Indiana Jones und der Tempel des Todes

Indiana Jones und der Tempel des Todes ist ein Abenteuerfilm von 1984 . Es war ein Prequel zu den sehr erfolgreichen Film Jäger des verlorenen Schatzes , und der zweite Film über die Archäologin / Held Indiana Jones .Beide Filme wurden von Regie Steven Spiel und wurden auf einer Geschichte von Basis George Lucas .

Der Film wird in Set 1935 , etwa ein Jahr vor Jäger des verlorenen Schatzes .

Geschichte

Spoiler Warnung : Der folgende Text enthält Details über den Inhalt und / oder das Ende der Geschichte.

Indiana Jones ist in einem Nachtclub in Shanghai , wo er von bleibt Nurhaci versucht , für einen großen Diamanten mit dem Gangster Lao Che auszutauschen. Der Deal scheiterte, und in dem Kampf, der entsteht , ist Indys Freund Wu Han getötet. Indiana entkam Verbrecher, und nimmt seinen Flug unbeabsichtigt Nachtclub – Sängerin Wilhelmina “Willie” Scott zusammen. Sie flüchteten in einem Auto von einem chinesischen Jungen angetrieben namens Short Round, eine gute Kenntnis von Indy. Sie fliehen in ein Frachtflugzeug, nicht zu wissen , dass das Flugzeug von Lao Che. Einmal in der Luft, werfen die Piloten der gesamte Kraftstoff, und aus der Ebene mit dem einzigen springenFallschirm . Durch die Verwendung eines Schlauchbootes als Notfall – Fallschirm Indy, Willie und Short Round noch vom Absturz Flugzeug zu entkommen.

Das Trio endet in einem fast verlassenen Dorf in bis Indien . Die Dorfbewohner fragen Indy Hilfe. Alle Kinder aus dem Dorf wurden zum nahe gelegenen Pankotpaleis entführt und genommen. Die Entführer stahlen auch einen heiligen Stein, wonach das Dorf auf mysteriöse Weise in Armut heruntergekommen und alle Blumen und Pflanzen sind tot. In dieser Nacht der Junge, erschöpft, in das Dorf mit einem Pergament in seinen Händen. Dieser Indy einen Text auf der fünf sehen Sankara -stenen, und er versteht , dass die Diebe denken , dass der heilige Stein des Dorfes so Sankara Stein war.

Indy und Short Round Willy reisen in den Palast, wo sie als Gäste des jungen begrüßt Maharadscha , der noch ein Kind ist, und durch seinen Premierminister Lal Shattar. Es gibt auch andere Gäste , darunter Kapitän Blumburtt, ein Offizier in der britischen indischen Armee . Zunächst scheint nichts falsch, aber in dieser Nacht wird Indy in seinem Zimmer angegriffen. Er schafft es, seine Angreifer zu töten. Der Angriff setzte ihn denken. Nach einigen Recherchen in denKatakomben – gelang es den drei eng zu einigen tödlichen Fallen zu entkommen – er eine geheime Tür findet , die unter dem Palast zu einer Höhle führt.

Indy, Willie und Short Round ein Tempel des in der Höhle entdecken Thuggee , eine alte böse Kult der Göttin Kali Anbetung mit Menschenopfer . Sie sehen aus ihrem Versteck , wie Mola Ram, der Kultführer, das Herz eines gefangenen Menschen aus seiner Brust gerissen. Der Mann setzt Mola Rams Magie hier noch am Leben, nach dem es in einem Käfig in das Opferfeuer abgesenkt wird. Der Tempel ist das gestohlene Stein befindet, sowie zwei weitere Steine. Flugzeug zusammengehalten geben der Stein auf mysteriöse Licht. scheinen auch die entführten Kinder im Tempel zu arbeiten als Sklaven , die beiden fehlenden Steine zu verfolgen. Mola Ram will mit der Macht der fünf Steine , die Welt zu regieren. Shattar Lal erscheint auch ein Mitglied der Sekte zu sein. Indy, Willie und Short Round entdeckt und durch die Thuggee erfasst , nach dem sie sich gegenseitig verlieren. Indy ist gezwungen , die “Blut von Kali” zu trinken, ein Getränk , ihn in einer Trance bringt ( “den Schlaf Kali”) , so ist er über seinen eigentlichen Wunsch , die Thuggee beizutreten. Der Maharadscha wurde unter dem Einfluss dieser Trance gebracht. Willie wird nun als die nächste Menschenopfer dienen und Short Round sollten die anderen Kinder arbeiten in der Mine mögen. Short Round entkommen, und Indy kann durch Drücken einer brennenden Fackel gegen ihn aus seiner Trance erwachen. Die beiden dann Willie speichern, stehlen die drei Steine und die Dorfkinder befreien. Der Maharadscha , die immer noch unter dem Einfluss sind findet gibt Indy mit Voodoo Qual, so dass Indy fast im Kampf verloren. Schließlich schafft Short Round auch den Maharaja zu entzaubern. In einem Versuch , den Tempel machen Indy, Willie und Short Round eine gefährliche Reise U – Bahn in einer Mine Wagen zu verlassen. Es gelang ihnen , die meisten von ihren Verfolgern sich abzuschütteln. Inzwischen Mola Ram brechen spät ein großes Wasserreservoir offen voll die Minen laufen.

Indy und Co. nur eine Ausfahrt zu bekommen , bevor das Wasser sie rechtzeitig erreicht, aber sie sind jetzt in einer tiefen Schlucht. Sie versuchen, eine Seilbrücke stechend über, dicht gefolgt von einer großen Bande folgte Thuggee. Während Indy die Bösewichte zu stoppen, Short Round und Willie die Brücke zu laufen über andere Thuggee und Mola Ram erfüllt werden. Halfway Bridge Indy durch die Thuggee eingeschlossen. Wie Mola Ram Indy sieht , dass das Seil von der Brücke durch Hacken bedroht, geht er die Brücke mit Short Round und Willie auf. Indy Anrufe bei Shorty in der chinesischen , dass er fest in die Seile der Brücke erreichen sollte, und dann hackt das große Seil noch an. Fast alle Thuggee auf der Brücke Zusammenbruch in die Tiefe, werden durch den Fluss gegessen Krokodile . Während die Überlebenden versuchen zu klettern, versucht Mola Ram noch Indy den Beutel mit den drei Steinen zu greifen. Er versucht auch von Indys Herz zu entreißen, aber es scheiterte. Indy fordert den Gott Shiva und Mola Ram bezeichnen als Verräter, in dem die Steine sind kochend heiß und die Tasche wieder auf. Als Mola Ram ihnen , er ist auch in den Fluss zu intervenieren versucht. Indy gelingt es , zu speichern , um den letzten Stein zu erhalten.

Als sie klettern durch Schützen des Thuggee erschossen Indy und Co, aber auf der anderen Seite ergibt sich die indische Armee Kapitän Blumburtt sowie die Wachen des Maharadschas. Es kommt zu einer Schießerei mit den meisten Thuggee erschossen oder verhaftet werden. Indy und Co Rückkehr ins Dorf mit dem Stein und den Kindern, wo sie als Helden empfangen werden. Auf einem ebenso mysteriösen Grund, alle Blumen und Pflanzen zurück.

Cast

Schauspieler Persönlichkeit Kommentare
Harrison Ford Indiana Jones
Kate Capshaw Wilhelmina “Willie” Scott
Jonathan Ke Quan Short Round wie Ke Huy Quan
Amrish Puri Mola Ram
Roshan Seth Chattar Lal
Philip Stein Kapitän Phillip Blumburtt
Roy Chiao Lao Che
David Yip Wu Han
Ric Young Kao Kan
Chua Kah Joo chen
Rex Ngui Maitre d ‘

Hintergrund

Produktion

Steven Spiel und George Lucas wollte ihre geplante Fortsetzung Jäger des verlorenen Schatzes viel dunkler in Bezug auf die Geschichte. Dies ist aufgrund ihrer persönlichen Stimmung nach ihrer Partnerschaft beendet wurde. Lucas beschlossen , den Film ein Prequel zu machen, als er sich wieder Nazi Rolle der Bösewichte spielen wollte. Seine ursprüngliche Idee wurde Sun Wukong und ein Spukschloss, wurde aber später durch die Sankara Steine ersetzt.

Lucas angeheuert Willard Huyck und Gloria Katz das Drehbuch zu schreiben, war er in der indischen Kultur ihres Interesses bewusst. Viele Szenen , die geplant wurden , aber nie in Jäger des verlorenen Schatzes wurden noch in diesem Film eingebaut, wie Jagd in der Mine und die Flucht aus dem Flugzeug mit einem aufblasbaren Floß verwendet.

Die Aufnahmen in begann Sri Lanka , wo Kandy für Szenen im Dorf verwendet wurde. Harrison Ford bekam Schmerzen reitet auf seinem Rücken eines Elefanten, so seine Stuntman hatte Vic Armstrong für einige Szenen fünf Wochen als Stand-in verwendet. Die Herstellung erfolgte in erster Linie in Elstree Studios .

Spielberg und Lucas wollte Kulissen wieder “scary” Tiere in dem Film, vor allem nach der erfolgreichen Schlange Szene aus Jäger des verlorenen Schatzes.Diesmal hat sie für Insekten entschieden. Viele große exotische, aber harmlosen Insekten wurden für die Szene in den Katakomben verwendet.

Kommentare

Die dunkle und blutige Seite des Films machte ihn zum MPAA eine höhere Bewertung als die vorherigen Film bekam. Spielberg forderte die MPAA eine neue Bewertung zu erstellen , da das alte System nach ihm nicht ausreichend war. Dies führte zur Schaffung der PG-13 – Nominierung.

Die Art und Weise , in der Hindus in den Film gebracht wurden führten zu Beschwerden von indischen Zuschauer. Der Film wurde sogar vorübergehend in Indien verboten.

Preise und Nominierungen

Indiana Jones und der Tempel des Todes wurde für 22 Preise nominiert, von denen er fünf gewonnen.

1984

Das Beste Cinematography Award

1985
  • Der Academy Award für die besten visuellen Effekte – gewonnen
  • Der Academy Award für die beste Musik.
  • 7 Saturn Awards :
    • Bester Schauspieler (Harrison Ford)
    • beste Kostüme
    • Beste Regie (Steven Spielberg)
    • Bester Fantasy-Film
    • best Makeup
    • Die beste Leistung von einem jungen Schauspieler (Jonathan Ke Quan)
    • beste Drehbuch
  • Der Preis der Japanischen Akademie für den besten ausländischen Film.
  • 4 BAFTA Awards :
    • Beste visuelle Effekte – gewonnen
    • beste Kamera
    • bester Schnitt
    • beste Klang
  • Die Golden Screen – gewonnen
  • Der Young Artist Award für “Best Young Nebendarsteller in einem Kinofilm Musical, Komödie, Abenteuer oder Drama” (Jonathan Ke Quan)
2003
  • Der DVDX Auszeichnung für Best Overall DVD, Classic Movie
2004
  • Der Saturn Award für die beste DVD – Sammlung – und gewann.
  • 3 Golden Satellite Awards :
    • Beste Klassische DVD-Veröffentlichung
    • Beste DVD Extras
    • Best Overall DVD

Spin-offs

Es gibt auch ein Computerspiel aus dem Film gemacht, ein Jahr nach der Veröffentlichung des Films.

Domino Day 2007

Bei Domino Day 2007 – Fallen ins Leben , die einen Weltrekord in so viele Dominosteine zu brechen versucht , fallen, gab es ein Knock – Projekt von diesem Film inspiriert, bestehend aus 91 020 Dominosteine. Es war ein etwa vier Meter hohen Haupttempel, der auch zweimal gebaut werden musste , weil, wenn der Tempel zum ersten Mal bereit war, das Feuer auf die Menge Baumeister brach aus. vollständig Darüber hinaus verbrannt dieser Tempel.

Zuerst ging Dominosteine auf den Tempel, hatte dann eine goldene Kugel des Tempels zu entrollen, während die Dominosteine nach unten auf die gleiche Weise ging. Hier aber ging es falsch, den Ball in einem Tor stecken, die am Boden stand, während der Domino-Leitungsklemme zu stehen kam. Als Ergebnis stand für einen großen Teil des Projekts. Der Weltrekord wurde schließlich gebrochen.