Samwise

Samwise ( Englisch : Samweis Gamdschie ) kurz Sam ist eine Figur aus Der Herr der Ringe , ein Buch des britischen Schriftstellers JRR Tolkien . Er begleitet eine der zentralen Helden Frodo Beutlin während seiner Mission in den Einen Ring Böse zu zerstören, so Saurons Niederlage und Mittelerde zu retten.

Samwise wurde im Jahre 1380 geboren Shire Graf den jüngsten Sohn von Ham (die Gabber) Gamdschie , Gärtner Balingsen von Beutelsend . Wenn keiner der beiden ältesten Söhne des Gabber wollte er in seiner Beschwerde Erfolg haben , ist es , den jungen Sam mit seinem alten Vater war (Leben auf Balingslaantje 3) geblieben und hielt den Garten von Beutelsend. Die Gamdschie aus Hobbingen wurden für ihre konservative Haltung und der Mangel an Ehrgeiz bekannt. Dies geschah aus Respekt und Liebe für die bescheidene Handwerk der Gartenarbeit . Die regelmäßige und einige verdächtige Sam war oft in der Herberge “The Green Dragon” gefunden. Seine Freunde beschrieben ihn als einen netten Kerl, gut mit seinen Händen, aber ein bisschen ein Träumer. Sam war in seiner Kindheit die Liebe die Geschichte von Bilbo Beutlin , und interessierte sich besonders für Feen . Bilbo hatte ihn gelehrt , auch zu lesen. Sein Vater habe ihm immer gesagt: “Elfen und Drachen für Kohle und Kartoffeln sind besser für mich und Sie sicherstellen , dass Sie nicht einmischen in die Angelegenheiten Ihrer Vorgesetzten, oder du wirst in Schwierigkeiten geraten , die zu groß für Sie sind.”. ( Der Herr der Ringe: Die Gefährten Kapitel 1. Übersetzung: Max . Schuchart)

Zusammenfassung Sams Abenteuer

Shire im Jahr 1418 Sam war in gutem Glauben, von zwei Freunden ( Frohe Brandy und Pippin Took besorgt) seines Herrn in einer “Verschwörung”. Sie hatten ihre Vermutungen über Frodos Reisepläne, und Sam wurde bestellt , um zu sehen , ob er etwas über das Aussehen des Assistenten lernen konnte Gandalf . eines Morgens durch den Zauberer Nach demSpiel , als er Lauschen erwischt wurde, aber die “Verschwörer” waren nichts mehr von ihm hören. Der Vorfall führte zudem zu Gandalf Frodo ihn auf einer Reise wählte Bruchtal zu verbinden; den Ring geheime Frage auf der einen Seite zu halten und weil Gandalf sah in ihm ein kühner, hilfsbereit und treuer Begleiter von Frodo.

In der Hütte zu Krikhol zeigen schließlich die Verschwörer ihren Plan zu Frodo und Sam fühlt sich sehr unglücklich , wie Frodo fragt sich, wer er vertrauen kann. Doch während der Weiterfahrt bewiesen Sam seine Loyalität viele Male, und er bleibt ständig an Frodos Seite. Es ist Sam hilft Frodo sofort , wenn er verletzt wird auf Weathertop , als Frodo in Bruchtal, nimmt die Aufgabe , den Einen Ring, Sam die erste Anzeige zu zerstören , dass er ihn begleiten würde, und er schießt Frodo in die helfen Minen von Moria als Ork-Häuptling gegen ihn zu kämpfen. Wenn Frodo bei Amon Hen Entscheidung allein zu gehen, lehnt Sam übertroffen zu werden.

Frodo und Sam Von dem Moment weiter reisen entlang Sam es als seine persönliche Mission sieht sein Frodos gut zu beobachten. Er trägt ständig den größten Teil des Gepäcks, kochen Mahlzeiten und hält oft die Wartezeit .Obwohl Sam es stimmt nicht , dass Gollum die beiden Hobbits als Leitfaden führt, fügte er in der Entscheidung von Frodo. Das hindert ihn nicht ständig die schizophrene Kreatur im Auge zu behalten. Sam vor Faramir vonGondor ein Fehler, und er offenbart versehentlich den Zweck der Frodos Quest, er leidenschaftlich für die Sache seines Herrn argumentiert. Zum Teil wegen der herzlichen Worten von Faramir, beschließt Sam , sie freizulassen und auf ihrer Reise zu helfen Mordor .

An der Grenze von Mordor Sam rettet wieder die Mission. Wenn Frodo wahrscheinlich durch die Monster Spinne getötet wird Kankra jagt er die schreckliche Kreatur, und nimmt den Ring mit der Absicht , die Wanderung zu vervollständigen sich. er wird also einer der Ringträger . Sam entdeckt dann , dass Frodo noch am Leben ist, er rettet ihn aus dem Orc-Turm Cirith Ungol , wonach er in den Ring zu Frodo zurück. Während dieser Zeit verwendet Sam den Ring von den Orks zu entkommen, ihm etwas von Frodos Last zu machen beginnt zu verstehen. Wenn er dann bekommt Mount Doom die Chance , Rache an dem Verräter zu nehmen zeigt Gollum sein Verständnis dieser alten Ringträger entscheidend. Er zeigt Gollum im Leben, so dass der Ring , der durch seine Schuld zerstört wird.

Zurück im Auenland, hatte er eine entscheidende Rolle in der Schlacht , die dort geführt wurde. Jenseits befreundete Sam über die zerschlagenen Landschaft des Shire, durch die Gabe von Aided Galadriel (eine Schachtel Erde aus ihrem Obstgarten und Samen eines Mallorn ), die den goldenen Sommer 1420 von außergewöhnlicher Schönheit war. Für diese Leistung Sam war unter Hobbits sehr geehrt. Er war eine berühmte Person im Auenland , weil er sieben Bürgermeister Büro statt. Er heiratete Rosie Cotton, der Freund aus seiner Kindheit, und sie gebar ihm dreizehn Kinder , deren Elanor, der den Spitznamen “The Fine” war der älteste. Im Jahr 1421 begleitete er Frodo auf die Grauen Anfurten , und er war Erben Frodo. Er lebte bis 1482 Shire auf Tasche End Graf und fuhr in seinem 102. Jahr (kurz nach dem Tod von Sleeping Beauty) an den Ports, die letzte der Ring Bearers.