Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Buch)

Harry Potter und der Gefangene von Askaban ( Harry Potter und der Gefangene von Askaban ) ist die dritte Rate des Harry Potter Literarische und wie die anderen Teile der schriftlichen britischen Autor JK Rowling . Die niederländische Übersetzung von Wiebe Buddingh ‘ und wird herausgegeben von Verlag Harmonie / Standard – Antwerpen. Das Buch hat 22 Kapitel und 326 Seiten.

Im Jahr 2004, basierend auf dem Buch kam gleichnamigen Film aus.

Zusammenfassung des Buches

Tante Margot

Das Buch beginnt mit Harry, der das Gefühl verlegen , weil Tante Margot , die Harry verabscheute, zu bleiben kommt. Er sieht furchtbar gegen ihren Besuch. Dann hat er einen Brief von der Schule erhält die besagt , dass das dritte Jahr von Hogwarts ein paar Mal im Jahr zu den nahe gelegenen magischen Dorf Hogsmeade kann, vorausgesetzt , dass sie dieErlaubnis von einem Elternteil oder Vormund bekommen. Harry schließt seinen Onkel Vernon Dursley Erpressung , indem er sagte , dass er nur während des Besuchs von Tante Margot und Onkel Herman schreiben Sie das Formular getragen wird, und Onkel Herman scheint ihm in der Tat Einwilligungs Harry zu verhalten verspricht. Aber Tante Margot lässt sich so hochmütig über Harry und Harrys Eltern , dass er die Kontrolle über seine Magie verloren. Er ließ sie in seinem Zorn Schwellungen und versehentlich verletzt läuft weg von zuHause.

Einmal weg von Harry sitzt auf einem Bordstein, darüber nachzudenken , was er gerade getan hat. Er ist zuversichtlich , dass er von der Schule verwiesen werden , weil er (ungewollt) Magie verwendet und somit hat das Gesetz besagt , verletzt , dass Minderjährige keine Magie verwenden. Während er brütend sitzt darüber hat das Gefühl , dass er beobachtet wird.Er sieht ihn etwas späht. Er erschrak und zog seinen Zauberstab. Da Harry steckt seinen Zauberstab das kommt Ende Ritter , einen Assistenten Transport, ihn abholen. Sammeln Sie diese Tatsache , die Sie durch Messerstecherei aus deinen Zauberstab aufrufen. Im Ritter entdeckt er Sirius Black, der gefährlich entflohener Häftling Harry bereits auf dem Dreuzeljournaal hatte in Wirklichkeit gesehen, ein dunkler Zauberer und Anhänger Voldemorts und die tovenaarsgevangenis entkam Askaban ist.

Der Leaky Cauldron

Harry beschließt Bus ihn zum Leaky Cauldron zu der Winkelgasse zu bringen. Dort angekommen, wird er traf, zu seiner Überraschung von der Zaubereiminister , Cornelius Fudge . Harry weiß jetzt ganz sicher , dass er in Schwierigkeiten ist, aber zu seiner Überraschung Fudge nicht einmal wütend auf Harry, er sagt ihm nur , dass seine Tante wieder “durchlöchert” und ihr Gedächtnis gelöscht wird , so dass sie sich nicht erinnern mehr an den Vorfall . Fudge lacht Harrys Sorgen um seine unbefugte Nutzung Zauber weg und erzählt Harry , dass er , bis das neue Schuljahr in der Leaky Cauldron beginnt zu bleiben.

Harry wartet in der Leaky Cauldron , bis Ron , seine Familie und Hermine kommen. Harry fängt ein Gespräch zwischen Rons Eltern die besagt , dass Sirius Black hat es in für Harry. Harry hat keine Angst , sehr viel , weil er davon überzeugt ist , dass Hogwarts der sicherste Platz in der Welt ist.

Hogwarts [ edit ]

Er kauft seine Schulsachen und gehen nach einer Woche in der Hogwarts – Schule für Hexerei und Zauberei . Die Zugteile Harry, Ron und Hermine ein Coupé mit ihrem neuen Lehrer für Verteidigung gegen die Dunklen Künste ,Remus Lupin . Da kommt noch trainieren zu stehen. Dementoren (Wächter von Askaban , die alle , die Freude bringen, Erinnerungen, Glück und jemand hoffen, nur alle schlechten Erinnerungen sind links) suchen nach Sirius Black. Beim Versuch , eine der Dementoren Erinnerungen an Harry zu nehmen, hört Harry einen schrillen Schrei aus und fällt in Ohnmacht. Die Dementoren wird von Professor Lupin gejagt. Lupin ist Harrys Lieblingslehrer und lehrt ihn ein Patronus Dementoren zu erschrecken zu nennen. Die Dementoren sind an allen Eingängen nach Hogwarts stationiert die Schule gegen Sirius Black zu schützen. Während des Schuljahres, Harry ein paar Mal ein großer, schwarzer Hund sieht, ist die dunkle , was er schon gesehen hat, als er von zu Hause weggelaufen, kurz bevor er fast von der Ritter überfahren wurde. Laut Professor Trelawney , sein Lehrer Divination , betrifft die Grim, die schlimmsten Omen des Todes.

Bei einem Besuch in Hogsmeade Harry kommen, Ron und Hermine entdecken , dass Sirius Black ein Freund von Harrys Vater war, James Potter , und er James und Lily Potter würde Lord Voldemort verraten haben. Dies ermöglichte es Lord Voldemort Mord sowohl Harrys Eltern, und er bekam auch die Gelegenheit zu ermorden Harry zu versuchen.

Der Verräter

Als Schüler von Hogwarts in den Tagespropheten gelesen hat , dass Sirius Black wurde nicht weit von Hogwarts zu sehen, ist die Spannung in und um Hogwarts steigen. Als Harry, Hermine und Ron , um ihre Freundin zu besuchen einen Punkt nach unten gehen Hagrid schleppt den gleichen Hund, der Harry zusammen in die ein paar Mal , bevor Ron gewesen war Peitschenden Weide . Unter der Weide erscheint ein Geheimgang zu sein , und sie laufen alle zusammen , um Ron zu speichern. Am Ende des Korridors kommen sie in einem Haus. Da Harry Sirius Black sieht ein Animagus zu sein scheint, die in einen Hund verwandeln kann. Wenige Augenblicke später ist auch Professor Lupin. Er tritt an der Seite schwarz. Das überraschte Harry, Hermine und Ron.

Zuerst denken sie , dass Lupin ist auch ein Verräter, bis Black und Lupin erklären. Sie erklären , dass Black nicht Harrys Eltern an Voldemort verraten, aber ein Peter Pettigrew . Pettigrew ist ein Animagus , und ein alter Freund von James und Sirius. Er gab vor , Zwarts ihn blies durch den Zeigefinger und den kleinen Finger Abschneiden der Ort der Explosion zu verlassen, so dass jeder gedacht , dass alles wurde dort von ihm übrig war. Dann verwandelt er sich in eine Ratte und floh. Der gesamte Assistent Gemeinschaft wird hier gedrückt. Blacks hat seit über zehn Jahren in Askaban deshalb gewesen für ein Verbrechen tatsächlich begangen von Pettigrew. Rons Ratte, dreht sich Krätze aus Peter Pettigrew zu sein.

Blacks Flug

Lupin und Black magic Pippin in seiner normalen Form zurück. Sie wollen tatsächlich , ihn zu ermorden, doch Harry will ihn den Dementoren über, weil er nicht die besten Freunde seines Vaters verwandeln sich in Killer will. Auf dem Weg kommen sie ins Mondlicht des Vollmondes gehen, und Professor Lupin verwandelt sich in einen Werwolf . Jeder muss fliehen, und Peter entkommt. Später mindestens hundert Dementoren Schwarz zu erfassen. Harry jagt sie, ist aber am Ende wie jeder fad. Blacks in Hogwarts gefangen gehalten. Hermine kennt ihre Zeitumkehrer (eine Art magische Zeitmaschine in der Form einer Sanduhr auf einer Kette.) Zeit drei Stunden , um zurückzukehren und in dieser Zeit Harry und Hermine kennen den Hippogryph speichern Hagrid und Blacks auf der Rückseite des Hippogreif zu entkommen.

Am Ende des Buches nimmt Professor Lupin zurückgetreten, weil die Eltern einen Werwolf Lektion, um ihre Kinder zu geben, nicht wollen.

Trivia

  • Der Willy und Wanda -story Der Prisonov Gefangenen basiert auf Harry Potter und der Gefangene von Askaban.