Palpatine

Sheev Palpatine [3] (auch bekannt als Darth Sidious oder einfach der Kaiser ) ist ein fiktiver Charakter des Star Wars Universum , [4] hauptsächlich durch porträtiert Ian McDiarmid .In der Original – Trilogie , wird er als der im Alter, bleich und verhüllte Kaiser des abgebildeten Galaktischen Imperiums . In der Prequel – Trilogie , wird er als charismatische Senator aus porträtiert Naboo , der Täuschung und politische Manipulation verwendet , um die Position des Obersten Kanzlers der Anstieg Galaktischen Republik und dann die Republik in die Galaktische Imperium neu zu organisieren, mit sich selbst als Kaiser.

Obwohl nach außen hin eine gut gemeinte zu sein erscheinen , im öffentlichen Dienst und Förderer der Demokratie vor dem Werden Kaiser, [5] er ist eigentlich Darth Sidious, der Dunkle Lord der Sith – ein Kult der Praktiker der dunklen Seite der Macht bisher angenommen zu wurden in den erloschenen Star Wars Galaxie für ein Jahrtausend. [5] Als Sidious, stiftet er die Clone Wars , fast die zerstört Jedi , und verwandelt die Republik in das Reich. Er manipuliert auch Jedi – Ritter Anakin Skywalker in der dunklen Seite drehen und an seiner Seite als Portion Darth Vader . Palpatine Herrschaft zu Ende gebracht , als Vader ihn tötet seinen Sohn zu retten, Luke Skywalker .

Seit der ersten Theaterlauf Rückkehr der Jedi hat Palpatine ein weithin anerkannt werden populäre Kultur Symbol des Bösen, unheimlich Täuschung, Tyrannei und der Untergrabung der Demokratie.

Einsätze in der Haupt Saga

Original – Trilogie

Der Kaiser in den ursprünglichen erwähnt wird Star Wars , der erste Film , in der Original – Trilogie, aber nicht erscheint , bis die Fortsetzung, Das Imperium schlägt zurück . Er erscheint in Hologramm Form zu adressieren Darth Vader , seine Sith Lehrling. Er sagt Vader, der Luke Skywalker ist eine ernsthafte Bedrohung für das Imperium zu werden und darf nicht zu einem Jedi werden. Vader überzeugt ihn , dass Lukas ein großer Gewinn für die dunkle Seite , wenn eingeschaltet wäre. [6]

Im Jahr 1983 die Rückkehr der Jedi – Ritter , erscheint der Kaiser persönlich die letzten Etappen des zweiten zu überwachen Death Star ‘s Bau. Er versichert , Darth Vader , dass sie zusammen Luke drehen wird, jetzt Vaders Sohn, auf die dunkle Seite offenbart werden. Unbekannt zu Vader, plant der Kaiser seinen Lehrling mit Luke zu ersetzen. Wenn Vader bringt Luke vor seinem Herrn, verleitet der Kaiser Luke die dunkle Seite unter Berufung auf den jungen Jedi Angst um seine Freunde zu verbinden, die er in eine Falle gelockt hat. Dies führt zu einem Lichtschwert- Duell , in dem Luke besiegt und fast tötet Vader. Der Kaiser sagt Luke Vader zu töten und seinen Platz einnehmen, aber Luke lehnt ab und erklärt sich selbst ein Jedi. Wutentbrannt greift der Kaiser Luke mit Force – Blitz . Gerührt von seinem Sohn die Hilferufe, wirft Vader den Kaiser in den Reaktorschacht des Todessterns, ihn zu töten. [7]

Prequel Trilogie

Im 1999 Prequel Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung , die 32 Jahre zuvor eingestellt ist Star Wars , ist Palpatine als im mittleren Alter Galactic Senator vom Planeten dargestellt Naboo , die heimlich die Sith – Lord Darth Sidious ist. Als Sidious, beeinflusst er die korrupte Trade Federation zu blockieren und Naboo einzudringen. Königin Padmé Amidala von Naboo flieht auf dem Planeten Coruscant Rat von Palpatine zu erhalten, ohne zu wissen , dass er tatsächlich die Invasion entwickelt. Nach einem Hilferuf aus den Senat führt zu bürokratischenVerzögerungen, überredet Palpatine die Königin ein , um Bewegung zu haben Obersten Kanzler Finis Valorum aus dem Amt entfernt.

Wenn Padmé versucht Naboo zu befreien, sendet Sidious seinen Sith Lehrling Darth Maul da , um sie zu erfassen. Die Invasion wird schließlich vereitelt und Maul in einem Lichtschwert- Duell mit besiegte Obi-Wan Kenobi . Palpatine nutzt die Krise der neue Kanzler der Republik gewählt werden. Er kehrt dann nach Naboo, wo er den jungen Anakin Skywalker anfreundet, ihm zu sagen , dass “wir Ihre Karriere mit großem Interesse verfolgen wird”. [8]

In der 2002 Fortsetzung Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger , nutzt Palpatine Verfassungs Lücken im Amt zu bleiben , auch nach dem offiziellen Ablauf seiner Amtszeit. Inzwischen als Darth Sidious, fährt er fort , Ereignisse zu manipulieren , hinter den Kulissen von seinem neuen Sith Lehrling mit Count Dooku , ein ehemaliger Jedi – Meister, eine Bewegung der Planeten im führen seceding aus der Republik zur Bildung der Konföderation unabhängiger Systeme .

Da die Separatisten insgeheim ein Gebäude Kampfdroide Armee nutzt Palpatine die Situation selbst gewährt haben Kräfte Notfall . Palpatine vortäuscht Abneigung diese Autorität zu akzeptieren, und versprach es an den Senat zurückzukehren , sobald die Krise beendet ist. Seine erste Handlung ist die Schaffung eines Klon – Armee zu erlauben , die Separatisten Bedrohung zu begegnen; Dies führt in der Eröffnungssalve der Clone Wars . Mit der Galaxie jetzt im Krieg als Sidious geplant, bringt Dooku ihm die geheimen Pläne für eine neue Superwaffe . [9]

In der 2005 Fortsetzung Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith wird Palpatine von Cyborg Separatisten General gefangen General Grievous , als Teil eines Plans von Sidious entwickelt. Palpatine wird von Anakin und Obi-Wan gerettet, aber nicht vor dem Jedi Count Dooku Konfront wieder. Ein Duell folgt , in dem Anakin besiegt Dooku. Palpatine Anakin Aufträge , die unbewaffnet Dooku zu töten; nach einiger Unschlüssigkeit, tötet Anakin Dooku kaltblütig. Palpatine entkommt dann mit seinen Jedi – Retter und kehrt nach Coruscant. Zu diesem Zeitpunkt hat Palpatine ein virtueller Diktator, der Lage , jede Aktion im Senat zu nehmen. Er macht Anakin seinen persönlichen Vertreter auf dem Jedi – Rat , der Anakin den Rang eines Jedi -Meister bestreiten und um ihn auf den Kanzler auszuspionieren. Palpatine sagt Anakin die Geschichte von Darth Plagueis , einem mächtigen Sith – Lord die in der Lage war , Leben und Tod zu manipulieren , sondern wurde von seinem eigenen Lehrling getötet. Schließlich enthüllt Palpatine seine geheime Identität als Sith – Lord und Lehrlings Darth Plagueis zu Anakin; er weiß , dass Anakin prophetische Visionen von Padmé, seine schwangere Frau Geheimnis, sterben bei der Geburt wurde mit und bietet ihm Plagueis Geheimnisse zu lehren , ihr Leben zu retten.

Anakin informiert Jedi – Meister Mace Windu von Palpatine Verrat. Windu und drei andere Jedi – Meister versuchen Palpatine zu verhaften und ihn vor dem Senat vor Gericht schleppen. Palpatine zieht ein Lichtschwert aus dem Ärmel und tötet jeden , aber Windu, den er in einem harten Duell eingreift. Windu bändigt schließlich den Sith – Lord und lenkt eine Explosion von Machtblitze in zurück Palpatines Gesicht mit seinem Lichtschwert , Palpatine Gesicht in das blasse, runzeligen Gesicht in der Original – Trilogie gesehen entstellen. Anakin erscheint und Fürbitte auf Palpatine im Auftrag von Windus Arm abschneidet, so dass Palpatine den Jedi – Meister mit einer Explosion von Machtblitze zu töten. Anakin verpflichtet sich dann auf die dunkle Seite als Palpatine neuen Sith Lehrling von Darth Vader.

Palpatine ordnet die Klonsoldaten auf ihre Jedi Generäle zu drehen, während Vader Dispatching alle innerhalb des Jedi – Tempel zu töten und dann ermorden die separatistischen Führer auf dem Planeten Mustafar . Palpatine reorganisiert dann die Republik in die Galaktische Imperium, mit sich selbst als Kaiser. Jedi – Meister Yoda konfrontiert ihn in seinem Senat Büro und greift in den Sith – Lord in einem Lichtschwert- Duell , das in einer Sackgasse endet. Sensing , dass sein neuer Lehrling in Gefahr ist, reist Palpatine zu Mustafar und findet Vader in der Nähe von Tod nach einem Duell mit Obi-Wan. Nachdem nach Coruscant zurückkehrte, baut er Vaders gebrannte, verstümmelte Körper mit dem schwarzen gepanzerten Anzug aus der Original – Trilogie. Palpatine sagt dann Vader , dass Padmé wurde in der Hitze des Vaders Zorn getötet, brechen , was von seinem Lehrling Geist bleibt. Palpatine ist zuletzt die ursprüngliche Todessterns Bau gesehen zu beobachten, mit Vader und Wilhuff Tarkin an seiner Seite. [10]

Einsätze in anderen Werken

Palpatine hat sich in anderen Werken erschienen, außerhalb der Hauptfilme, darunter die Star Wars Expanded Universe . Das Expanded Universe (auch als EU bekannt) umfasst alle den offiziell lizenzierten, fiktives Material derStar Wars – Saga, außerhalb der sieben Spielfilme, The Clone Wars Film und Serien, Rebellen – Serie von Lucasfilm produziert, und die 2015 Marvel – Comics . Das erweiterte Universum umfasst Bücher, Comic – Bücher, Videospiele, Spielzeug und verschiedene andere Medien. Die EU ist nicht mehr offiziellen Kanon.

Literatur

Star Wars erweitert Universum Palpatine Rolle inLiteratur ausführlich auf Star Wars Fiktion außerhalb der Filme. Der erste Auftritt von Palpatine in Star Wars Literatur war in Alan Dean Foster ‘s (Schreiben als George Lucas) [11]novelization des Skripts von einer neuen Hoffnung , veröffentlicht als Star Wars: Vom Abenteuer von Luke Skywalker (1976). [12] [13]

Palpatine seinen ersten großen Auftritt in der Expanded Universe in den Jahren 1991 und 1992 mit dem Dark Empire Reihe von Comic – Bücher geschrieben von Tom Veitch und illustriert von Cam Kennedy . In der Serie (Set sechs Jahre nach Rückkehr der Jedi – Ritter ), wird Palpatine als Kaiser Reborn auferstehen oder “Palpatine die Unsterblichen”. Sein Geist kehrt aus dem Jenseits der Macht mit Hilfe von Sith Geister auf Korriban , der Sith Welt und besitzt den Körper von Jeng Droga , einer von Palpatines Elite Spione und Mörder wie die Hände des Kaisers bekannt. Droga flieht zu einem geheimen Reichs Basis auf dem Planeten Byss , wo der Kaiserberater Sate Pestage exorziert Palpatine Geist und Kanäle es in einer von vielen Klone erstellt von Palpatine vor seinem Tod. Palpatine versucht , die Kontrolle der Galaxie wieder aufnehmen, aber Luke Skywalker, jetzt ein Senior Jedi Knight, sabotiert seine Pläne. Luke zerstört die meisten von Palpatine Klonen Tanks, aber nur in der Lage , den Kaiser mit Hilfe von zu besiegen Leia Organa Solo , der rudimentäre Jedi Training von Luke erhalten hat. Die beiden eine Kraft Sturm abstoßen Palpatine geschaffen hatte , und schalten Sie ihn auf ihn zurück, wieder einmal seine physische Form zu zerstören. [14]

Palpatine Schicksal ist chronicled weiter im Dark Empire II und Empire End – Serie von Comics. Die Dark Empire II – Serie von 1994 bis 1995 veröffentlichten Details , wie der Kaiser noch einmal auf Byss in einen Klon Körper wiedergeboren wird. Palpatine versucht das Imperium neu aufbauen lassen die Rebellen – Allianz schwach wächst. [15] In Empire End (1995), eine verräterische Kaiserliche Garde Schmiergelder Palpatine Klonen Supervisor mit dem gespeicherten Kaiser zu manipulieren DNA – Proben. Dies bewirkt , dass die Klone mit einer schnellen Rate zu verschlechtern. Palpatine versucht , den Körper zu besitzen Anakin Solo , dem kleinen Sohn von Leia Organa und Han Solo , bevor der Klon Körper stirbt, wird aber wieder von Luke Skywalker vereitelt. Palpatine wird von einem Blaster Schuss von Han getötet, und sein Geist wird von verwundeten Jedi gefangen Empatojayos Marke . Als Marke stirbt, nimmt er Palpatine Geist mit ihm, dem Sith – Lord ein für allemal zuzerstören. [16]

Romane und Comics vor 1999 Fokus auf Palpatine Rolle als Galactic Kaiser veröffentlicht. Schatten des Reiches (1996) von Steve Perry und The Mandalorian Rüstung (1998) von KW Jeter -Alle zwischen gesetzt Das Imperium schlägt zurück und Die Rückkehr der Jedi -show , wie Palpatine nutzt Verbrechen Herren wie Prinz Xizor und Kopfgeldjäger wie Boba zu kämpfen , um seine Feinde. [17] [18] Barbara Hambly ‘Roman Children of the Jedi (1995), stellte acht Jahre nach Rückkehr der Jedi – Ritter , verfügt über eine Frau namens Roganda Ismaren , der behauptet , dass Palpatine ihren Sohn gezeugt Irek . [19] Der Jedi Prince Reihe von Romanen stellt eine wahnsinnige, dreiäugigen Mutante namens Triclops , die enthüllt Palpatine unehelicher Sohn. [20] Erstellt von DNA aus Palpatine extrahiert und in eine Frau gelegt, er geboren wurde mutiert, wegwerfen und vergessen. Triclops hatte einen Sohn namens Ken , der als der “Jedi Prinz” bekannt wurde.

Beginnend im Jahr 1999 mit Terry Brooks ‘ novelization von The Phantom Menace , Star Wars chronicled Autoren die Rolle von Palpatine vor einer neuen Hoffnung als Politiker und Sith – Lord. Der Comic “Marked” von Rob Williams , gedruckt in Star Wars Tales 24 (2005), und Michael Reaves ‘Roman : Darth Maul Schattenjäger Beziehung zu seinem Lehrling Darth Maul (2001) Darth Sidious erklären’. [21] [22] Umhang of Deception (2001) von James Luceno folgt Reaves ‘Roman und beschreibt , wie Darth Sidious die Trade Federation ermutigt , eine Armee von Kampfdroiden in Vorbereitung auf die Invasion von Naboo zu bauen. Cloak of Deception konzentriert sich auch auf Palpatine frühe politische Karriere und enthüllt , wie er ein Vertrauter von Kanzler Finis Valorum wird und vertraut mit Padmé Amidala, neu gewählte Königin von Naboo. [23] Palpatine Rolle während der Klonkriege als Kanzler der Republik und Darth Sidious in Romanen wie porträtiert Matthew Stover ‘s Shatterpoint(2003), Steven Barnes ‘ The Cestus Deception (2004), Sean Stewart ‘s Dunkle Rendezvous: Yoda (2004), und Luceno des Labyrinth of Evil (2005) und Darth Plagueis (2012).

Nach dem Kinostart von Die Rache der Sith , Star Wars Literatur konzentrierte sich auf Palpatine Rolle nach der Gründung des Reiches. John Ostrander ‘s Comic Star Wars Republic 78: Loyalties(2005) erzählt , wie kurz nach der Machtergreifung, Kaiser Palpatine Darth Vader sendet Sagoro Autem, einen imperialen Kapitän zu töten , die aus dem Reich zu deser plant. [24] In Luceno RomanDark Lord: Der Aufstieg von Darth Vader (2005) (Set kurz nach Rache der Sith ), sendet der Kaiser Darth Vader auf dem Planeten entdecken Murkhana, warum Troopers Klon dort durchzuführen verweigert 66 Auftrag gegen ihre Jedi Generäle. Palpatine hofft , dass diese frühen Missionen lehren Vader , was es bedeutet , ein Sith zu sein und zu vernichten alle Reste von Anakin Skywalker. [25]

Mit der 2012 Erwerb von Lucasfilm von The Walt Disney Company , die meisten der lizenzierten Star Wars Romane und Comics seit dem Ursprung 1977 Film produziert Star Wars als rebranded wurden Star Wars Legends und erklärte , nicht Kanon der Franchise im April 2014 [26] [27] [28] Star Wars: Lords der Sith wurde später bekannt gegeben , als eine der ersten vier Kanon Romane in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlicht werden [28] in Lords der Sith , Vader und Palpatine finden sich auf von Revolutionären gejagt die Twi’lek Planeten Ryloth . [29] [30]

Fernsehen

Palpatine / Darth Sidious ist eine zentrale Figur in Genndy Tartakovsky ‘s Star Wars: Clone Wars Mikro-Serie, die zwischen gesetzt Angriff der Klonkrieger und Die Rache der Sith . Die Ähnlichkeit der Zeichen in der Serie basiert darauf , dass in The Phantom Menace und Angriff der Klonkrieger . Im ersten Kapitel wird Palpatine von Obi-Wan Kenobi darüber informiert ,dass die Jedi haben entdeckt, dass die Intergalaktische Bankenclan Kampfdroide Fabriken auf dem Planeten etabliert hat Muunilinst . Palpatine verpflichtet sich, eine Schlagkraft zu senden , die Anakin Skywalker enthält, und schlägt vor , dass Anakin “Spezialkommando” von Obi-Wan Kämpfer gegeben werden. Yoda und Obi-Wan sprechen zunächst gegen die Idee, aber ungern zugeben. [31] Im siebten Kapitel, ein holographisches Bild von Sidious erscheint kurz nach Dooku trainiert Dunklen Jedi Asajj Ventress . Sidious Aufträge Ventress aufzuspüren und Anakin töten. Er bemerkt zu Dooku , dass Ventress sicher ist , besiegt zu werden, sondern dass der Punkt ihrer Sendung ist Anakin zu testen. [32] In den letzten Kapiteln, ein Hologramm von Sidious erscheint wieder und Aufträge General Grievous einen Angriff auf die galaktische Hauptstadt zu beginnen. [33] Später beginnt die Separatisten Invasion von Coruscant und Palpatine Uhren aus seiner Wohnung in der 500 Republica. Grievous bricht durch das Fenster des Kanzlers und versucht zu entführen ihn, [34] zu einer langen Verfolgungsjagd , während für Palpatine von Jedi geschützt Shaak Ti , Roron Corobb und Foul Moudama. Nach Grievous die Jedi vernimmt, ist Palpatine die an Bord genommenunsichtbare Hand , die Bühne für die Einstellung Rache der Sith . [35]

In den 2008 Animationsfilm Star Wars: The Clone Wars (auch zwischen gesetzt Angriff der Klonkrieger und Die Rache der Sith , Darth Sidious Ingenieure ein Separatist Plot) , wo Graf Dooku dreht Jabba der Hutt gegen die Republik von seinem Sohn Rotta Entführung und die Gestaltung der Jedi dafür. Inzwischen schlägt Palpatine , dass die Verbündeten Republik sich mit den Hutten. Obwohl Anakin Skywalker und Padawan Ahsoka Tano die Handlung Folie, entspricht das Ergebnis Palpatine Enden: Jabba Hutt stellt hyperspace zur Verfügung der Republik Routen.

In der nachfolgenden Animationsserie setzt Palpatine als Oberste Kanzler zu dienen , während seine Sith Identität hinter den Kulissen über Hologramme bleibt. In der zweiten Staffel, heuert Sidious Kopfgeldjäger Cad Bane den Jedi – Tempel und stehlen ein zu infiltrieren Holocron . Er nimmt dann einen wertvollen Kyber – Speicherkristall, die die Namen von Tausenden von machtsensitiven Jünglinge enthält – die Zukunft des Jedi – Ordens – aus derganzen Galaxie. Die letzte Stufe der Handlung: vier machtsensitiven Kinder Sidious geheime Anlage auf Mustafar zu bringen. Anakin und Ahsoka wieder vereiteln die Handlung, aber Bane entkommt und alle Hinweise auf Sidious Beteiligung verloren. In der fünften Jahreszeit, Sidious reist persönlich auf den Planeten Mandalore seinen ehemaligen Lehrling Darth Maul zu konfrontieren , nachdem Führer der Death Watch zu werden, zu tötenSavage Opress vor Maul mit der Absicht , zu foltern Verwendung von ihm zu machen. In der letzten Saison, geht Sidious zu Längen die volle Natur seines Plans vom Jedi zu verbergen , indem er versucht , die Clone Trooper Fives zum Schweigen zu bringen , wenn er der Ordnung lernt 66 und mit Dooku alles auslöschen gebunden zu Jedi – Meister Sifo-Dyas .

Eigenschaften

Der Kaiser in der ursprünglichen 1980 – Version von The Empire Strikes Back von porträtiert Marjorie Eaton [2]und gesprochen von Clive Revill . Die Augen eines Schimpansen wurden auf die Funktionen der Schauspielerin überlagert das Zeichen unheimlicher machen.

In Star Wars – Fiction, ist Palpatine ein gerissener Politiker, ein skrupelloser Kaiser, und ein böser Sith – Lord. Die Star Wars Datenbank beschreibt ihn als “den obersten Herrscher der mächtigsten tyrannisches Regime die Galaxis je gesehen hatte” [36] und Stephen J. Sansweet ‘s Star Wars Enzyklopädie nennt ihn “das verkörperte Böse.” [37]

Als Senator ist Palpatine “bescheiden, aber ehrgeizig”. [36] In Cloak of Deception , James Luceno schreibt , dass Palpatine bewacht sorgfältig seine Privatsphäre und “andere seine reclusiveness faszinierend gefunden, als ob er ein geheimes Leben geführt”. [38] Trotzdem hat er viele Verbündete in der Regierung. Luceno schreibt : “Was Palpatine fehlte in Charisma, er in Offenheit aus, und es war , dass Unmittelbarkeit , die im Senat zu seiner großen Attraktivität geführt hatte. … Denn in seinem Herzen ist er das Universum zu seinen eigenen Bedingungen beurteilt, mit ein klares Gefühl für richtig und falsch. ” [38] In Terry Brooks ‘ novelization von The Phantom Menace , behauptet Palpatine demokratischen Prinzipien zu umarmen. Er erzählt Königin Amidala, “Ich verspreche, Majestät, wenn ich gewählt werde [Kanzler der Republik], I Demokratie in der Republik wieder her. Ich will ein Ende der Korruption setzen , dass der Senat geplagt hat.” [39] Ein Bildwörterbuch heißt es, dass er ein selbsternannter Retter ist. [40]

Als Kaiser jedoch verzichtet Palpatine jeden Anschein der Demokratie, wie sie in bemerkt Star Wars , als er die kaiserliche Senat abschafft. Sansweet heißt es: “Sein Reich … basiert auf Tyrannei” [37]

Die Rache der Sith legt nahe , dass Palpatine der Lehrling von Darth Plagueis, war während später Expanded Universe Materialien ausdrücklich sagen , dass er war. [41] Palpatine ist charakterisiert als “das stärkste Praktiker der Sith Wege in der Neuzeit.” [42] Palpatine ist so mächtig , dass er in der Lage ist , seine wahre Identität von der Jedi seit Jahrzehnten zu maskieren. Im Roman Shatterpoint , Mace Windu Bemerkungen zu Yoda : “Eine Schande [Palpatine] kann die Kraft nicht berühren. Er könnte eine feine Jedi gewesen.” [43]

Die Star Wars Datenbank erklärt , dass die Truppe “gewährte ihm unmenschlich Geschicklichkeit und Schnelligkeit, Beweglichkeit genug schnell drei Jedi – Meister zu töten” (wie in dargestellt Rache der Sith ). [36] Stover beschreibt das Duell zwischen Yoda und Palpatine in seinem novelization von Die Rache der Sith so: “Aus dem Schatten eines schwarzen Flügel, eine kleine Waffe … in eine verdorrte Hand glitt und spuckte eine Flamme farbene Klinge [. die Jahrtausende der Sith mehr gegen die Legionen der Jedi] Wenn die Klingen trafen , war es mehr als Yoda gegen Palpatine, das ist der Ausdruck des grundlegenden Konflikt des Universums selbst war Licht gegen Dunkelheit Gewinner alle nehmen “… [44] Während des Duells, erkennt Yoda , dass Sidious eine kleine , aber mächtige Sith darstellt , die im Laufe der Jahre hatte sich verändert und weiterentwickelt, während die Jedi nicht hatte: “. Er verloren hatte , bevor er begann” [45]

Nach Angaben der Datenbank und New Essential Guide to Characters , besitzt Palpatine viel Geduld und seine maneuverings sind als dejarik Großmeister bewegt Stücke auf einem Brett. [46] Er ist als teuflisch dargestellt Genie .[47] [48]

Palpatine wurde nicht einen Vornamen in beliebigen kanonischen oder ” Star Wars Legends” Quellen bis zum Jahr 2014, wenn der Charakter der Vornamen-Sheev-wurde im Roman enthüllt Tarkin , geschrieben von James Luceno . [3] Die Lucasfilm Geschichte Gruppe näherte Del Rey Books und fragte , ob sie den Namen verwenden wollte, die erstellt wurde George Lucas , in dem Tarkin Roman, zu denen Del Rey vereinbart. [49]

Charaktererstellung

Lucas ‘Konzeptualisierung von Palpatine und die Rolle der Charakter spielt in Star Wars Laufe der Zeit verändert. Von Rückkehr der Jedi an wurde Palpatine die ultimative Verkörperung des Bösen in Star Wars , ersetzen Darth Vader als zentrale Bösewicht.

Wenn die Original – Star Wars – Trilogie gedreht wurde, war der Kaiser unbenannte und seine Thron Welt nicht identifiziert. Der Name würde nicht bis zur Prequel – Trilogie und der ersten Erwähnung des Namens Palpatine kam aus dem Prolog in Film verwendet werden , Alan Dean Foster ‘s 1976 novelization von einer neuen Hoffnung , die den Aufstieg an die Macht des Kaisers beschrieben. Foster schreibt,

Unterstützt und begünstigt durch unruhig, machthungrige Individuen innerhalb der Regierung und den massiven Organen des Handels, verursacht der ehrgeizige Senator Palpatine sich selbst zum Präsidenten der Republik gewählt werden. Er versprach , die unzufriedenen unter den Menschen wieder zu vereinen und die Erinnerung Ruhm der Republik wiederherzustellen. Sobald sicher im Amt erklärte er sich zum Kaiser, selbst herunter von der Bevölkerung entfernt. Bald wurde er von den sehr Assistenten und Boot-lickers kontrolliert er ein hohes Amt ernannt hatte, und die Schreie der Menschen nach Gerechtigkeit nicht erreicht seinen Ohren. [12]

Es ist jedoch unklar , ob Lucas Palpatine soll der amtierende Kaiser oder nur die erste einer Reihe von Kaiser zu sein. [50] Michael Kaminski, der Autor von The Secret History of Star Wars , behauptet , dass Lucas ‘ersten Noten eine Reihe von korrupten Kaiser diskutieren, nicht nur eine. Wenn Palpatine die ersten, Kaminski folgert war, würde er daher nicht aktuell sein. [50] Später Lucas würde diese Idee aufzugeben, anstatt sich auf eine einzige villainous Lineal zu konzentrieren entscheiden.

Während Geschichte Konferenzen für The Empire Strikes Back , Lucas und Leigh Brackett entschieden , dass “der Kaiser und die Kraft , die die beiden wichtigsten Anliegen in der sein musste [ Imperium schlägt zurück ], der Kaiser hatte sich kaum mit im ersten Film behandelt worden, und die Absicht in der Folge war mit ihm auf einer konkreteren Ebene zu behandeln. ” [51] Lucas entschied schließlich , anstatt den Kaiser in Feature Rückkehr der Jedi .

In diesem Film wurde die anfängliche Vorstellung von Palpatine durch seine Darstellung als diktatorischer Herrscher versierter in der dunklen Seite der Macht verdrängt. Der Kaiser wurde von der Bösewicht inspiriert Ming the Merciless aus den Flash Gordon Comic – Bücher. [52] Der Aufstieg von Palpatine einen ehrgeizigen und skrupellosen Politiker Beteiligung eine demokratische Republik Abbau höchste Macht zu erreichen , ist teilweise inspiriert von der realen Welt Beispiele von Julius Caesar , Napoleon Bonaparte , Josef Stalin , Mao Zedong , Benito Mussolini und Adolf Hitler . Andere Elemente des Charakters kommen aus historischen Persönlichkeiten wie Wladimir Lenin und Richard Nixon . [53] Lucas sagte : “Der ganze Sinn der Filme, die zugrunde liegende Element , das die Filme macht arbeiten, ist , dass Sie, ob Sie vorwärts oder rückwärts gehen, Sie in einer Demokratie beginnen und Demokratie verwandelt sich in eine Diktatur, und dann die Rebellen machen es in einer Demokratie zurück. ” [54]

Lucas wollte den Kaiser als die wahre Quelle des Bösen in zu etablieren Star Wars . Drehbuch Lawrence Kasdan bemerkte : “Mein Gefühl der Beziehung [zwischen Darth Vader und der Kaiser] ist , dass der Kaiser viel mächtiger ist … und dass Vader sehr eingeschüchtert von ihm. Vader Würde hat, aber der Kaiser in Jedi wirklich hat die ganze Macht. ” [55] Er erklärte , dass der Höhepunkt des Films eine Konfrontation zwischen Darth Vader und seine Meister. In der ersten Szene , die den Kaiser zeigt, kommt er zu den Todesstern und wird von vielen begrüßt Sturmtruppler , Techniker und andere Mitarbeiter. Lucas sagt , er wollte es wie die aussehen Militärparaden auf ” May Day in Russland .” [56]

Lucas fleshed den Kaiser in den Prequel – Filme aus. Laut Lucas, Palpatine Rolle in Die dunkle Bedrohung ist , zu erklären , “wie Anakin Skywalker [Palpatine] Lehrling kam zu sein” , und die Ereignisse , die zu seinem Aufstieg zur Macht führen. [57] Die wahre Identität von Darth Sidious – Die dunkle Bedrohung – ist ein Geheimnis , links, und seine Beziehung zu Palpatine ist nicht klar, obwohl populär Konsens vereinbart , dass Darth Sidious und Palpatine ein und dasselbe. Der Filmkritiker Jonathan L. Bowen , bemerkt, “Debatten tobte auf dem Internet über das Verhältnis von Darth Sidious und Senator Palpatine. Die meisten Fans glaubten die beiden Charaktere sind eigentlich die gleiche Person mit Logik schien ihre Schlussfolgerung zu unterstützen.” Bowen stellt fest , dass die Debatte durch die Tatsache genährt wurde , dass “verdächtig Darth Sidious nicht im Abspann erscheint.” [58]

In Star Wars und Geschichte von Lucasfilm veröffentlicht, beschreibt es Palpatine Konsolidierung der Macht ähnlich der römischen Politikers sein Augustus , mit dem Namen Octavian vor sich umbenennen. Beide legitimierte autoritäre Herrschaft durch , dass die Korruption im Senat sagen , wurde die Befugnisse des Staatsoberhauptes zu behindern; beide unter Druck gesetzt, den Senat außergewöhnliche Kräfte zu gewähren , mit einer Krise zu bewältigen, fälschlicherweise behauptet , dass sie diese Kräfte zurücktreten würde , sobald die Krise vorüber war; und beide verlassen ihre starke Kontrolle über die militärische Gewalt. [59]

Portrayal

Als der Kaiser zuerst erschienen in Das Imperium schlägt zurück , wurde er von porträtiert Marjorie Eaton unter schweren Make – up. [60] Schimpanse Augen wurden während der Postproduktion “, um eine wirklich beunruhigende Bild zu schaffen” in abgedunkelten Augenhöhlen überlagert. Der Charakter wurde durch geäußert Clive Revill . [61] Das Make – up wurde von gemeißelt Phil Tippettund angewendet Rick Baker [2] – , die zunächst seine eigene Frau verwendet, Elaine, für die Make – up – Tests. [62] [63]

“Mit Kershner ” Revill sagte : “Sie die Zügel straff halten musste – nicht über Bord gehen könnte es das perfekte Beispiel für das alte Sprichwort war” weniger ist mehr “-. Der Kaiser sagt nicht sehr viel , aber wenn. er scheint es endlich an einem Punkt ist in der Saga , wenn jeder ihn sehen wartet. es ist der Kaiser, der Bogen Bösewicht aller Zeiten, und wenn er sagt , dass es eine große Erschütterung der Macht, ich meine, das ist genug Pep ! ” [64] Jahre später, während der Produktion von Die Rache der Sith , entschied Lucas neuen Aufnahmen zu schießen für The Empire Strikes Back zu schaffen Kontinuität zwischen den Prequels und Original – Trilogie. So wird in der 2004 DVD – Veröffentlichung von The Empire Strikes Back Special Edition, die ursprüngliche Version des Kaisers wurde von McDiarmid ersetzt, und der Dialog zwischen dem Kaiser und Darth Vader wurde überarbeitet. [65]

Lucas und Regisseur Richard Marquand werfen Scottish Shakespeare- Schauspieler Ian McDiarmid Emperor Palpatine zu spielen Rückkehr der Jedi . Er war in seinen späten 30er Jahren und hatte nie eine führende Rolle in einem Kinofilm spielte, obwohl er kleinere Auftritte in Filmen wie gemacht hatte Drachentöterin (1981). Nach Rückkehr der Jedi – Ritter , nahm er Stage – Acting inLondon . [66] In einem Interview mit Backstage zeigte McDiarmid , dass er “noch nie seinen Blick auf eine Filmkarriere gesetzt und nie auch nur für die Rolle von Palpatine vorgesprochen.” Er erarbeitet : “Ich habe für das Interview nach einem gerufenen in Die Rückkehr der Jedi – Casting – Direktor sah mich in der führen Sam Shepard spielen Verführt am in einem Studio Theater Royal Court . Ich war eine sterbende spielen Howard Hughes .” [67]

McDiarmid war überrascht , als Lucas ihn 16 Jahre nach näherte Rückkehr der Jedi – Ritter , die Rolle von Palpatine Reprise. In einem Interview erklärte er : “Wenn wir taten Rückkehr der Jedi war es ein Gerücht , dass George Lucas in seinem Kopf neun Filmen hatte, und er hatte eindeutig nur drei von ihnen abgeschlossen.” McDiarmid fügte hinzu : “Jemand sagte , dass, ‘Oh, ich glaube ,was er ist als nächstes tun könnte in der Zeit zurückgehen, und zeigen , wie Vader kam zu sein.” Es kam nie in einer Million Jahren zu mir , dass ich daran beteiligt sein würde, weil ich dachte, na ja, dann wird er einen viel jüngeren Schauspieler bekommen [spielen Palpatine]. ‘ Das wäre offensichtlich. ” Aber : “Ich war im richtigen Alter, ironischerweise zum ersten Prequel , wenn es gemacht wurde. … Also ich war in der sehr seltsam und ziemlich wunderbar paradox , mich zu spielen , als jung in meinem Alter, ich vorher gespielt zu haben , wenn 100 -and-I-nicht-wissen-was. ” [68]

Palpatine Rolle in der Prequel – Filme erforderlich McDiarmid zwei Dimensionen des gleichen Charakter zu spielen. Unter Hinweis auf die ersten Tage der Dreharbeiten The Phantom Menace , erklärt McDiarmid, “Stepping auf den Satz von Episode I zum ersten Mal war wie in der Zeit zurück, aufgrund meiner Erfahrung in Jedi Palpatine einen interessanten Charakter,. Er auf der Außenseite herkömmlichen ist, aber dämonisch auf der Innenseite – er ist auf dem Rand und versuchte , über das hinausgehen , was möglich ist “. [69] McDiarmid hinzugefügt eine weitere Schicht auf den Charakter in Angriff der Klonkrieger . Er wies darauf hin, “[Palpatine] eine oberste Schauspieler Er hat als jemand noch überzeugender zu sein , die nicht in einer schizophrenen Art und Weise verhalten, so ist er besonders charmant oder zusätzliche professionelle -. Und für diejenigen , die nach Hinweisen suchen, das ist fast wo man sie sehen. ” McDiarmid beleuchtet auf der Szene , in der Padmé Amidala fast ermordet wird:

Es gibt einen Moment in einer Szene des neuen Films , wo Tränen fast in seinem Auge erscheinen. Dies sind Krokodilstränen , sondern für alle , die in dem Film, und vielleicht gerade der Film selbst, sie werden sehen , er ist offenbar bewegt – und natürlich ist er. Er kann es einfach tun. Er kann, wie es war, schalten Sie ihn ein. Und ich nehme an, für ihn, es ist auch ein bisschen ein Turn-on – die reine Ausübung von Macht ist , was er überhaupt geht. Das ist das einzige , was er interessiert ist in und das einzige , was ihn erfüllen kann – , die ihn völlig faszinierend macht zu spielen, denn es ist eine böse Seele. Er ist böser als der Teufel. Wenigstens Satan fiel – er hat eine Geschichte, und es ist eines der Rache. [70]

In Rache der Sith , spielte McDiarmid eine dunklere Interpretation des Charakters. Er erklärte , dass “[…] , wenn Sie ein Zeichen von festen Schwärze spielen, das an sich sehr interessant, in dem Sinne , dass Sie keine andere Motivation haben andere als die Anhäufung von Macht. Es ist nicht so viel über nicht mit ein moralisches Zentrum, es ist nur , dass das einzige , was steigt Macht zählte. ” Er gab zu: “Ich habe versucht , eine erlösende Funktion zu Palpatine zu finden, und die einzige, die ich bisher habe , ist , dass er eindeutig ein Mäzen , weil er an die geht Oper .” [71] McDiarmid verglichen , um den Charakter zu Iago von William Shakespeare ‘s Othello :

Alles , was er tut , ist ein Akt der reinen Heuchelei, und das ist interessant zu spielen. Ich nehme an, es ist eher wie Jago zu spielen. Alle Charaktere im Spiel – einschließlich Othello bis zum Ende – denken , dass “Ehrlich Iago” ist ein anständiger Kerl , der seinen Job, und er ist ziemlich gut gefallen. Aber zugleich ist es eine enorme böse unbewussten in Betrieb. [66]

McDiarmid bemerkt , dass das Skript für Die Rache der Sith mehr Action von seinem Charakter verlangt , als in früheren Filmen. Lichtschwert Kampf war eine Herausforderung für die 60-jährige Schauspieler, der wie seine Co -Stars, nahm Fechtunterricht. Die Nahaufnahmen und nicht-akrobatischen Sequenzen des Duells zwischen Palpatine und Mace Windu wurden von McDiarmid durchgeführt. [72] Erweiterte Fechten und akrobatische Stunts wurden von McDiarmid Doppel, Michael Byrne, Sebastian Dickins und Bob Bowles ausgeführt. [73]

McDiarmid die Leistung als Palpatine wurde im Allgemeinen gut erhalten von Kritikern. Todd McCarthy von Variety , kommentierte : “Entertaining von Anfang bis Ende und auch spannend zu Zeiten,” Sith “hat einige wert handeln nach Hause zu schreiben, speziell McDiarmid beherrschende wiederum als Drahtzieher des Reich des Bösen.” [74] Ein Gutachter für The Village Voice schrieb , dass “Ian McDiarmid der salbungsvollen Kaiser passend drehtvampirischen wie er versucht , Anakin in die Sith mit dem Versprechen des ewigen Lebens falten zu ziehen.” [75] Dennoch war seine Leistung nicht ohne Verleumder; David Edelstein von Slate critiqued “McDiarmid ist nicht der subtilste satanischer Versucher Mit seinem Lispeln und seine klammen wenig leer, er sieht aus wie eine alte Königin scharf auf den Handel mit einer alternden Po-boy (Count Dooku) für frisches Fleisch -. Beläßt Anakin suchen mehr und mehr wie ein 15-Watt – Glühbirne. ” [76]

Make-up und Kostüme

Ian McDiarmid benötigt wenig Make-up in Die dunkle Bedrohung und Angriff der Klonkrieger . Er erinnert sich : “Ich bin … ein wenig gealtert [in Angriff der Klonkrieger ]. Im letzten Film, ich, eine ziemlich Standard – Make-up hatte , aber jetzt, sie beginnen , mein Gesicht zu knittern.” [77] Transforming McDiarmid in Emperor Palpatine in Die Rückkehr der Jedi – Ritter und Die Rache der Sith jedoch erforderte umfangreiche Make-up. McDiarmid bemerkte in einem Interview mit dem Star Wars Insider – Magazin : “Ja-die ein Vier-Stunden – Job, zunächst war, obwohl wir es wurde bis auf etwa zwei-und-ein-halb am Ende. Aber das war nur ein bisschen Latex hier und da ein wenig Haut-scrunching. ” [77] , sagte er dem Homing Beacon Newsletter “Als mein Gesicht verändert sich in dem Film, meine Gedanken zu den frühen ging zurück Stummfilm von Das Phantom der Oper mit Lon Chaney, Sr. .” [71] Der Filmkritiker Roger Ebert schrieb , dass er “unheimlich aussieht Tod in The Seventh Seal (1957)” [78] und Filmhistoriker Robin Wood vergleicht ihn mit dem hag von Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937). [79]

Palpatine Kleiderschrank, geschneidert von Kostümbildnerin Trisha Biggar, spielte eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Charakters in den Filmen. In Angriff der Klonkrieger , erklärt McDiarmid : “Die Kostüme … haben viel mehr Kante zu ihnen kam, glaube ich, als die bloße Senator [in hatte The Phantom Menace ]. Also haben wir die Insignien der Macht zu sehen.” [77] In der nächsten Folge, bemerkte McDiarmid : “Um die Kostüme wie der Charakter trage ich spielen ist wunderbar befähigen.” [80] Lieblingskostüm McDiarmid in Die Rache der Sith war ein hoher Kragen Jacke , die ähnelt Schlange oder Eidechse Haut. Er erklärte , dass “es fühlt sich einfach Reptilien-, die genau richtig ist [Palpatine].” Nach Trisha Biggar, erwies sich Palpatine Kostüme die größte Herausforderung. Sie sagte : “Seine sechs Kostüme bekommen zunehmend dunkler und ornately im ganzen Film dekoriert. Er trägt Grau- und Brauntönen, fast zu schwarz gehen, um ihn auf die dunkle Seite nehmen.” [80]

Die populäre Kultur

Mit der Premiere von Die Rückkehr der Jedi – Ritter und die Prequel – Filme und die begleitende Merchandising – Kampagne wurde Palpatine ein Symbol in der amerikanischen Populärkultur . Kenner / Hasbro produziert und vermarktet eine Reihe von Action – Figuren des Charakters von 1983 bis 2005. [81] Laut John Shelton Lawrence und Robert Jewett, “Diese Actionfiguren erlauben Kinder ( ‘4 & up’) die Symbole des zu handhaben Kraft.” [82]

Wissenschaftler haben die Beziehung von Palpatine zu modernen Kultur diskutiert. Religion Wissenschaftler Ross Shepard Kraemer, William Cassidy, und Susan Schwartz Palpatine und vergleichen Star Wars Helden auf dietheologische Konzept des Dualismus . Sie bestehen darauf, “Ein sicherlich den bösen Kaiser in Bild kann Star Wars als Satan , komplett mit seiner höllischen Kräfte, was seine gesichtslosen Schergen wie seine rotberobten Kaisergarde.” [83] Lawrence und Jewett argumentieren , dass die Tötung von Palpatine in Die Rückkehr der Jedi – Ritter vertreten “die permanente Bändigung des Bösen”.

Seit Rückkehr der Jedi – Ritter und die Prequel – Filme, Palpatine den Namen als Karikatur wurde in der Politik aufgerufen. Die liberale Website BuzzFlash 2004 bemerkte : “Als wir sahen , … [Senator] Zell Miller [von Georgia ] seine Beschimpfung bei der Angabe der RNC , wussten wir , es erinnerte uns an jemanden. Wir konnten es einfach nicht legen , bis wir es realisiert . der Hass in Zell Augen war, seine Haut und die Art , wie es so , dass Hass sieht seine Seele isst Dann erinnerten wir uns an : er uns von den bösen Kaiser Palpatine von erinnerte Star Wars (. wir sind nicht der Kaiser einen Namen hatte wusste bis an diesem Morgen. ) ” [84] Ein Seattle Post-Intelligencerredaktionelle darauf hingewiesen , dass Auflauf- und Schweinefleisch Blogger wurden karikiert West Virginia Senator Robert Byrd als” der Kaiser Palpatine von Schweinefleisch “mit Senator Ted Stevens aus Alaska mit” klaren Bestrebungen seiner Darth Vader sein . ” Die Ladung folgte ein Bericht mit einem verknüpften geheimen Halt auf der Bundesmittel Rechenschaftspflicht und Transparenz Act von 2006 an die beiden Senatoren. [85] Die Politiker Vergleiche auch gemacht. Im Jahr 2005 demokratische Senator Frank Lautenberg aus New Jersey im Vergleich Republican Majority Leader Bill Frist von Tennessee zu Palpatine in einer Rede im Senat, komplett mit einer Sehhilfe. [86]

Ein Fox News Leitartikel erklärte : “keine kulturelle Ikone , ohne dass jemand existieren kann versuchen , es in eine politische Ideologie zu stopfen. Die Star Wars – Saga, die größte Ikone der Popkultur der letzten drei Jahrzehnte, ist keine Ausnahme … Palpatine Auflösung des Senats in zugunsten der kaiserlichen Herrschaft hat Julius Caesar Marginalisierung der verglichen römischen Senat , Hitlers Macht greifen als Kanzler , und FDRGericht Verpackungssystem und die Schaffung der imperiale Präsidentschaft . ” [87]