Superman Returns

Superman Returns ist eine USamerikanische SuperheldenFilm ausJahr 2006 basiert auf dem fiktiven CharakterSuperman aus der ComicSerie veröffentlicht von DC Comics . Der Film wurde von Regie Bryan Singer mit Brandon Routh , Kate Bosworth und Kevin Spacey in den Hauptrollen. Das Drehbuch stammt von schriftlichen Michael Dougherty und Dan Harris , basierend auf einer Geschichte von Bryan Singer, Dan Harris und Michael Dougherty.

Die Dreharbeiten begannen im Februar 2005 und der Film kam in den Vereinigten Staaten am 28. Juni 2006 nach 16 Monaten filmen. Es ist der erste Spielfilm über Superman seit 1987 Superman IV: The Quest for Peace kam heraus.Der Film wird in der gleichen Kontinuität wie die Superman – Filme mit Set Christopher Reeve , erkennt jedoch nur die Ereignisse von Superman und Superman II . Diese Filme dienen als Hintergrundgeschichte oder “vage Geschichte”. Der Film erhielt allgemein positive Bewertungen und einspielte 391 Millionen Dollar auf.

Der Film dreht sich um Supermans Rückkehr zur Erde nach einer Abwesenheit von fünf Jahren. Er nimmt seine geheime Identität, Clark Kent , zurück und entdeckt , dass Lois Lane (der jetzt in einem “langen Engagement” ist) einen fünf Jahre alten Sohn hat. Superman “Nemesis”, Lex Luthor hat einen neuen Plan zu vereiteln Superman entwickelt.

Geschichte

Spoiler Warnung : Der folgende Text enthält Details über den Inhalt und / oder das Ende der Geschichte.

Der Film beginnt mit einer kurzen Zusammenfassung der Geschichte zur Gegenwart: Superman Heimatplaneten,Krypton durch die Druckwelle einer zerstört wird Supernova , der mit dem Implosion der Sonne im System, einemroten Riesen . Nachdem die Astronomen den Standort von Krypton bestimmt hatte, hat Superman verlassen, um herauszufinden , ob etwas oder jemand die Katastrophe überlebt. Superman hat seit fünf Jahren von der Erde abwesend. Dann sehen wir Superman Raumschiff in der Nähe der Farm von der Kent Familie abgestürzt. Wenn Martha Kent die Stelle des Absturzes untersucht, erstreckt sich Clark zu ihr und fällt in den Armen bewusstlos.

Während Superman war weg ist, Lois Lane verlobt Richard White , ein Neffe von Perry White , Herausgeber des Daily Planet . Zusammen mit Richard, sie hat einen fünfjährigen Sohn, Jason . Lois ‘starke Gefühle der Enttäuschung, Trauer über den Weggang von Superman und seine lange Abwesenheit, kombiniert mit ihr immer noch verliebt Gefühle für Superman, führen zu starken inneren Konflikte , die nicht sofort gelöst werden erhalten und jetzt Superman ist zurück nur noch schlimmer. In einer Szene in den frühen Film bezieht sich Superman , dass er “alles hört” und immer noch jeden Tag hört unzählige Menschen einen Retter, auch wenn Lois einen Artikel geschrieben hat , in dem sie sagte , dass die Welt keine “Retter” Not hat (ihr Pulitzer – Preis zu gewinnen Artikel “Warum die Welt nicht Superman braucht”).

Der Film ist in erster Linie über den Versuch von Lex Luthor Kontrolle über gestohlene Kryptonian Technologie zu gewinnen. Einmal aus dem Gefängnis Luthor freigegeben wird, weil Superman bei der Verhandlung nicht anwesend war , auszusagen, heiratete er eine alte Frau in ihren letzten Momenten , bevor sie all ihren Besitz stirbt , um ihn in ihrem Willen zu geben. Mit diesen Mitteln begibt er sich auf die Suche nach Superman “off Fortress of Solitude ” am Nordpol. Es Luthor stiehlt mehrere Kristalle und lernen von holographischen Bilder von Superman Vater , dass man diese Kristalle auf Krypton verwendet , um nützliche Gegenstände “wachsen”, wie Gebäude, Fahrzeuge oder auch große Landmassen machen. Luthor übt eine kleine Splitter , die aus einem Kristall gekratzt wird und sieht eine kleine Kryptonian Struktur. Leider schafft dieses Wachstum Chaos in großem Maßstab , wenn es , dass vorübergehend erscheint in einem Umkreis von Hunderten von Kilometern den ganzen Strom aufnimmt. Dieser Anstieg der Energie verursacht eine Fehlfunktion in einem Space – Shuttle auf einer Ebene transportiert werden, so kann der Shuttle kommen nicht los von der Ebene. Beim Zünden ist die Raketentriebwerke des Shuttles, wahrscheinlich das Flugzeug in den Raum gezogen zu sein. Clark ist gezwungen , die Kleidung zu wechseln Superman und das Flugzeug und damit die Enthüllung seiner Rückkehr in die Öffentlichkeit zu speichern.

Luthor die Schaffung eines neuen Kontinents in den Plänen Atlantik , so dass die Hälfte von Nordamerika wird überflutet und Millionen von Menschen zugrunde gehen. In der anschließenden Chaos wird er sein Wissen über die kryptonische Technologie verwenden eine Supermacht zu werden. Um sicherzustellen , dass Superman wird seine Pläne nicht vereiteln, stiehlt er die ursprüngliche Addis Abeba -meteoriet (gesehen in Superman I ), die er Kryptonit hat und Blätter verwandeln sich in einen Hohlzylinder aus reinem Kryptonit. Sein Plan ist es, den Kristall zu schieben, die den Kontinent in diesem Zylinder bilden. Zusätzlich halten Luthor ein Stück Kryptonit in der Größe eines Dolch in seiner Tasche.

Luthor gelingt es in seiner Absicht , als er den Kristall und die Kryptonit ins Meer wirft und der Kontinent zu wachsen beginnt. Superman rettet Lois, Richard und Jason auf Luthors Yacht festgehalten , die in zwei durch den steigenden Kontinent war gebrochen. Kurz vor Superman kommt, Jason scheint, für einen Moment, Superstärke zu haben. Es zeigt , dass Richard nicht Jasons Vater ist. Superman kommt zu spät , weil er wegen der plötzlichen Wachstum der Landmasse verursacht Erdbeben und anderen Katastrophen in verzögert wurde Metropolis und sein Eingreifen erforderlich war. Wenn Superman für Luthor auf der Landmasse sieht und schließlich findet ihn, wird er von Luthors Leibwächter zusammengeschlagen, geschwächt , wie es von Kryptonite überall im Boden ist. Um ihn Luthor den Kryptonite Dolch in Superman Rücken legt und wirft ihn von einer Klippe ins Meer ab. Superman wird von Lois und Richard gerettet, der ihn aus dem Meer holen und den Dolch zu entfernen. Superman fliegt dann über den Wolken bis die Energie der Sonne direkt zu zeichnen. Schließlich kann er weitere Katastrophe zu vermeiden , indem Sie den Kontinent aus dem Meer heben und schieben Sie in den Raum. Dies hat jedoch einen großen Einfluss auf seine Gesundheit. Luthor entkommt in einem Hubschrauber mit Kitty, seine Freundin. In einem Moment des Schreckens für das, was tat Luthor, wirft Kitty kurz vor der Kristalle aus dem Hubschrauber auf dem Kontinent von Superman in dem Zeitpunkt erhoben auszuziehen. Wie soll es Luthor wieder zu vermeiden , etwas Ähnliches in Zukunft zu tun. Nach Superman hat sich die Landmasse in den Raum geworfen, fällt er auf die Erde bewusstlos zurück. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo die Ärzte ihm nicht helfen können , weil seine Haut zu Nadeln oder Elektrizität undurchlässig ist. Mehrere Tage lang schwebt Superman zwischen Leben und Tod , bis er von selbst besser wird. Lois und Jason Zugang zu seinem Krankenzimmer , wo Lois ein Plädoyer Superman zu halten zu wecken. Wenn sie verlassen, küsst Jason ihn auf die Stirn. Nicht viel später wacht er tatsächlich auf und fliegt weg von Krankenhaus – Fenster.

Inzwischen gestrandet Luthor und Kitty auf einer winzigen Insel nach ihrem Hubschrauber ohne Treibstoff stecken geblieben.

Lois starrt auf ein leeres Notizbuch Papier mit dem Titel “Warum die Welt Superman braucht”, während Jason ist in seinem Zimmer schlafen. Superman ist in den Raum und dann bei Jason genau hinschauen und spricht die gleichen Worte, die sein Vater Jor-El, gegen Superman sagte in der ersten Superman-Film. Jason aufwacht, sieht aber nur einen leeren Raum mit einem offenen Fenster. Lois Schritt außerhalb eine Zigarette zu rauchen, und plötzlich hört Jason “Gute Nacht”, um das Fenster zu sagen. Sie schaut auf und sieht Superman Schwimmer. Lois stottert und fragt, ob wir ihn sehen werden, in dem Superman antwortet, dass er immer da. Er wünscht Lois gute Nacht und fliegt in die Nacht.

Cast

Schauspieler Persönlichkeit Kommentare
Brandon Routh Clark Kent / Superman
Kate Bosworth Lois Lane
Kevin Spacey Lex Luthor
Frank Langella Perry White
James Marsden Richard White
Sam Huntington Jimmy Olsen
Marlon Brando Jor-El alten Aufnahmen
Eva Marie Saint Martha Kent
Kal Penn Stanford
Tristan See Leabu Jason White

Produktion

Bryan Singer hatte die Idee für den Film, wenn er auf die Arbeit X2 (2003). Er schlug vor , die Idee zu Lauren Shuler Donner und ihr Mann Richard Donner , derDirektor des Superman – Film aus dem Jahr 1978. Donner seine Zustimmung Singers Idee gab.

Im März 2004 ging der Film in die Produktion unter dem Arbeitstitel Superman: Flyby . Ziel war der Film März Premiere zu lassen 2006 McG wollte die Richtung anzunehmen , aber aus dem Projekt im Juni 2004 zurück. Im Juli 2004 jedoch unterzeichnet Singer für die Produktion, was bedeutete , dass er die Chance hatteX-Men: The Last Stand Regie zu schießen hatte. Singer wurde von Donner Superman – Film inspiriert. Michael Dougherty und Dan Harris eingestellt wurden , umdas Skript zu schreiben. Im Februar 2005 hatte sie sechs verschiedene Ideen entwickelt.

Warner Bros. ursprünglich wollte Superman Returns Rekord bei den Warner Roadshow Studios in Gold Coast, Australien. Dies könnte dann nach der Aufnahme verwendet werden , Werbung für die angrenzenden Themenpark zu erzeugen Warner Bros. Movie World . Diese Idee erwies sich jedoch als zu teuer, so wurde umgeleitet Fox Studios Australia . Im Januar 2005 begann der Bau der Sätze; 60 Stück in Summe über alle neun Hallen verteilt, die das Studio hatte. Der Arbeitstitel des Films wurde diesmal geändert um zu Red Sun zu verbergen , dass es ein Superman – Film war. Für Eintritte in New South Wales Tausende von einheimischen Arbeitern und Anwohnern wurden 100.000.000 $ , die lokale Wirtschaft zu geben , eingestellt. 80% der Besucherzahlen wurden schließlich in denFox Studios statt. Aufnahmen vor Ort gefunden gehören Website am Australian Museum , das als das Metropolis Museum of Natural History serviert.

Das Budget des Films wurde ursprünglich auf 184,5 Millionen US-Dollar festgelegt, sondern lief schnell auf 263 Millionen Dollar. Darüber hinaus gibt es 100 Millionen $ für die zusätzliche Marketing-Budget wurde.

Superman Returns wurde mit aufgezeichnet Panavi Zion Genesis Digitalkamera. Guy Hendrix Dyas für die Gestaltung des herabgefallenen Daily Planet der Leitung von Frank Lloyd Wright Johnson Wax Headquarters . Ursprünglich war ESC Entertainment für die visuellen Effekte eingestellt, aber Warner Bros. ersetzt sie durch Sony Pictures Imageworks . Es wurden insgesamt 1.400 visuelle Effekte für den Film benötigt. Einer der Effekte war die Rolle des biologischen Vaters von Superman, Jor-EL . Statt Rolle wieder Gießen, lassen Singer Jor-El durch alte Aufnahmen von Schauspieler zum Leben erwecken Marlon Brando ; der Schauspieler, der die Rolle in zuvor gespielt Superman und Superman II .

Musik

Für den Soundtrack näherte Sänger John Ottman , mit dem er oft zusammengearbeitet. Er wurde von der Musik geleitet , dass John Williams für den Film im Jahr 1978. Der Soundtrack folgende Tracks enthält komponiert hatte:

  1. “Main Titles” (03.49)
  2. “Memories” (3.07)
  3. “Rough Flight” (5,13)
  4. “Little Secrets / Kraft der Sonne” (02.49)
  5. “Bank Job” (2,21)
  6. “Wie konntest du uns das?” (05.49)
  7. “Tell Me Everything” (3,13)
  8. “Du bist nicht einer von ihnen” (2,22)
  9. “Nicht wie der Zug Set” (5,12)
  10. “So Long Superman” (5.31)
  11. “Die Menschen, die Ihnen für” (3.27)
  12. “Ich wollte Sie wissen” (2.56)
  13. “Saving the World” (3,12)
  14. “In den Händen von Sterblichen” (2,11)
  15. “Reprise / Fly Away” (4,15)

Geben und Empfangen von

Superman Returns wurde bei der angekündigten San Diego Comic Con 2005. In Vorbereitung auf den Film zeigte Singer Freigabe vier Comic geschrieben und gezeichnet von Jimmy Palmiotti Marc Andreyko und Justin Gray. Singer Warner Bros. überzeugte auch kein Testpublikum für die Premiere des Films zu beweisen, aber nur zu einem Unternehmen von der Sängerin selbst gewählt.

Der Film Premiere in den Vereinigten Staaten und Kanada am 28. Juni 2006 statt . Das erste Wochenende brachte der Film dort an einem $ 52.535.096.Innerhalb von fünf Tagen hatte es $ 84.200.000 erhöht; ein Rekord für Warner Bros. In Amerika, Superman Returns , der fünfte finanziell erfolgreichste Film des Jahres 2006 und der weltweit neunte am erfolgreichsten.

Die Reaktionen von Kritikern und Zuschauern waren überwiegend positiv. Auf Rotten Tomatoes gab 76% der Gutachter des Films eine gute Bewertung. AufMetacritic dem Film eine Punktzahl von 72 Punkten auf einer Skala von 100. gab Richard Corliss der Zeit , den Film gelobt, ruft Superman Returns immer eine der besten Superhelden – Filme. Auch Peter Travers von Rolling Stone lobte den Film, der perfekt in seinem Superman zu einem neuen Publikum vorgestellt. Roger Ebert war weniger begeistert von dem Film, der nach ihm vor allem die visuellen Effekte war. Er war auch entscheidend von Brandon Routh als Superman.

Auszeichnungen / Nominierungen

Superman Returns für 30 Preise nominiert, von denen er acht gewonnen.

2006 :

  • Die FKW – Award für “Best Visual Effects” – gewonnen
  • 6 Teen Choice Awards :
    • Wahl Sommer Film: Drama / Action Adventure
    • Film – Wahl Rumble
    • Filme – Auswahl Abenteuer Action
    • Filme – Wahl Breakout (Female)
    • Filme – Wahl Chemie
    • Filme – Wahl sleazebag

2007 :

  • Der Academy Award für “Beste Leistung in Visual Effects”
  • 10 Saturn Awards :
    • Bester Schauspieler (Brandon Routh) – gewonnen
    • Bester Regisseur – gewonnen
    • Bester Fantasy – Film – gewonnen
    • Beste Musik – gewonnen
    • Bestes Drehbuch – gewonnen
    • Beste Schauspielerin (Kate Bosworth)
    • Beste Leistung durch einen jüngeren Schauspieler (Tristan See Leabu)
    • Beste Spezialeffekte
    • Bester Nebendarsteller (James Marsden)
    • Beste Nebendarstellerin (Parker Posey)
  • Der Excellence in Production Design Award in der Kategorie “Spielfilm – Fantasy Film”
  • Der BAFTA Film Award für “Beste Leistung in der Sonder Visuelle Effekte”
  • Die Artios für “Best Feature Action / Horror Casting”
  • 5 Empire Awards :
    • Bester männlicher Newcomer (Brandon Routh) – gewonnen
    • die beste Regie
    • bester Film
    • Beste SciFi / Fantasy
    • Szene des Jahres.
  • Der Goldene Reel Award für “Best Sound Editing in Sound – Effekte und Foley für einen Spielfilm”.
  • Die Goldene Himbeere für Worst Nebendarstellerin (Kate Bosworth)
  • Der VES – Award für herausragende Spezialeffekte in einer Motion Picture
  • Der Young Artist Award für “Best Performance in einem Spielfilm – Unterstützung junger Schauspieler” (Tristan See Leabu) – gewonnen