Star Trek: Beyond

Trek Star: Beyond ist eine amerikanische Science – Fiction – Film von 2016 unter der Regie von Justin Lin . Es ist der dreizehnten Star Trek – Film und eine Fortsetzung zu dem Film Star Trek: Into Darkness in 2013.

Geschichte

Spoiler Warnung : Der folgende Text enthält Details über den Inhalt und / oder das Ende der Geschichte.

Im dritten Jahr eines Fünf-Jahres – Mission kommt die USS Enterprise auf Starbase Yorktown für Lieferungen und verlassen ihre müden Mannschaft. Captain Kirk hat Probleme mit der Motivation und einen Antrag für eine Beförderung zum Vizeadmiral und Befehlshaber von Yorktown. Yorktown ist Sulu mit seinem Ehemann und Kind wieder vereint, beendet Uhura ihre Beziehung mit Spock zu hören und zu erhalten Spock , dass Botschafter Spock (selbst aus einer alten Chronik) verstorben ist und er erwägt die Sternenflotte verlassen.

Der Kommandant von Yorktown empfängt einen Notruf von Kalara, der behauptet, dass ihr Schiff auf Altamid, einem unbekannten Planeten in einem nahe gelegenen Nebel gefangen ist. Das Unternehmen ist auf eine Rettungsmission geschickt. Der Notruf zeigt einen Hinterhalt, und das Unternehmen wird von einem riesigen Schwarm von kleinen Booten von Krall führte angegriffen, die für ein Relikt sucht genannt Abronath. Diese Abronath Kirk hat noch in seinem Besitz, weil er es für eine diplomatische Mission (die nicht) gegeben worden war. Krall nimmt etwas von der Crew der Enterprise-gefangen. Die Enterprise ist verloren und stürzt auf dem Planeten.

Auf der Oberfläche des Planeten Scott durch Jaylah, ein Flüchtling aus Krall gerettet, die in den 100 Jahren verloren USS Franklin lebt. Leonard McCoy behandelt die schwer verletzt Spock mit primitiven Mitteln. Kirk und Chekov finden , dass Kalara ein Verbündeter von Krall ist. Alle diese Besatzungsmitglieder kommen wieder zusammen und Auftragen der Rettung der anderen Besatzungsmitglieder. Jaylah bietet sein Wissen auf der Bedingung , dass sie in ihren Bemühungen , den Planeten zu verlassen geholfen werden.

Krall hat den Abronath gewonnen. Es ist ein Teil einer mächtigen biologische Waffe. Krall erscheint Kapitän der USS Franklin Edison Balthazar zu sein, der Rache an der Menschheit zu übernehmen will. Er glaubt, dass der Bund ihnen absichtlich verlassen hat. Er hat die ganze Zeit auf lebensverlängernde Technologie überlebt, in dem er das Leben von Gefangenen ablaufen könnte. Mit Jaylah die Besatzung gerettet wird, aber Krall auf seinem Weg nach Yorktown. Das 100-jährige USS Franklin begann die Verfolgung.

Die große Schwarm von Kralls kleine Gefäße können durch die Übertragung von altmodischen Funksignale gestört werden. Der Angriff scheiterte, aber Krall, jetzt in Form von Balthazar Edison versucht aus dem Inneren der biologischen Waffe durch das Lüftungssystem in Yorktown zu verbreiten. Kirk verhindert dies im letzten Moment.

Kirk wählt Kapitän zu bleiben, entscheidet Spock mit der Sternenflotte zu bleiben und nahm seine Beziehung mit Uhura. Jaylah wird zugelassen Akademie derSternenflotte auf der Grundlage einer Empfehlung von Kirk. sie sehen den Bau ihres neuen Schiff, der USS Enterprise-A Wenn die Crew Kirk seinen Geburtstag feiert.

Cast

Schauspieler Persönlichkeit
Chris Pine James T. Kirk
Zachary Quinto Spock
Karl Urban Leonard McCoy
Zoe Saldana Uhura
Simon Pegg Montgomery Scott
Anton Yelchin Pavel Chekov
John Cho Hikaru Sulu
Idris Elba Krall
Sofia Boutella Jaylah
Carlo Ancelotti Doktor Unternehmen
Shea Whigham Leiter der Teenaxi
Shohreh Aghdashloo Kommandant Paris Yorktown
Greg Grunberg Öffentliche Yorktown

Produktion

JJ Abrams hatte bereits im September 2013 darauf hingewiesen , dass er keine Zeit , die Fortsetzung zu richten haben würde , aber dass er als Filmproduzent würde zusammenarbeiten. [2] Im Mai 2014 Drehbuchautor Roberto Orci wurde als Direktor vorgelegt [3] , aber am Ende ausgewählt wurde von Justin Lin. [4] Im August 2015 wurde bestätigt , dass der Komponist Michael Giacchino die Musik noch einmal schreiben würde. Im Dezember 2015 veröffentlichte das erste Teaser – Trailer mit dem Song Sabotage , die bereits im Film verwendet wurde Star Trek aus dem Jahr 2009.

Die Dreharbeiten begannen am 25. Juni 2015 in Vancouver und Squamish , British Columbia , Kanada . [5] Anschließend gefilmt in Seoul , Südkorea und Dubai ,Vereinigte Arabische Emirate . Die Dreharbeiten endete am 15. Oktober 2015.

Der Film wurde am 7. Juli uraufgeführt 2016 in Sydney , Australien [6] und in Nordamerika am 22. Juli 2016.

Externe Links

  • offizielle Website
  • ( Und ) Star Trek: Jenseits der Internet Movie DatabaseSymbol Film 
  • ( Und ) Star Trek: Jenseits auf Rotten TomatoesSymbol Film 
  • ( Und ) Star Trek: Beyond auf Memory Alpha
Quellen, Notizen und / oder Referenzen

  • Dieser Artikel oder eine frühere Version davon (teilweise) von übersetzt der englischen Wikipedia , die sich unter den lizenziert Creative Commons Attribution / Share Alike fällt. Sehen Sie sich die Bearbeitung der Geschichte gibt.
  1. Up( und ) Star Trek: Beyond bei Box Office Mojo Abgerufen am 19. September 2016.Symbol Film 
  2. Up( und ) JJ Abrams und Simon Pegg Diskussion Star Trek Into Darkness auf Blu-ray und Behind-the-Scenes Footage, Plus – STAR TREK 3 und seinen neuen Direktor Collider, 11. September 2013
  3. Up( und ) Roberto Orci zum Helm ‘Star Trek 3’, Deadline.com, 13. Mai 2014
  4. Up( und ) Star Trek 3 Neue Director wird “Fast & Furious 6 ‘Helmer Justin Lin, Deadline.com, 22. Dezember 2014
  5. Up( und ) Star Trek im Jahr 2016 in erster Linie in Vancouver zu schießen – Unternehmen setzt wieder aufbauen werden
  6. Up( und ) Über Cast Attends Premiere Australien, 8. Juli 2016