Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Film)

Harry Potter und die Kammer des Schreckens ( Originaltitel: Harry Potter und die Kammer des Schreckens ) ist ein 2002 Film basiert auf dem Roman von JK Rowling . Der Film wurde am freigegeben 3 november Jahr 2002 und wurde wie der erste Teil der Regie von Chris Columbus und weitgehend in den eingebauten Leavesden Studios . Die Hauptrollen waren wieder für Kinderdarsteller Daniel Radcliffe , Emma Watson und Rupert Grint . Neu sind Kenneth Branagh als Gilderoy Lockhart und Jason Isaacs als Lucius Malfoy .Ursprünglich Hugh Grant warf in der Rolle von Lockhart, aber er fiel wegen des Mangels an Zeit im letzten Moment aus. Dieser Teil ist der letzte , in dem Richard Harris , die Rolle vonProfessor Dumbledore spielt, starb er etwas mehr als eine Woche vor der Premiere. Das Drehbuch wurde von geschrieben Steve Kloves .

Aufgrund der Terminkalender des Komponisten John Williams , konnte er nicht ganz für diesen Film selbst die Musik zu beenden, die , warum William Ross für diese Aufgabe eingestellt wurde.

Mit einer Länge von 161 Minuten, das zweite Teil zur Zeit der längste Teil der Filmreihe. Am 16 Oktober Jahr 2004 die amerikanische TV – Sender gesendet ABC Family eine erweiterte Version des Films, mit zusätzlichen Szenen.

Die Harry – Potter – Film ist bisher der einzige, der nicht für einen nominiert Oscar . Allerdings wurde der Film weitgehend positiv aufgenommen: Rotten Tomatoes verleiht dem Film eine Punktzahl von 83 von 100 auf IMDb.com Film erhält eine Punktzahl von 7,2 von 10 Punkten Finanziell der Film war ein großer Erfolg. In den Vereinigten Staaten verbrachte er $ 88.000.000 in der ersten Wochenende über, dann nach dem ersten Teil von Harry Potter und Spider-Man die größte Ausbeute. Weltweit, verbrachte er mehr als $ 876.000.000, etwas weniger als die vorherigen Abschnitt.

Geschichte

Spoiler Warnung : Der folgende Text enthält Details über den Inhalt und / oder das Ende der Geschichte.

In Hogwarts , der Zauberschule von Harry Potter , finden statt Angriffe. Menschen und Tiere sind auf mysteriöse Weise wie versteinert. Niemand weiß , wer dahinter steckt. Was bekannt ist , ist , dass vor 50 Jahren, ist bereits geschehen , und es wird dann gefangen ein Täter. Die Legende besagt, dass es irgendwo in der Schule ist Chamber of Secrets ist. In diesem Raum würde ein Monster leben, die die Angriffe ausführt.

Harry Potter findet ein Tagebuch , das ihm sagt , dass jemand schlechte Dinge getan hat. Diese Person könnte, wie Harry, mit reden Schlangen . Seit Harrys Mitschülern entdecken ,dass Harry genannt Parseltongue ist, Harry zunächst von den Anschlägen vermutet wird. Harry und seine Freunde wollen wissen , wo der Raum befindet und wer führt immer noch diesen Angriff. Ihr Hauptverdächtiger ist Draco Malfoy , und sie schließlich eine illegale brauen Substitution Getränk in die Form von Goyle und Crabbe , zu ändern und damit Draco zu hören. Dies ist jedoch räumt die Angriffe nicht begehen. Sie kommen aus McGonagall zu wissen , was in diesem Raum vor sich geht. Durch viel Forschung von Hermine Granger sie herausfinden, dass es eine Schlange (ist viper ) erscheint im Haus zu sein, wo die Kammer befindet. Hermine ist wie versteinert , bevor sie sie sagen kann.

Das geheimnisvolle Tagebuch stellt sich heraus , Tom Riddle Marvolo zu sein. Tom Marvolo Riddle ist ein Anagramm von “My Name Is Voldemort ,” Voldemort früh angenommen ,einen anderen Namen , weil er nicht mit seiner Dreuzelvader in Verbindung gebracht werden wollte.

Harry schaffte es schließlich den Basilisken mit Hilfe des zu besiegen Phoenix (felix) Professor Dumbledore und das Schwert des Godric Gryffindor , der Gründer der Harry -Abteilung.

Später wurde das zerstörte Tagebuch von Tom zeigt ein Horkrux zu sein. Dies ist ein Teil von Voldemorts Seele.

Cast

Falls zutreffend, geben Sie auch die ursprüngliche englische Name des Charakters.

Schauspieler Persönlichkeit niederländische Flagge Dubbing Niederländisch Belgien-Flagge Synchronisation Vlaams
Daniel Radcliffe Harry Potter Trevor Reekers Stef Aerts
Emma Watson Hermine Granger / Hermine Granger Eveline Beens Marie Vinck
Rupert Grint Ron Weasley / Ron Weasley Adriaan van Veldhuizen Wouter Hendrickx
Tom Felton Draco Malfoy / Draco Malfoy Sander van der Poel
Toby Jones Dobby Bob van der Houven Chris van den Durpel
Devon Murray Seamus Finnigan / Seamus Finnigan Rob Teuwen
Sean Biggerstaff Oliver Wood / Oliver Wood Mitchell van den Dungen Bille Michael Pass
Kenneth Branagh Gilderoy Lockhart / Gilderoy Lockhart Jeroen Keers
John Cleese Fast Kopflose Nick / Fast Kopflose Nick Edward Reekers
Robbie Coltrane Rubeus Hagrid Hans Hoekman Dirk Denoyelle
Richard Harris Albus Dumbledore / Albus Dumbledore Wim van Rooij Ron Cornet
Jason Isaacs Lucius Malfoy / Lucius Malfoy Filip Bolluyt Lucas Van den Eynde
Alan Rickman Severus Snape / Severus Snape Nur Meijer Vic De Wachter
Adrian Rawlins James Potter
Chris Rankin Percy Weasley / Percy Weasley Rolf Koster
Oliver Phelps George Weasley / George Weasley William Rebergen (beide Rollen) Jonas Wyns (beide Rollen)
James Phelps Fred Weasley / Fred Weasley
Julie Walters Molly Weasley / Molly Weasley Karin Bloemen Ann Van den Broeck
Bonnie Wright Ginny Weasley / Ginny Weasley Kirsten Fennis Isabeau Sas
Miriam Margolyes Pomona Sprout / Pomona Sprout Beatrice Sluijter
Robert Hardy Cornelius Fudge / Cornelius Fudge Jérôme Reehuis
Matthew Lewis Neville Longbottoms / Neville Longbottoms Max Beens
Mark Williams Arthur Weasley / Arthur Weasley Warre Borgmans
1rightarrow green.svg Siehe den Artikel Liste der Schauspieler in den Harry – Potter – Filme für die vollständige Liste.

Hintergrund

Produktion

Die Aufnahmen für diesen zweiten Film begann am 19 november Jahr 2001 , nur drei Tage nach der Weltpremiere des ersten Films. Es wurde an mehreren Standorten in aufgezeichnet Großbritannien und in den Leavesden Film Studios in Hertfordshire . Nachdem die in der Aufnahme wurde dann fortgesetzt Sommer wurden im Jahr 2002 mit dem Zusatz von visuellen Effekten und die Bearbeitung abgeschlossen. [2] Da die Herstellung des zweiten Films sehr schnell ging, etwa ein Jahr nach der Premiere des ersten Films veröffentlicht wurde , gab es Spekulationen unter den Fans , dass der Film jedes Jahr herauskommen würde. Dass dies nicht die Absicht des Produzenten war klar wurde , als der dritte Film und ein halbes Jahr später veröffentlicht wurde.

Auch während der Produktion wurde darauf hingewiesen , dass dies der letzte Harry – Potter – Film wird von gerichtet werden Chris Columbus . Aber Columbus hat Interesse gezeigt , in Richtung des sechsten und siebten +achte Film , sondern gerichtet , die letztlich nicht.

Unterschiede mit dem Buch

Einige der kleineren Handlungsstränge in dem Buch aus dem Film weggelassen, aber es war notwendig , um Zeit zu sparen. Viele von ihnen sind jedoch berücksichtigt noch als zusätzliche Szenen auf der DVD – Ausgabe des Films. Zum Beispiel auf Halloween in Harrys zweites Jahr, gibt der Fast Kopflose Nick eine Party in einer der größeren Kerker, weil er genau 500 Jahre gestorben. Harry, Ron und Hermine haben auch eingeladen worden, und wenn sie die Treppe in die Kerker gehen, sehen sie den Fast Kopflosen Nick bereits von einer Tür stehen , die mit Girlanden aus schwarzem Samt geschmückt war.

Einige der Handlungselemente, die verarbeitet wurden, sind für den Film im Film angepasst, wie zum Beispiel die Szene, in der Harry und Ron das Auto in die Schule fliegen. In dem Buch finden sie den Hogwarts-Express Fahrt unter ihm. Ende im Film bis sie versehentlich für den Zug, und Harry fällt fast aus dem Auto, als Ron sendet schnell beiseite. Einer der Hauptunterschiede ist die Wirkung des Substitutions Getränkes. Das Buch macht das Getränk jemand machen wirklich vollständig in eine andere Person geändert, einschließlich seiner Stimme und irgendwelchen Bedingungen wie schlechtes Sehvermögen. In dem Film, änderte Harry und Ron nur im Aussehen an Crabbe und Goyle, sondern behalten ihre ursprünglichen Stimmen und in Harrys Fall sein schlechtes Sehvermögen.

Eine Anzahl von Zeichen nicht in den Film aufgenommen, wie Peeves der Poltergeist .

Preise und Nominierungen

Harry Potter und die Kammer des Schreckens wurde für insgesamt 39 Preise nominiert, von denen er die folgenden 9 gewonnen:

  • Der Kinder Vote an den BAFTA Awards .
  • Der BMI Film Music Award
  • Die Critics ‘Choice Movie Award für die beste Komponist (John Williams)
  • Die Critics Choice Award für den besten Familienfilm – Live-Action.
  • Der Sonderpreis des Empire Awards .
  • Der ALFS Auszeichnung für britische Nebendarsteller des Jahres (Kenneth Branagh)
  • Die Readers ‘Choice Award für den besten fremdsprachigen Film.
  • Die FKW – Preis für die beste Live-Action Familienfilm
  • Die FKW-Preis für die beste Performance durch eine Jugend in einer führenden oder Nebenrolle – Weibchen (Emma Watson)

All diese Auszeichnungen wurden im Jahr 2003 gewonnen.

Trivia

  • Alle vier Kinder von Regisseur Columbus haben eine Rolle in diesem Film. Eleanor Columbus spielt Suzanne Bonkel , Brendan Columbus spielt einen Jungen zu sehen , dass in der Studie Halle, Violet Columbus spielt das Mädchen mit Blumen und Isabella Columbus spielt das kleine Mädchen in Flourish & Stain .
  • Radcliffe wurde zunächst eine Summe von 125.000 Pfund für seine Rolle gegeben, aber nach Verhandlungen wurde der Betrag auf zwei Millionen Pfund (knapp drei Millionen) erhöht.
  • Shirley Henderson war 37 Jahre alt , als sie in diesem Film die Rolle der Maulenden Myrte ( Englisch: Maulende Myrte ) gespielt, einen Schüler in Hogwarts. Sie ist die älteste Schauspielerin , die einen Studenten spielt.
  • Vierzehn Autos der Marke und Modell Ford Anglia wurden während der Dreharbeiten der Szene abgerissen , wo das Auto der Peitschenden Weide ( Peitschenden Weide ) flog.
  • Harry Potter und die Kammer des Schreckens war der letzte Harry – Potter – Film von Richard Harris , beschreibt die Rolle von Albus Dumbledore durchgeführt.
  • klingen nach der Transformation mit dem Vielsaft-Trank, Harry und Ron sind wie sie selbst. Dies ist kein Re-Dub. Die Schauspieler von Crabbe und Goyle nachgeahmt sich die Stimmen von Daniel Radcliffe und Rupert Grint.