Superman IV: The Quest for Peace

Superman IV: The Quest for Peace ist ein britischer Film ausJahr 1987 auf der Grundlage der DC ComicsCharakter Superman . Es ist der letzte Filmin dem Superman Filmreihe aus den 80er Jahren, und auch der letzte Film , Christopher Reeve in der Titelrolle.

Im Gegensatz zu den vorherigen drei Filmen, die durch produziert wurden Alexander und Ilya Salkind wurde dieser Film produziert von Golan-Globus ‘ Kanone Filme , in Zusammenarbeit mit Warner Bros.

Geschichte

Spoiler Warnung : Der folgende Text enthält Details über den Inhalt und / oder das Ende der Geschichte.

Superman / Clark Kent entdeckt , dass die Vereinigten Staaten und die Sowjetunion könnte bald eine sein Atomkriegbeginnt. Bevor er Maßnahmen ergreift , geht er zum Nordpol Rat von seinem kryptonischen Eltern zu suchen. Aber sie warnen ihn , dass er nicht in den Konflikt einmischen sollte, hätte aber besser in eine andere Welt sein fliehen ,wo Kriege vergessen.

Superman ignoriert greifen immer noch die Meinung und Entscheidung. Bei einem Treffen der Vereinten NationenSuperman erzählt dem Publikum , dass er die Welt aller Atomwaffen befreien. In den kommenden Tagen sammelt er alle Kernwaffen und sie in ein riesiges Netz zu sammeln, die sich um den Planeten schwebt. Als er fast alle hat, wirft er es direkt in die Sonne .

Inzwischen entkam Lex Luthor aus dem Gefängnis mit Hilfe seines Cousins Lenny. Das Duo stehlen eine Haarlocke von Superman, Superman , die zu einem Museum gespendet. Die Haarlocke Luthor macht eine genetische Matrix, und befestigen Sie es an die letzte Atomrakete USA. Wenn Superman auch diese Rakete in der Sonne wirft, änderte sich die Explosion und die Hitze , die Matrix in Nuclear Man, einem bösen Klon von Superman. Nuclear Man geht direkt auf der Erde sein “Vater” zu finden, Luthor. Luthor sagt Nuclear Mann , dass er stark sein könnte, aber es ist völlig machtlos , wenn es von der Sonne oder geeignete Kunstlicht isoliert wird.

Ein globaler Kampf folgt zwischen Lex Schöpfung und Superman. Obwohl Superman mehrere berühmte Gebäude von Nuclear Man retten kann, wird er sich selbst verletzt. Zum Unmut von Lois Lane veröffentlicht The Daily PlanetArtikel, der Superman ist tot. In Wirklichkeit litt Clark Strahlenkrankheit. In seiner Wohnung, nimmt er den letzten Kristall aus Krypton aus.

Nuclear Man entwickelt eine Liebe für Lacy Warfield, der Tochter des Tycoon, der Daily Planet gekauft, und droht Chaos, als er ihr einen Heiratsantrag. Superman stimmt ihr Kern Mann vorzuschlagen. In einem Versuch, die Superman Bösewicht zu deaktivieren lockt ihn in einen Aufzug im Gebäude und sperren ihn darin. Der Aufzug ist nicht so leicht Nuclear Man ist machtlos. Superman nimmt den Aufzug in den Mond, aber nicht sehen, dass es einen Riss in der Tür. Die Träne Nuclear Man kann etwas Sonnenlicht absorbieren und zu brechen. Auf dem Mond, kämpfte sich das Duo auf.

Nuclear Man ist stärker und schlägt Superman. Er kehrt dann zur Erde, Lacy kidnappt und nimmt sie in den Raum (wo sie leidet nicht seltsam aus dem Mangel an Sauerstoff und Luftdruck). Superman schiebt den Mond aus seiner normalen Position und bewirkt , dass eine Sonnenfinsternis , die Nuclear Man seine Kräfte wegnimmt. Er rettet Lacy und schließt Nuclear Mann im Kern eines Kernkraftwerks. Dann fängt er Lex Luthor und bringt ihn ins Gefängnis.

Cast 

Schauspieler Persönlichkeit
Christopher Reeve Superman / Clark Kent
Gene Hackman Lex Luthor / Voice of Nuclear Man
Jackie Cooper Perry White
Marc McClure Jimmy Olsen
Jon Cryer Lenny Luthor
Sam Wanamaker David Warfield
Mark Pillow Nuclear Man
Mariel Hemingway Lacy Warfield
Margot Kidder Lois Lane
Damian McLawhorn jeremy
William Hootkins Harry Heuler
Jim Broadbent Jean Pierre Dubois
Stanley Lebor Allgemein Romoff
Don Fellows Levon Hornsby
Robert Beatty US-Präsident

Hintergrund

Produktion 

Als der Film 1983 Superman III weniger geholt als geplant waren Alexander und Ilya Salkind glaubt , dass die Superman – Filme ihre Blütezeit hatte. Deshalb haben sie die Filmrechte verkauft. Anstelle eines vierten Super Film erschien erste Film Super , der ebenfalls nicht erfolgreich war.

Superman Rechte in die Hände von Golan und Globus der Kanone Films . Sie haben beschlossen , eine vierte Superman Film zu machen. Laut Schauspieler hatte Christopher Reeve zwei kein Szenario im Sinn , als sie ihn wieder für die Führung näherte. Reeve nahm die Rolle als die Produzenten ihm jedes Projekt versprach Reeve entstehen wollten.

Reeve kam die Idee, Superman zu politischen Probleme zu beteiligen und einen Atomkrieg. Dies ist der Film ein ernsthaftes Gefühl zu geben und die bisherigen Filme zu verzichten.

Die Produktion war weniger gut als geplant, in erster Linie auf den Golan und Globus viel von ihrem Geld hatte auf andere Filmprojekte ausgegeben.Dementsprechend war es nur ein begrenztes Budget zur Verfügung für Superman IV, und die Produzenten hatten viel im Szenario Schnitt. Die Spezialeffekte wurden gehalten billig, etwas der Film später viel Kritik erhalten.

Das Budget Superman IV wurde zunächst auf 36.000.000 $ Budget, aber Kanone Filme, die finanzielle Probleme hatte ( zum Teil , weil sie zu diesem Zeitpunkt in mehr als 30 Projekten beschäftigt waren), entschied sich kurz vor dem Beginn der Aufzeichnungen , das Budget zu reduzieren auf 17 Millionen US – Dollar, tun der Film gut nicht.

Die Produzenten bei der Montage des Films hatte, wenn eine Menge geschnitten wurde, die Idee, einige gelöschte Szenen in ‘Superman V’ setzen. Dieser Film ist nicht gekommen, aber.

In seiner Autobiographie Noch Me schrieb Reeve , dass Superman IV von Anfang an ein Fehler war:

Menahem Golan und Yoram Globus, die Eigentümer von Cannon Films, produziert und finanziert Schlau , unter der Bedingung , dass ich wieder Superman spielen. Sie hatten im Jahr zuvor die Filmrechte von Alexander und Ilya Salkind beim Cannes Film Festival gekauft. Während wir Schlaugefilmt, waren Schriftsteller Larry Konner und Mark Rosenthal beschäftigt die Stücke von Text für Superman IV zu schreiben. Dieses Mal ist es der Ausgangspunkt war ( vor allem basierend auf meinen Input, ich muss leider sagen) , dass Superman mit einem Atomkrieg stören würde. Aber ich war falsch. Wir wurden auch von Budgetbeschränkungen und Kürzungen behindert. Kanone Films war zu der Zeit in mehr als dreißig Projekten beteiligt, und dieser Film war keine besondere Aufmerksamkeit. Konner und Rosenthal schrieb Beispiel eine Szene , in der Superman landet auf Forty-Second Street und über die doppelte gelbe Linien bei den Vereinten Nationen laufen, wo er eine Rede hält. Wenn diese eine Szene in Superman ich gewesen wäre, hätten wir auch wirklich hinzugefügt Forty-Second Street. Stattdessen hatten wir im regen in einem Industriegebiet in England mit etwa hundert Extras filmen, keine Autos, und ein Dutzend Tauben für die Atmosphäre. Auch wenn die Geschichte war brillant, ich glaube nicht , dasswir jemals die Erwartungen der Öffentlichkeit mit diesem Ansatz, der machen könnte.

Kommentare

Der Film war schlecht von Kritikern und Fans empfangen. Einige Kritiker nannte den Film sogar der schlechteste Film des Jahres. Der Film von den schlechten visuellen Effekten und Ton gelitten.

Von den vier Superman-Filme mit Reeve diesen Film mit brachte die wenigsten. Das Scheitern war ein Superman-Filme seit 19 Jahren zu beenden.

Superman Befugnisse 

Im Film hat Superman Kräfte , die er nie in den Comics hatte. Einer ist , dass er die beschädigte Mauer erholt sich gerade auf der Suche an. Dies scheint eine Form zu sein Telekinese . Ein Filmkritiker namens spöttisch diese Kraft “Mauer Vision.”

Auszeichnungen / Nominierungen

Supermen IV wurde für drei Auszeichnungen nominiert, gewann aber diese. 1988 :

  • Die Goldene Himbeere für Worst Nebendarstellerin (Mariel Hemingway)
  • Die Goldene Himbeere für schlechteste visuelle Effekte.

1989 :

  • Der Internationale Fantasy Film – Preis für “Bester Film”