lizenz zum Töten

Licence to Kill (1989) ist der sechzehnte Spionagefilm in der James – Bond – Filmreihe von Eon Productions , und die erste, nicht der Titel eines zu verwenden , Ian FlemingGeschichte. Es ist die fünfte und letzte MalFolge Bond Film Regie werden John Glen . Es markiert auch Timothy Dalton ‘s zweite und letzte Aufführung in der Rolle des James Bond .Die Geschichte hat Elemente von zwei Ian Fleming Kurzgeschichten und einen Roman, verwoben mit Aspekten ausjapanischen Ronin Geschichten. Der Film sieht Bond von ausgesetzt werden MI6 , wie er Drogen Herr Franz Sanchez verfolgt, die einen Angriff gegen seine bestellt hat CIA Freund Felix Leiter und eine Vergewaltigung und Mord an Felix ‘Frau während ihrer Flitterwochen. Ursprünglich betitelt Revoked Lizenz im Einklang mit der Handlung, der Name wurde währendPostproduktion verändertweil zu viele Menschen nicht wissenwas gemeint entzogen.

Haushalts Ursachen haben Lizenz zum Töten der erste Bond – Film gedreht vollständig außerhalb des Vereinigten Königreichs zu sein, mit Standorten sowohl in Florida und Mexiko.Der Film verdiente über $ 156.000.000 weltweit und genossen eine insgesamt positive kritische Rezeption, mit viel Lob für die Stunts, sondern zog einige Kritik von Daltons dunklen und brutalen Interpretation von Bond und die Tatsache , dass der Film war deutlich dunkler und heftiger als seine Vorgänger .

Nach der Veröffentlichung von Lizenz zum Töten , führte gerichtlichen Auseinandersetzungen um die Kontrolle über die Serie und dem James Bond Charakter in einem sechs Jahre langen Verzögerung bei der Produktion des nächsten Bond – Film, der in Dalton führte nicht zurückkehren zu entscheiden. Es ist auch der letzte Bond – Film für Schauspieler Robert Brown (als M ) und Caroline Bliss (als Moneypenny ), Drehbuchautor Richard Maibaum , Titeldesign Maurice Binder , Herausgeber John Grover, Kameramann Alec Mills, Direktor und ehemalige Bond – Film – Editor John Glen, und Produzent Albert R. Broccoli , obwohl er als beratender Produzent für später handeln würde GoldenEye vor seinem Tod.

Plot

DEA – Agenten sammeln MI6 – Agent James Bond und Felix Leiter , auf dem Weg zum Leiter der Hochzeit in Key West , um sie bei der Erfassung zu unterstützen haben Drogen Herr Franz Sanchez. Bond und Leiter erfassen Sanchez durch einen Haken und Schnur zu Sanchez Flugzeug Befestigung und es aus der Luft mit einer ZiehküstenwacheHubschrauber. Danach Fallschirm Bond und Leiter in die Kirche in der Zeit für die Zeremonie.

Sanchez besticht DEA – Agent Ed Killifer und entkommt. Inzwischen Sanchez Gefolgsmann Dario und seine Crew ambush Leiter und seine Frau Della und nehmen Leiter zu einem Aquarium im Besitz einer von Sanchez Komplizen, Milton Krest. Sanchez hat Leiter in einen Tank abgesenkt , um einen Halte großen weißen . Als Bond lernt Sanchez ist entkommen, kehrt er zu Leiter Haus zu finden , Leiter verstümmelt wurde und dass Della ermordet-und wurde stillschweigend vergewaltigt. [1] [2] Bond, mit Leiter der Freund vonSharkey, ihre eigene Untersuchung starten. Sie entdecken ein Meeresforschungszentrum laufen von Krest, wo Sanchez Kokain und ein U – Boot für den Schmuggel versteckt hat.

Nachdem Bond tötet Killifer den gleichen Haifischbecken für Leiter verwendet verwenden, M trifft Bond in Key West Hemingway House und befiehlt ihm , zu einem Auftrag in Istanbul , Türkei. Bond tritt nach der Zuordnung Umklappen, aber M setzt Bond statt und widerruft seine Lizenz zum Töten . Bond wird zu einem abtrünnigen Agenten, obwohl er erhält später nicht autorisierte Unterstützung von Q .

Bond – Boards Krest Schiffs die Wavekrest und Folien Sanchez neueste Drogenlieferung, fünf Millionen Dollar in den Prozess zu stehlen. Er entdeckt , dass Sharkey wurde von Sanchez Schergen getötet worden. Bond rettet Pam Bouvier, einen Ex-CIA – Agent und Pilot, von Dario an einem Bimini Bar, [3] und Fahrten mit ihr an die Republik Isthmus. Er findet seinen Weg in Sanchez ‘Beschäftigung von zu mieten als Attentäter posiert. Zwei Hong Kong Narcotics Bureau Offiziere vereiteln Bond Versuch Sanchez zu töten und ihn zu einem verlassenen Lager. Sie werden von Fallon, ein MI6 – Agent verbunden , die von M geschickt wurde Bond zu begreifen. Sanchez Männer retten ihn und die Offiziere zu töten, zu glauben , sie die Mörder zu sein. Später mit Hilfe von Bouvier, Q und Sanchez Freundin Lupe Lamora, Bond – Rahmen Krest durch die $ 5 Million in der Pflanzung Wavekrest . Sanchez tötet Krest über eine Dekompressionskammer und gesteht Bond in seinem inneren Kreis.

Sanchez nimmt Bond an seine Basis, die als Sitz eines religiösen Kult verkleidet ist. Bond erfährt , dass Sanchez Wissenschaftler auflösen kann Kokain in Benzin und dann verkaufen es als Brennstoff zu asiatischen Drogenhändler verkleidet. Der televangelist Professor Joe Butcher dient als Vermittler, das Arbeiten unter Sanchez Geschäftsführer Truman-Lodge. Während Sanchez Präsentation für potenzielle Kunden im asiatischen Raum , entdeckt Dario Bond und verrät ihn an Sanchez. Bond beginnt ein Feuer im Labor, sondern wird wieder eingefangen und auf das Förderband gelegt, die die Ziegel-Kokain in einem riesigen fällt Shredder . Bouvier kommt und schießt Dario, Bond ermöglicht Dario in den Schredder zu ziehen, ihn zu töten.

Sanchez flieht wie Feuer seine Basis verbraucht, mit ihm vier Tanker voll von Kokain und Benzin-Gemisch unter. Bond verfolgt sie mit dem Flugzeug, bei den Kontrollen mit Bouvier. Bond zerstört drei der Tanker und tötet mehrere von Sanchez der Männer. Sanchez greift Bond mit einer Machete an Bord der letzten verbleibenden Tanker, die einen Hügel hinunter stürzt. Ein Benzin getränkten Sanchez versucht Bond mit seiner Machete zu töten.Bond zeigt dann seine Zigarettenanzünder – das Geschenk ‘für Leiters der beste Mann bei der Hochzeit zu sein – und setzt Sanchez in Brand. Sanchez stolpert in die zerstörten Tanker, bläst es auf und selbst zu töten. Bouvier kommt und rettet Bond.

Später wird eine Partei an Sanchez ehemalige Residenz statt. Bond erhält einen Anruf von Leiter erzählt ihm, dass M ihn seinen Job zurück anbietet. Er verwirft dann Lupe Avancen und Romanzen statt Bouvier.

Cast

  • Timothy Dalton als James Bond , ein MI6 – Agent, der seine Rache an Drogenbaron Franz Sanchez zu nehmen tritt zurück
  • Carey Lowell als Pam Bouvier, ein Ex – Armee – Pilot und CIA Informant
  • Robert Davi als Franz Sánchez, dem mächtigsten Drogenbosses in Lateinamerika, erwähnt als von der wollte worden DEA seit Jahren.
  • Talisa Soto als Lupe Lamora, Sánchez Freundin , die romantische Gefühle für Bond hat
  • Anthony Zerbe als Milton Krest, Sanchez Gefolgsmann, der Wavekrest Meeresforschung betreibt, und den Bond richtet drehen Sanchez gegen ihn
  • Frank McRae as Sharkey, a friend of Felix Leiter who owns a boat charter business
  • Everett McGill als Ed Killifer, einem korrupten Beamten DEA , die Sanchez aus der Haft befreit
  • Wayne Newton als Professor Joe Butcher, Sanchez Mittelsmann und TV Evangelist für Olimpatec Meditation Institut
  • Benicio del Toro als Dario Sanchez persönliche Gefolgsmann
  • Anthony Starke als Truman-Lodge, Sanchez Finanzberater
  • Pedro Armendáriz Jr. als Präsident Hector Lopez, der Präsident des Isthmus
  • Desmond Llewelyn als Q , Bonds Verbündeten, der Bond mit verschiedenen Geräten versorgt und hilft ihm auf dem Feld
  • David Hedison als Felix Leiter , ein ehemaliger CIA – Agent jetzt mit DEA und ein enger Freund von James Bond
  • Priscilla Barnes als Della Chill, Felix Leiter der Braut
  • Robert Brown als M , der Leiter des MI6 und Bond überlegen , die Bond Doppel 0 Lizenz widerruft
  • Caroline Bliss als Miss Moneypenny , M persönliche Sekretärin
  • Don Stroud als Oberst Heller, Sanchez Sicherheitschef
  • Grand L. Bush als Hawkins, einem DEA – Agenten , die Vendetta Bonds gegenüber
  • Cary-Hiroyuki Tagawa als Kwang, ein Hong Kong Polizei – Betäubungsmittel – Agent schickte Sanchez das Herz von Operationen zu infiltrieren
  • Christopher Neame als Fallon, ein MI6 – Agent von M geschickt zu verhaften Bond, tot oder lebendig
  • Diana Lee Hsu als Loti, eine weibliche Hong Kong Betäubungsmittel – Agent arbeitet mit Kwang

Produktion

Kurz nach The Living Daylights veröffentlicht wurde, Produzent Albert R. Broccoli und Schriftsteller Michael G. Wilson und Richard Maibaum begann seine Nachfolger zu diskutieren. Der Film würde behalten einen realistischen Stil, sowie die “dunkler Rand” des Bond Charakter zeigt. Für den primären Standort, wollten die Produzenten einen Ort , an dem die Serie noch nicht besucht hatte. [4] Während China nach einer Einladung von seiner Regierung besucht wurde, fiel die Idee durch zum Teil , weil der 1987 Film Der letzte Kaiser hatte etwas von der Neuheit von Dreharbeiten in China entfernt. [5] Zu diesem Zeitpunkt hatten die Autoren bereits über eine Verfolgungsjagd entlang der sprach Große Mauer , sowie eine Kampfszene zwischen der Terrakotta – Armee . [6] Wilson schrieb auch zwei Handlung skizziert über einen Drogenbaron im Goldenen Dreieck , bevor die Pläne fiel durch. [6] Die Autoren schließlich beschlossen , auf eine Einstellung in einem tropischen Land während Brokkoli in Mexiko zu filmen ausgehandelt, [4] an der Estudios Churubusco in Mexiko – Stadt. [6] Im Jahr 1985 wurde das Filmgesetz verabschiedet, das Entfernen von Eady Levy , was ausländische Künstler stärker besteuert werden. [5] Die damit verbundenen steigenden Kosten zu Eon Productions keinen Teil gemeint Lizenz zum Töten wurde in Großbritannien gedreht, [7] der erste Bond – Film so zu tun , nicht. [5] Pinewood Studios , in jeder vorherigen verwendet Bond – Film, beherbergte nur die Postproduktion und Soundwiederaufnahme. [8]

Schreiben und Themen

Die erste Skizze von dem, was werden würde , Lizenz zum Töten wurde von Wilson und Maibaum aufgestellt. [5] Bevor das Paar das Skript entwickeln könnte, die Writers Guild of America ging (WGA) auf Streik und Maibaum war nicht in der Lage , weiter zu schreiben, Wilson verlässt auf dem Skript auf seinem eigenen zu arbeiten. [9] Obwohl sowohl die Haupthandlung und den Titel der Lizenz zum Töten nichts zu einem der Fleming Romane verdanken, da Elemente aus der Bücher, die in der Geschichte verwendet werden, darunter eine Reihe von Aspekten der Kurzgeschichte ” Der Hildebrand Seltenheit ” wie dem Charakter Milton Krest. [4] [10] Der Roman Leben und sterben lassen das Material umgebende Felix Leiter des mauling von einem Hai versehen, [5] , während die Filmversion des Buches die Ähnlichkeit zwischen dem Bösewicht zur Verfügung gestellt, Mr. Big und Lizenz zum Töten ‘ s Bösewicht Sanchez. [11] war das Drehbuch noch nicht fertig mit der Zeit Gießen begonnen hatte, mit Carey Lowell mit Linien von vorgesprochen werden A View to a Kill . [4]

Das Skript-anfangs genannt Lizenz Revoked -War mit Daltons Charakterisierung von Bond im Hinterkopf geschrieben, [5] und die Besessenheit , mit der Bond Sanchez im Namen von Leiter und seine tote Frau verfolgt wird als wegen “seiner eigenen brutal ausgeschnittene kurz gesehen Ehe.” [12] Daltons dunklere Darstellung von Bond führte zu der Gewalt erhöht und mehr Grafik. [10] Wilson verglichen , das Skript zu Akira Kurosawa ‘s Yojimbo , wo ein Samurai “ohne angreifende des Bösewichts oder seine Kohorten, nur die Samen des Misstrauens der Saat, er der Bösewicht selbst zu haben , schafft bringen”. [4] Wilson zugelassen frei , dass die Idee von der Zerstörung von zu innerhalb Aspekt der Handlung kam mehr aus dem Kino – Versionen der japanischen Ronin Geschichten von Kurosawa oder Sergio Leone als von Flemings Verwendung dieser Plotvorrichtung von dem Mann mit dem goldenen Gun . [11] Für den Standort Wilson die Republik Isthmus geschaffen, eine Republik Banane auf Basis von Panama mit den pockennarbiges Sanchez Lager Ähnlichkeiten zu General Manuel Noriega . [11] Die Parallelen zwischen den beiden Figuren wurden auf Noriega politischen Einsatz von Drogenhandel und auf der Grundlage der Geldwäsche Einnahmen für Panama zu bieten. [13] vorgeschlagen , Robert Davi die Zeile “Treue ist wichtiger als Geld”, die er empfunden wurde auf den Charakter von Franz Sanchez passend, deren Handlungen von Davi bemerkt wurden mit Verrat und Vergeltung , besorgt zu sein. [8]

Die United Artists Pressemappen den Hintergrund des Films bezeichnet als “aus den Schlagzeilen der heutigen Zeitungen gerade Torn” ist [14] und die Kulisse von Panama wurde der “verbunden Medellín – Kartell in Kolumbien und die Korruption von Regierungsbeamten in Mexiko für gut geworfen messen.” [15] Diese Verwendung des Kokain-Schmuggel – Hintergrund setzen Lizenz zum Töten neben anderen Kino – Blockbustern, wie die 1987 FilmeLethal Weapon , Beverly Hills Cop II und RoboCop , und Bond gesehen wurde mit der Droge zu sein “auf ihrem Rasen Wilderei” -related Rache Geschichte. [16]

Casting

Nach Carey Lowell gewählt wurde Pam Bouvier zu spielen, sah sie für Inspiration in der Serie viele der Filme. Lowell beschrieben hatte ein Werden Bond – Girl als “große Schuhe zu füllen”, wie sie sich selbst nicht als “Glamour -Girl” zu sehen war, selbst kommt in Jeans und Lederjacke vorzuspielen. Während Lowell eine Perücke für die Szenen festgelegt in den USA trug, eine Szene , in der Bouvier Geld und erzählt von Bond gegeben zu gehen und ein paar neue Kleider kaufen (und gehen weg und tut so, hat auch ihre Haare schneiden) wurde zugegeben , so dass Lowell eigene kurze Frisur verwendet werden könnten. [17]

Robert Davi wurde nach einem Vorschlag von Broccoli Tochter warf Tina, [4] und Drehbuchautor Richard Maibaum, der Davi im Fernsehfilm gesehen hatte Terrorist auf dem Prüfstand: Die Vereinigten Staaten gegen Salim Ajami. [18] Sanchez darzustellen, Davi erforscht auf den kolumbianischen Drogenkartelle und wie eine kolumbianische Akzent zu tun, [8] , und da war er Method Acting , würde er in Charakter bleiben off-set. Nach Davi lesen Casino Royale für die Vorbereitung, entschied er Sanchez in ein “Spiegelbild” von James Bond zu drehen, basierend auf Ian Flemings Beschreibungen von Le Chiffre . [4] Der Schauspieler habe auch gelernt , Tauchen für die Szene ,wo Sanchez aus dem versunkenen gepanzerten Wagen gerettet wird. [8]

Davi half später heraus , auf das Gießen von Sanchez Geliebte Lupe Lamora, von Bond in der Hörprobe spielen, [6] mit Talisa Soto von zwölf Kandidaten ausgesucht, weil Davi äußerte er “für sie töten würde”. [4] David Hedisonkehrte Felix Leiter, 16 Jahre zu spielen , nachdem das Mittel in sein Leben und sterben lassen . Hedison hatte nicht erwartet , zu der Rolle zurückkehren, sagen : “Ich war sicher , dass [ Live and Let Die ] meine erste sein würde – und letzte” [19] und Glen war nicht gewillt , die 61-jährige Schauspieler, da die Rolle zu werfen hatte sogar eine Szene parachuting. Hedison war der einzige Schauspieler , Leiter zweimal zu spielen, [20] , bis Jeffrey Wright in beide erschienen Casino Royale und Ein Quantum Trost . [21]

Up-and-coming Schauspieler Benicio del Toro wurde gewählt , Sanchez Gefolgsmann, Dario für Sein “legte sich zurück , während bedrohlich in einem skurrilen Art und Weise” zu spielen, nach Glen. [4] Wayne Newton bekam die Rolle von Professor Joe Butcher nach einem Brief an die Produzenten zu senden in einem Cameo Interesse bekundet , weil er immer in einem Bond – Film sein wollte. [6] Der Präsident des Isthmus wurde von Pedro Armendáriz Jr., der Sohn spielte Pedro Armendáriz , der spielte Ali Kerim Bey in mit der Liebe aus Russland . [22]

Die Dreharbeiten

Gedreht vom 18. Juli lief 1988 Schießen bis zum 18. November in Mexiko begann, die vor allem für die fiktive Republik Isthmus verdoppelt: [4]Standorten in Mexiko – Stadt waren die Biblioteca del Banco de Mexico für das Äußere von El Presidente Hotel und dem Casino Español für das Innere des Casino de Isthmus während das Teatro de la Ciudad wurde für seine Außenbereich verwendet. Villa Arabesque in Acapulcowurde Sanchez verschwenderischen Villa und das La Rumorosa Mountain Pass in verwendet Tecate wurde als Drehort für den Tanker Jagd während der Höhepunkt des Films verwendet. Sanchez Olympiatec Meditation Institut wurde an der Otomi Zeremonialzentrum in SchussTemoaya . [23] Andere Unterwassersequenzen wurden am Schuss Isla Mujeres in der Nähe von Cancún . [24]

Im August 1988 zog die Produktion an die Florida Keys , insbesondere Key West . [4] Seven Mile Bridge Richtung Pigeon Key für die Sequenz verwendet wurde , in dem die gepanzerten Lastwagen Sanchez Transport nach seiner Verhaftung ist der Rand ausgetrieben. Weitere Standorte enthalten es Ernest Hemingway House , Key West International Airport , Mallory Square, St. Mary Star of the Sea Kirche für Leiter der Hochzeit und Stephano Haus 707 South Street für sein Haus und Terrasse. Die US – Küstenwache Pier wurde verwendet , Isthmus Stadthafen zu filmen. [23] Da die Produktion zurück nach Mexiko zog, wurde Broccoli krank, was zu Michael G. Wilson Co-Produzent zu werden, eine Position , die er später beibehalten. [4]

Die Szene , in Sanchez ‘Flugzeug entführt wird , wurde vor Ort in Florida gefilmt, mit Stuntman Jake Lombard zu einer Ebene aus einem Hubschrauber springen und Dalton sich oben auf dem Flugzeug gefilmt. Das Flugzeug vom Hubschrauber geschleppt war ein lebensgroßes Modell durch Leitung Spezialeffekte John Richardson erstellt. Nach Dreharbeiten Totalen von David Hedison und Dalton Fallschirmspringen, wurden näher Schüsse in der Nähe der Kirche Lage gemacht. [4] Während einer der nimmt, um eine Fehlfunktion des Geschirrs Ausrüstung verursacht Hedison auf dem Bürgersteig zu fallen. Die Verletzung machte ihn für den Rest der Dreharbeiten schlaff. [19] Die Wasser Kampf zwischen Bond und den Schergen benötigt zwei getrennte Einheiten, eine Oberfläche eines von Arthur Wooster geführt , die selbst verwendet Dalton und ein Unterwasser ein , die erfahrene Taucher beteiligt. Die barfuß Wasserski fahrenwurde vom Weltmeister Dave Rein, mit einigen Nahaufnahmen mit Dalton auf einem speziellen rig gemacht. [4] verwendet Milton Krest Tod einen Prothesenkopf , die von John Richardson Team basiert auf einer Form von Anthony Zerbe Gesicht erstellt wurde. [25] Das Ergebnis war so grausig , dass es wurde verkürzt und abgeschwächt Zensur Probleme zu vermeiden. [10]

Für die climactic Tanker Chase, verwendet die Produzenten einen ganzen Abschnitt einer Autobahn in der Nähe von Mexicali, die aus Sicherheitsgründen geschlossen worden war.Sechzehn achtzehn Wheeler Tanker wurden verwendet, [4] einige mit vom Hersteller vorgenommenen Änderungen Kenworth auf Wunsch von Fahr Stunts Arrangeur Rémy Julienne . Die meisten wurden in ihre Motoren gegeben Verbesserungen schneller zu laufen, während ein Modell ein zusätzliches Lenkrad auf der Rückseite der Kabine hatte so eine versteckte Stuntman fahren konnte , während Carey Lowell in der Front und ein weiterer erhielt zusätzliche Federung auf den Rücken , so dass es heben konnte seine Vorderräder. [4] [26] Obwohl ein Rig ein Rig Neigung auf seiner Seite zu helfen gebaut wurde, war es nicht notwendig , da Julienne der Lage war , den Stunt ohne die Hilfe der Kamera Tricks abziehen. [4] [27]

Musik

Hauptartikel: Lizenz zum Töten (Soundtrack)

Zunächst Vic Flick , der Lead – Gitarre auf gespielt hatte Monty Norman ‘s Original 007 Thema und Eric Clapton wurden gebeten , zu schreiben und führen den Titelsong zu Lizenz zum Töten und sie erzeugt ein Thema Daltons gritty Leistung zu entsprechen, aber die Produzenten stellte sich nach unten [28] und stattdessen Gladys Knight ‘s Song und Leistung gewählt. Der Song (eine der längsten jemals in einem Bond – Film verwendet werden) wurde auf der “Horn Linie” von Basis Goldfinger , als Hommage an gesehen dem Film mit dem gleichen Namen , [28] , die auf die ursprünglichen Autoren Lizenzzahlungen erforderlich . [29] Der Song gab Ritter ihren ersten britischen Top-Ten – Hit seit 1977 [30] Die Endkredite die Top 10 R & B verfügen Hit ” Wenn Sie mich die Frage “, gesungen von Patti LaBelle . [31]

John Barry war zu der Zeit wegen Ohrenchirurgie nicht zur Verfügung, so das Ergebnis des Soundtrack wurde komponiert und dirigiert von Michael Kamen , der für Scoring viele Actionfilme zu dem Zeitpunkt bekannt war, wieLethal Weapon und Die Hard . [32] Glen sagte er Kamen nahm, fühlte er geben konnte ” , um die nächste Sache, John Barry.” [8]

Veröffentlichung und Rezeption

Filmbewertungen Organisationen hatten Einwände gegen die übermäßige und realistische Gewalt, sowohl mit der Motion Picture Association of America und dem British Board of Film Classification Inhalt Anpassungen anfordern, [33] mit der BBFC insbesondere den Schnitt von 36 Sekunden Film zu fordern. [24] Die 2006 Ultimate Edition DVD von Lizenz zum Töten der ersten Veröffentlichung des Films ohne Schnitte markiert. [34]

Lizenz zum Töten an der Premiere Odeon Leicester Square in London am 13. Juni 1989 , [35] £ 200.000 (£ 448.735 in 2016 Pfund erhöhen [36] ) für das Vertrauen des Prinzen in der Nacht. [35] Der Film spielte insgesamt £ 7,5 Mio. (£ 17 Millionen im Jahr 2016 Pfund [36] ) im Vereinigten Königreich, [37] es die siebte erfolgreichste Film des Jahres zu machen, [38] trotz der 15 Bescheinigung der abgeholzt Zuschauerzahlen. [39] Weltweit Zahlen waren ebenfalls positiv, mit 156.000.000 $, [40] es der zwölfte größte Box-Office – Auslosung des Jahres. [41] Die US – Kino kehrt waren 34,6 Millionen $, [40] Herstellung Lizenz zum Töten die am wenigsten finanziell erfolgreichen James – Bond – Film in den USA, wenn die Inflation ausmacht. [42] Ein Faktor für die armen Einnahmen vorgeschlagen waren harten Wettbewerb im Kino mit, Lizenz zum Töten neben freigegeben Lethal Weapon 2 ; Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (mit ehemaligen Bond Sean Connery ) und Batman . [30]

Es gab Probleme mit der Förderung des Films: Werbematerial in Form von Teaser – Poster erstellt von Bob Peak , basierend auf der Lizenz Gesperrte Titel und im Auftrag von Albert Broccoli, produziert worden, aber MGM entschieden gegen sie mit [43] nach amerikanischen Test – Screenings zeigten ‘Lizenz Revoked’ eine gemeinsame amerikanische Ausdruck für den Rückzug eines Führerscheins sein. [7] Das verzögerte, korrigierte Werbung vonSteven Chorney , im traditionellen Stil, begrenzt die Pre-Release – Vorführungen des Films. [4] MGM verworfen auch eine Kampagne , die von Werbemanager Don Smolen erstellt – die Betonung der raueren Inhalt des Films – die in der Werbekampagne für acht Bond – Filmen gearbeitet hatte. [44] [45]

Moderne Bewertungen

Derek Malcolm in The Guardian war im Großen und Ganzen der Genehmigung Lizenz zum Töten , mögen die “härtere Kante der früheren Bonds” , dass der Film emuliert, sondern wollen , dass “es wurde geschrieben und inszeniert mit ein bisschen mehr Flair.” [46] Malcolm lobte die Art und Weise der Film versucht , “eher eine Geschichte zu erzählen , als eine für die dekorative Zwecke der endlosen spektakulären tropes nutzen.” [46] Schreiben inThe Guardian ‘ s Schwesterzeitung The Observer , Philip Französisch stellte fest , dass “trotz der spielerischen Funkeln in seinen Augen, Bond Timothy Dalton ist … ernst hier.” [47] Insgesamt Französisch genannt Lizenz zum Töten “eine unterhaltsame, untaxing Film”. [47] Ian Christie in der Daily Express wund , den Film zu sagen, dass die Handlung “absurd aber im Grunde langweilig” war, [48] Ein weiteres Problem ist , dass als “es keine zusammenhängende Geschichte ist [Stunts] zu verknüpfen, sie schließlich ermüdend werden. ” [48]

Hilary Mantel in The Spectator wies den Film. “Es ist eine sehr laute Film. Es gibt eine müde und sich wiederholende Note zur Raserei. Der Sex ist unaufdringlich und Off-Screen , aber es ist ein grins perverse undertow , die den Film unangenehmer als eine macht Slasher Film .” [49]

David Robinson , in schriftlicher Form der Times beobachtet , dass Lizenz zum Töten “wird wahrscheinlich weder enttäuschen noch überraschen die große, treue Publikum”, [50] , sondern beklagt die Tatsache , dass ” im Laufe der Jahre haben sich die Grundstücke werden weniger ehrgeizig”. [50] Robinson dachte , dass Daltons Bond “mehr Klasse hat” [50] als die bisherigen Anleihen und war “eine wärmere Persönlichkeit”. [50] Iain Johnstone von der Sunday Times wies darauf hin , dass “alle Spuren des Gentleman – Spion … von Ian Fleming” haben jetzt weg, [51] und an seiner Stelle ist eine Bindung, die “bemerkenswert nahe sowohl in Tat und Handlung ist zum Titelheldvon der Batman – Film ” [51] , die zur gleichen Zeit wie veröffentlicht wurde Lizenz zum töten .

Adam Mars-Jones von The Independent gab dem Film eine gemischte Kritik und wies darauf hin , dass es einige der mehr vom Ideen aus den Fleming Romane herausnahm, wie Imperialismus ; er schrieb , dass die Autoren waren “in der Tat versucht , das Rezept zu reproduzieren , während Zutaten auslassen , die jetzt scheint geschmacklos”. [52] Insgesamt Mars-Jones glaubt , dass “James Bond eher wie ein niedriger Teergehalt Zigarette als alles andere – weniger stimulierend als die Kehle erschütternden GASPERS von früher, aber immer noch naggingly in unhealthiness verwickelt, ein schwaches schlechte Gewohnheit , ohne den Kick ein Laster. ” [52]

Für die kanadische Zeitung The Globe and Mail , schrieb Rick Groen , dass in Lizenz zum Töten “sie haben Bond aus den Bond Flicks herausgeschnitten, sie James in Jimmy, stark und leise und (roll over, Britannia) geradezu amerikanische gedreht haben”, [53] in einem Bond – Film führt , die ” im wesentlichen Bond- los ” ist. [53] Zusammengefasst, dachte Groen “Eigentlich , dass der Dialog … nicht schlecht. Die Stille auf Timothy Dalton sieht gut aus”.[53]

Gary Arnold von The Washington Times schrieb , dass eine Reihe von Faktoren “fail das fertige Produkt ein Verklemmen und Fehlzündungen mit ernüchternder Frequenz zu verhindern”. [54] Arnold meinte , dass “fordern , dass er [Dalton] Bond wrathfulness in einem transparenten brodelnden und hitzköpfige Art und Weise spielen” [54] bedeutet , dass Dalton “scheint auf diesem zweiten Einsatz als Bond zu verkümmern.” [54] Insgesamt Arnold sieht ,dass es eine “Fehler, der Bond – Produktionen sind einfach zu extravagant zu erkennen , eine kompromisslose Rückkehr zum ersten Prinzipien zu ermöglichen.” [54] Der Kritiker für die New York Times , Caryn James, dachte Dalton ” , die erste James Bond mit Angst, ein launischer Spion für den fin de siecle”, war [55] und dass Lizenz zum Töten “behält seine vertraute, effektive Mischung von despicably mächtig Bösewichte, verdächtig verlockende Frauen und immer wildere Spezialeffekte “, [55] aber war beeindruckt , dass” Daltons glowering Präsenz einen dunkleren Ton ” , ergänzt. [55] James Schluss , dass “für alle seine klugen Erneuerungen, stilvolle Action und witzigen Wirklichkeitsflucht, um Lizenz töten … ist immer noch ein wenig zu viel von dem Buch.” [55]

Roger Ebert für die Chicago Sun-Times gab den Film 3 ½ Sterne von 4, sagen “die Stunts sehen alle überzeugend, und die Wirkung der Schließfolge ist berauschend … Lizenz zum Töten ist eine der besten der letzten Bonds. “[56] Jack Kroll , in schriftlicher Form Newsweek beschrieben Lizenz zum Töten als “rein, mitreißend unterhaltsam Actionfilm”. [57] Kroll wurde in seiner Einschätzung von Dalton gemischt, ihn “Schauspieler ein feines , die noch nicht Bond mit seiner eigenen Persönlichkeit abgestempelt hat” nennen, [57] Beobachtung “Regisseur John Glen das ist Busby Berkeley von Actionfilmen und sein Chor Linie ist das legendäre Team von Bond Stunt-Personen ,die an ihrem todesverachtende sind hier am besten “. [57] Für die Zeit – Magazin, Richard Corliss beklagten , dass , obwohl die LKW – Stunts gut waren, war es “schade , niemand – nicht Schriftsteller Michael G. Wilson und Richard Maibaum noch Regisseur John Glen – dachte der Menschen etwas zu geben , sehr klug zu tun . ” [58] Corliss gefunden Dalton “missbraucht” in dem Film, und fügte hinzu , dass “für jeden plausiblen Grund, er in seinem zweiten Bond – Film als langweilig aussieht , als Sean Connery in tat sein sechstes .” [58]

Reflektierende Bewertungen

Stellungnahme zur Lizenz zum Töten hat sich nicht im Laufe der Zeit verändert , und die Bewertungen sind immer noch gemischt: obwohl Aggregator Film Rezension Rotten Tomatoes den Film mit einem positiven 77% “frisch” Bewertung aus 52 Bewertungen auflistet. [59] Tom Hibbert von Reich verleiht dem Film nur zwei von fünf möglichen Sternen, zu beobachten , dass “Dalton … wirklich ganz hoffnungslos ist”. [60] Hibbert dem Schluss , dass “er die Rolle aussehen, aber Timothy Dalton versagt die Stiefel, die Tauchausrüstung oder die Autos ließen ihn von Moore und Connery.” [60] Im Jahr 2006 IGN Platz Lizenz zum Töten fünfzehnten aus den dann Filme 21 Bond und behauptete , es sei “zu düster und war zu weit von der Bond Formel verirrt.” [61] Im selben Jahr Benjamin Svetkey und Joshua Reiche von Entertainment Weekly rangiert der Film als zweite schlimmste in der Serie, Wayne Newton-Cameo in Frage zu stellen, und bedenkt , dass “nicht einmal Benicio Del Toro in einer frühen Rolle als Gefolgsmann zu pep genug ist bis die Aktion. ” [62] Das Magazin aufgelistet auch Pam Bouvier siebten auf ihrer Liste der schlechtesten Bond – Girls, sagen Carey Lowell “diesen Versuch tastete 007 ein modernes, unabhängiges Pendant zu geben , indem sie in eine quälende Schädling drehen.” [63]

Norman Wilner von MSN als Lizenz zum Töten der zweiten schlechtesten Bond – Film, über nur A View to a Kill , aber verteidigte Dalton und sagte , er “habe etwas zu kurz . Der Schauspieler, der die endgültige 007 hätte … hatte das Pech , erben die Rolle ebenso wie die Serie am schwächsten war, kämpft mit seiner allgemeinen kreativen Niedergang und Ende des zu bewältigen Kalten Krieges “. [64] Im Oktober 2008 Time Out eine Überprüfung der neu aufgelegte Lizenz zum Töten und dachte auch , dass Dalton unglücklich war und sagte : “eine für Dalton zu fühlen hat, die nie eine faire Chance durch einen der Filme , in denen er erschien gegeben wurde “. [65] Auf der positiven Seite, Chuck O’Leary von Fantastica Täglich bemerkt , dass es sich um eine seltene Eintrag in der Bond – Serie war , wo die Gefahr reale scheint. [66]

Einige Kritiker wie James Berardinelli , sah eine grundlegende Schwäche im Film: die “Überbetonung Geschichte ein Fehler sein kann, weil es Zeiten gibt , wenn Lizenz zum Töten ‘ s Erzählung Mooren nach unten.” [67]Berardinelli gab den Film drei von vier möglichen Sternen und fügte hinzu , ” Lizenz zum Töten sein kann , straff und Greifen, aber es ist nicht traditionelle Bond, und dass so viel wie jeder andere Grund kann die Ablehnung dies vernünftigerweise der Öffentlichkeit erklären gut ausgebaute Bild. ” [67] Raymond Benson , der Autor von neun Bond Romane sagte, der Film: “Es ist meine grauen Zellen anstrengen , dass Lizenz töten , um so umstritten ist Es ist wirklich eher eine Geschichte wahr Ian Fleming in diesem Skript als in den meisten der Post. 60er – Bond – Filme. ” [68] John Glen gesagt hat Lizenz zum Töten “gehört zu meinen besten Bond – Filme, wenn nicht das beste”.[4]

Auftritte in anderen Medien

Die Lizenz zum Töten Drehbuch wurde von der damaligen Romancier der Bond – Serie in einen Roman geschrieben John Gardner . Es war das erste dieser Romane seit Moonraker 1979 [69]

Lizenz zum Töten wurde auch als vierundvierzig Seite, Farbe angepasst grafischen Roman , von dem Schriftsteller und Künstler Mike Grell (auch Autor des Original-Geschichte Bond Comic -Bücher), veröffentlicht von Eclipse – Comics und ACME Press in Hardcover und Handelsausgaben in 1989. [70] die Anpassung lehnt sich eng an die Filmgeschichte, obwohl das Ende briefer ist, und James Bond gezogen wird , nicht Timothy Dalton ähneln nach Dalton seine Ähnlichkeit lizenziert werden , damit abgelehnt. [71] Domark veröffentlichte auch eine Videospieladaption, 007: Lizenz zum Töten , an verschiedenen PCs. [72]

Preise und Nominierungen

  • 1990 Edgar Allan Poe – Award – Bester Film – Nominierung für Michael G. Wilson und Richard Maibaum [73]
  • 1989 MPSE Golden Reel – Hervorragende Sound Mixing – Nominierung für Graham Hartstone [74]