

Dass ein Traktorstrahl wird als unsichtbare Energiefeld beschrieben , die greifen, trap / Suspend und Gegenstände , die mit Gewalt zu bewegen. Traktorstrahlen in Star Wars wurden zum ersten Mal in im Film zu sehen Eine neue Hoffnung . Sie sind für den primären Zweck des Einfangens und / oder die Beschlagnahme feindlichen Raumschiff eingesetzt. Es wird allgemein von benutzt The Empire auf ihre supersized Sternzerstörer und ihre zweiTodessterne für solche Zwecke.

Wissenschaftler haben das Konzept der Traktorstrahlen untersucht, einige Erfolge seit den frühen 2010er Jahren zu machen. In dieser Zeit haben sie es geschafft , Laser mit ungewöhnlicher Intensität Strahlprofile zu erzeugen ,die es ihnen ermöglichen , zu gewinnen und winzige Partikel abstoßen. Einige Durchbrüche sind das erfolgreiche Projekt von einem Team von Science – Forscher von der Australian National University , die eine zu produzieren verwaltet Donut geformt Laser durch einen Abstand von etwa 7,8 Zoll Hohlglaskugeln zu ziehen, mehrmals mehr die Entfernung als frühere Versuche. [77]

Ein weiteres erfolgreiches Experiment wurde an der Leitung der Universität von Bristol , die ergab , dass eine solide manipuliert werden könnten mögliche künftige Traktorstrahlen zu erzeugen, rivalisierenden Licht. Mit Hilfe einer genauen zeitlichen Abfolge der erzeugten Schallwellen durch winzige Lautsprecher begrenzten Raum des niedrigen Drucks zu schaffen , die Schwerkraft und frei schweben Objekte entgegenwirken kann. [77]

Radios und andere Kommunikationsgeräte

Ein Subraum – Transceiver, der auch als Subraum comm, Subraumfunk bekannt und hypertransceiver wurde ein Standardgerät für die sofortige, schneller als Licht – Kommunikation zwischen nahe beieinander liegendenSystemen eingesetzt. Ähnlich seinem kürzeren reichte Vetter, der Komlink stützte sich Subraum – Transceiver auf Energiesignale zu übertragen. Starships durch diese Einheiten Notsignale und andere wichtige Nachrichten zu senden. Sie benutzten Subraum als Kommunikationsmedium. Der Subraum – Transceiver eines imperialen Sternenzerstörer hatte eine Reichweite von 100 Lichtjahren. [40]

Die Geräte für die weitere Nahbereichskommunikation wie der Komlink kann entweder der Hand gehalten werden , wie in gesehen Eine neue Hoffnung oder geschnallt an das Handgelenk , wie in gesehen Das Imperium schlägt zurück in den frühen Szenen auf dem Planeten Hoth . Diese Geräte können auch mit Verschlüsselungsalgorithmen für die private Kommunikation abgestimmt werden. [78]

Die meisten humanoiden Droiden wie C-3PO kommunizieren lange Strecken diese comlinks verwendet wird ; während andere Droiden wie R2-D2 oder der Kaiser Probe Droid Antennen verwenden zu senden / für diesen längeren Bereich Kommunikation Nachrichten und Signale zu empfangen. [64]

Die Geräte für die Kommunikation über weite Strecken innerhalb eines Planeten werden auch von Satelliten umkreisen den Planeten verbunden. [40]

Carbonite Einfrieren

Carbonite Einfrieren in Star Wars wird zuerst im Film zu sehen in Das Imperium schlägt zurück und seine novelization wo Darth Vader und das Empire Ort und einfrieren Han Solo in Carbonite Gehäuse. Seine Verwendung und umgekehrt auch später in der Fortsetzung zu sehen Return of the Jedi .

Carbonite Einfrieren basiert auf dem Konzept der Basis Kryonik , die einen lebenden Organismus auf eine Temperatur gefriert es zu halten in Suspended Animation . Die Technologie wird noch weiter erforscht und von Wissenschaftlern zu einer verfeinerten Form entwickelt. Carbonite existiert im wirklichen Leben als eine Art Schießpulver . Laut Professor James H. Fallon, der Carbonite in verwendet Star Wars ist möglicherweise ein “Trockeneis” mit einer entgegengesetzten Ladung. Er spekuliert weiter es sich um eine Form von Kohlendioxid Mineral ist , das, wie Kryonik, bei sehr niedrigen Temperaturen bis zu dem Punkt gehalten wird , dass es keine Notwendigkeit für Sauerstoff oder Blutfluss und halten lebende Organismen und lebendes Gewebe in Suspended Animation. Während der Gefrierprozess wie in den Filmen dargestellt realistisch ist, durch Erhitzen den gleichen Prozess umzukehren, argumentiert er, ist schwieriger und kann gefährlich sein , wenn sie zu schnell erhitzt. Er argumentiert auch , diesen Prozess wie im Film dargestellt eine wissenschaftliche, körperliche Herausforderung. [4]

Computer und andere künstliche Intelligenz

Luke Skywalker neben einem Feuchtigkeits vaporator auf Tatooine mit einem treadwell droid, WED-15-77, daneben.Online kanadische Magazin, berichtet OttawaLife , dass Maschinen wie die Feuchtigkeit vaporators sind eine Realität, sehr ähnlich denen gesehen in immer Star Wars mit verschiedenen nützlichen Zwecke wie die Bereitstellung von Wasser in den rauen Bedingungen und die Bekämpfung derDesertifikation. [79]
Hauptartikel: Computer , Computer in der Fiktion , der künstlichen Intelligenz und künstliche Intelligenz in der Fiktion

Abgesehen von Droiden / Roboter, der Einsatz von künstlicher Intelligenz ist sehr häufig in der gefunden Star Wars Universum. Computer gibt es in vielen verschiedenen Formen in den Star Wars – Filme sowie die Star Wars erweitert Universum einschließlich sowohl Kanon und nicht-Kanon Geschichten von Personal Computern. Diese alle Bereich von und umfassen Computer – Notebooks , um größere, anspruchsvollere Computer.

Solche Computer sind auch super komplexe Aufgaben, wie zB die “NavComputer” auf viele Raumschiffe auszuführen verwendet, die die Schiffe von einem Teil der Galaxie zu einem anderen Autopilot.

Eine Gemeinsamkeit der künstlich intelligenten Maschinen in Star Wars , wie im wirklichen Leben ist ihre Forderung vorprogrammiert werden und geladen mit Daten in der Lage zu sein , zu bewerten und zu analysieren , um Informationen während des Baus, der Reparatur und / oder Upgrade. Sie können auch in der gewünschten Weise zu können manuell programmiert werden , zu funktionieren. Dies gilt , ob die intelligenten Maschinen sind Roboter, Computer oder jede andere.

Alle Formen der künstlichen Intelligenz in Star Wars , auch in der modernen Welt, reichen von verschiedenen Fähigkeiten und Absichten von einfach bis zum Fortgeschrittenen. Viele von ihnen erfordern auch Handbetrieb und / oder Programmierung. Dies wird manchmal mit Hilfe des entsprechenden droid erreicht. Zum Beispiel eine Szene , in Strikes The Empire Zurück zeigt Han Solo Bestellung Chewbacca die herunterzufahren Millennium Falcon , möglicherweise das Schiffs gesamte System neu zu starten. Wenn 3PO in Frage , ob es bedeutet , ihn nach unten zu Schließung, Han antwortet nicht , weil er ihn mit dem Schiffscomputer kommunizieren muss. [80] Dies ist möglicherweise aufgrund von Han die Tatsache zu wissen , dass C-3PO ein Protokolldroide ist , die in mehr als sechs Millionen Formen der Kommunikation, einschließlich der Fähigkeit , mit Computern und anderen Maschinen in ihrer spezifischen Sprache zu kommunizieren fließend ist.

Ein weiteres Beispiel ist Feuchtigkeit vaporators, Geräte , die Wasser aus Wasserstoff und Sauerstoff in der Luft erzeugen, zunächst auf dem Film in gesehen Eine neue Hoffnung besitzen mehr Grundintelligenz, wie die Luftfeuchtigkeit und Luftdichtesensoren. [81] Diese helfen ihnen mit Proben aus der Luft zu nehmen und Wasser zu erzeugen. Sie erfordern noch Eingabe von Robotern. Der Film zeigt auch Owen Lars , Lukes Onkel, erzählt 3PO , dass er einen Droiden benötigt , die wirklich die Sprache der Feuchtigkeit vaporators verstehen kann, mit der Droide behauptet , dass es in seiner Programmierung ist. [25]

Holographie

Holographie wurde zum ersten Mal in der vierten gesehen Star Wars – Film, eine neue Hoffnung . Hologramme wurden für verschiedene Zwecke verwendet, hauptsächlich Kommunikation. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der ursprünglichen Star Wars Filme, holographische Technologie in 3D – Format wie in den Filmen zu sehen waren nicht in den Filmen gesehen. Doch nach Mailonline , neue technologische Durchbrüche gemacht haben 3D – Hologramme eine Möglichkeit. Mailonline geht Zustand zu fördern , dass 3D – Holografie , wie in den Original gesehen Star Wars Filme für weniger als gebaut werden konnte £ 350 britische Pfund. [82]

Neowin berichtet , dass die Forschung von geführt Microsoft hat über die Erstellung von 3D – Hologramm – Technologie gebracht. Die Technologie ist für verschiedene Arten von Zwecken verwendet werden , wie beispielsweise Daten auf Karten Plotten. [83]

ExtremeTech berichtet , dass bei HP Labs erstellt Smartphones jetzt holographischen 3D – Technologie aus bringen Star Wars näher an der Realität. [84]