General Grievous

General Grievous ist ein fiktiver Charakter in Star Wars Universum . Ein wiederkehrendes Antagonist, ist er der Oberbefehlshaber der Konföderation unabhängiger Systeme während der Klonkriege gegen die Galaktische Republik und ist in allen ausgebildeten Lichtkampfformen die , um sicherzustellen , Jedi ‘s Zerstörung.

Der Charakter wurde ursprünglich im Jahr 2004 in der animierten Serie eingeführt Star Wars: Clone Wars , bevor ein Teil des Films zu sein Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith.

Einsätze

Film

Die Rache der Sith

In Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith , ist General Grievous als Sekundär Antagonist dargestellt. Er hält Obersten Kanzlers Palpatine Geisel an Bord seines FlaggschiffInvisible Hand . Nach Rettungsaktion führt Count Dooku den Tod bei Anakin Skywalker ‘s Hände, fängt Grievous die Flucht Jedi und den Kanzler in einem Strahl Schild, und sie mit R2-D2 auf die Brücke gebracht entlang hat. Grievous nimmt ihre Licht, gackern , dass er sie zu seiner Sammlung hinzufügen wird, kurz vor dem R2-D2 eine Ablenkung schafft durch eine Fehlfunktion und Obi Wan Vortäuschen nutzt die Macht , sein Lichtschwert zu holen, so dass ihm Anakin und sich zu befreien. Ein kurzer Kampf erfolgt mit Anakin und Obi-Wan Grievous des Magnaguards und anderen Droiden Günstlinge zu überwinden , bevor sie ihre Aufmerksamkeit auf ihn drehen. Grievous entkommt durch einen der gefallenen MagnaGuard® des electrostaffs mit dem Glas auf der Brücke zu zerschlagen, um ein Vakuum zu schaffen , die jeder Richtung Raum zieht, bevor sie einen Greifer-Haken aus seinem Arm schießen sich auf das Schiff zu sichern und die Skalierung seiner Außen auf dem Weg zu eine Rettungskapsel. Obwohl der Jedi Partei angesaugt in den Raum zu vermeiden ,schafft, startet Grievous die Schoten alle gleichzeitig die Jedi bedeutet in einen sicheren Ausstieg aus dem Schiff zu verweigern, dann sein Ziel setzt für die äußere galaktischen Planeten Utapau .

Später im Film, Grievous trifft Obi-wan auf Utapau, wo er die Bewohner als Geiseln hält. Als Obi-wan seine Magnaguards leicht übertönt, greift Grievous ihn auf sein eigenes und enthüllt, dass Dooku ihn in den Jedi Künste ausgebildet. Er kämpft mit Obi-wan vier verschiedenen Lichtschwerter mit, aber schließlich entwaffnet wird und flieht, wenn Trooper Clone kommen seine Geiseln zu befreien. Schließlich wurde er von Obi-Wan mit Grievous ‘Blaster getötet.

Fernsehen

Clone Wars

In Star Wars: Clone Wars , erste öffentliche Auftritt des General Grievous ist , wenn er mehrere Jedi auf Hypori angegriffen. Daakman Barrek, Grievous und seine Droiden umgeben Tarr Seirr, Sha’a Gi, Nach der Tötung Aayla Secura , K’Kruhk, Ki-Adi-Mundi und Shaak Ti . Nach der Feststellung er die Jedi einen “Krieger Tod” gewähren würde, kämpfte Grievous die sechs Jedi alle von ihm selbst und tötete Seirr, und verletzte Secura, Ti und K’Kruhk. Er schaffte es, drei Lichtschwerter zu besitzen (eine in jeder Hand und die dritte den linken Fuß mit) Mundi zu kämpfen. Als sie kämpften, Lichtschwerter prallen, Klonsoldatenkam , um die überlebenden Jedi von Grievous zu retten, obwohl sie K’Kruhk links dachte , er sei tot.

Einige Zeit später suchte Grievous für Obersten Kanzlers Palpatine auf Coruscant und kämpfte mehrere Jedi , die Palpatine zu einem geheimen Bunker an Bord eines Magnetschwebebahn nahm. Doch während des Generals Magnaguards die Führung Jedi abgelenkt, erreichte Grievous die gehärtete Bunker, tötete zwei weitere Jedi und gefangen Palpatine. Als Grievous im Begriff war , zu entkommen, Mace Windu Kraft -crushed seine Brust Platten und verletzte ihn schwer. Obwohl viele Fans dies der Grund für seine persistierenden Husten zu hören glaubte , Die Rache der Sith , wurde Grievous bestimmt eigentlich die ganze Zeit den Husten gehabt zu haben (was durch ihn von Anfang an das Husten mit in der anschließenden CGI – Serie Star Wars: The Clone Wars ). Die Verwirrung entstand durch die Autoren von Star Wars: Clone Wars die Serie vor allem von Grievous endgültigen Charakterisierungen hatte zu erzeugen, genagelt. Es ist erwähnenswert, dass jetzt , dass Star Wars: Clone Wars nicht mehr Kanon, dieses Problem nicht mehr ein Problem.

Nun ist die Republik oberste Priorität, nimmt Grievous Zuflucht auf der Doline Planeten Utapau, der Separatisten Rates Basis. Auf Befehl von Darth Sidious , zieht Grievous den Rat auf , den vulkanischen Planeten Mustafar .Nachdem Palpatine eine Invasion von Utapau autorisiert, Grievous greift Obi-Wan in einem Lichtschwert- Duell. Obi-Wan gewinnt einen frühen Vorteil von zwei Hände ‘Grevious abzuschneiden und dann zwingen ihn drängen, was ihn auf den Boden zum Absturz bringen. Grievous flieht die Szene zu seinem Raumjäger mit Obi-Wan heiß auf den Fersen. Die Jagd endet um Grievous ‘geheimen Hangar , wo das Paar Hand-auf-Hand bekämpfen. Eine gute Nutzung seines Roboterkörper, hat der General den klaren Vorteil in der Schlägerei und fast tötet Obi-Wan, aber der Jedi Master verwaltet Brustplatten ‘open Grievous zu rippen. Mit der Kraft zu erhalten , ihn Grievous ‘gun, Obi-Wan feuert fünf Schüsse in die Cyborg Herz, ihn von innen Veraschungs und zu töten.

The Clone Wars

In der CGI – Serie Star Wars: The Clone Wars , ist General Grievous ein wiederkehrendes Hauptantagonist. In der ersten Saison ist Grievous der Kommandant des riesigen Separatistenkriegsschiff Malevolence mit einem Paar von Schwerionenkanonen bewaffnet. Er streitet auch mit Obi-Wan Kenobi an Bord der Malevolence zum ersten Mal , als er ihn an Bord des Kriegsschiffes des Eisenbahnsystems jagt. Während der sich anschließenden Lichtschwert- Duell, bekommt Grievous fast das bessere von Kenobi, aber der Jedi – Meister macht seine Flucht im letzten Moment. Inzwischen sabotiert Anakin heimlich die Malevolence “s Navigationscomputer, sendet es in einem nahe gelegenen Mond abstürzt. Allerdings entweicht Grievous auf seinem Raumjäger und setzt seine Kampagne gegen die Republik. Einige Episoden später Grievous entdeckt Anakin Skywalker und Padawan Ahsoka Tano seinen geheimen Abhör infiltrieren und sucht für sie zu suchen. Er greift dann Tano und ihr Trupp Klonkrieger, alle Soldaten zu besiegen und dann in einem Katz – und – Maus – Spiel mit Tano eingreift. Doch noch Tano und Skywalker verwalten seinen Horchposten zu zerstören. Im Bewusstsein der letzten Folge von Fehlern des Grievous, Count Dooku einen Test für seine Cyborg Gefolgsmann arrangiert – in Form von Jedi – Meister Kit Fisto und Jedi Knight Nahdar Vebb. In Grievous persönliche Burg auf dem dritten Mond von Vassek, die beiden Jedi und ein Trupp von Klonsoldaten Hinterhalt Grievous und seine Beine abgeschnitten. Nach der Reparatur, Grievous Duelle und tötet Vebb. Am Rande von Grievous Burg steigt der allgemeinen von der Leiste und entfesselt vier Lichtschwerter auf Fisto. Mit dem Nebel zu seinem Vorteil, Fisto schneidet erfolgreich eine der Hände Grievous aus und reklamiert Vebb Lichtschwert . Bewaffnet mit zwei Lichtschwertern , gewinnt Fisto die Oberhand über Grievous , zu denen die allgemeine Anrufe in seine Magnaguards und Fisto flieht. Wenn Grievous Dooku berichtet, informiert seinen Meister Grievous , dass es Raum für Verbesserungen.

In der zweiten Saison, Grievous Boards eine Republik Cruiser mit Jedi – Meister Eeth Koth an Bord. Grievous Duelle Koth und nimmt ihn gefangen. Kenobi, Skywalker und Jedi – Meister Adi Gallia Versuch Koth zu retten und den Cyborg allgemeinen erfassen, was zu einer Konfrontation zwischen dem Grievous und Kenobi über den Planeten Saleucami die Grievous verliert. Obwohl der Jedi Grievous bei der Rettung von Koth, gelingt es, durch seine Droiden geholfen, wieder entweicht einmal.

In der dritten Staffel, Grievous, Ventress und ihre Armeen greifen die Klon Fabriken auf dem Planeten Kamino . Während der Schlacht wieder Grievous Auseinandersetzungen mit Obi-Wan. Doch ihr Duell endet in einerSackgasse und Grievous flieht den Planeten mit Ventress. Später, Befehle Grievous eine Sabotage – Mission mit infiltrator Droiden auf Galaktischen Senat, in einer Deregulierung der Banken zur Folge hat .

Während der vierten Staffel, leidet Grievous eine schmähliche Niederlage , als er einzudringen versucht Naboo . Jar Jar Binks ( die sich als Gungan Boss Lyonie) ablenkt Grievous in einer Reihe von Verhandlungen lange genug für die Gungan – Armee Grievous Invasion Kraft zu schließen. Als Grievous Jar Jar verfolgt, schlachtet er viele Gungan Grand Army Soldaten. In diesem Moment greift Allgemeine Tarpals und engagiert sich in einem Duell Grievous. Obwohl er tödlich von der Cyborg ist verwundet, spießt Tarpals durch seine Brust Grievous , die der Gungan – Armee den verwundeten General mit Energie versorgt Geschosse zu bombardieren ermöglicht und ihn einzufangen. Allerdings ist er in einem Gefangenenaustausch mit Skywalker zwischen Dooku und befreite Padmé Amidala . Später greift Grievous Gallia des Schiffes, sie in einem Lichtschwert- Duell in einer schmalen Flur eingreift. Das Duell endet , wenn Grievous tritt Gallia in der Brust, sendet sie über den Flur zu fliegen. Grievous dann fängt Gallia. Kurz darauf Gallia entkommt Grievous Gewahrsam , wenn eine Schlagkraft geführt von Jedi -Meister Plo Koon Bretter sein Schiff und die Jedi – Meister befreit, Grievous Aufforderung erneut zu fliehen. Grievous wird später auf dem Planeten Dathomir unter dem Befehl des Dooku geschickt , um die Nachtschwestern auszurotten. Unmittelbar nach der auf der Oberfläche des Planeten landen, beginnt die allgemeine seinen Amoklauf und seine Droidenarmee dreht Dathomir in ein Schlachtfeld. Allerdings Asajj Ventress dreht den Spieß auf die Schlacht und kämpft sich auf den Shuttle allgemeinen wo der Cyborg persönlich um sie zu konfrontieren auftaucht. Als sie sich duellieren, wächst Grievous übermütig und beginnt mit Ventress zu Spielzeug , bis sie ihn durch Abhacken einen seiner Arme und warf ihn auf den Boden überrascht. Grievous dann befiehlt seinen Truppen auf Ventress Feuer und verwundete sie. Als der General den Todesstoss zu seinem langjährigen Rivalen zu liefern bereitet, wird er von Nightsister angegriffen Zombies und gezwungen ist , sie zu bekämpfen , während Ventress flieht. Unter neuer Aufträge von Dooku, schaltet sich Grievous seine Aufmerksamkeit auf Nightsister Führer Mutter Talzin und schlachtet dem Weg zu ihr Festung , wo sie von knapp entkommt Griff aus des Generals teleporting entfernt. Grievous wird später auf Serenno gesehen etwa auf Dooku Ängste hören Savage Opress .

In der ersten Episode der fünften Staffel wird Grievous von erwähnt Hondo Ohnakas als mit besiegte Obi-Wan und gewann den Kampf um das System , das Florrum befindet. Dieser Kampf wird in der Episode “Bound for Rescue” gezeigt , wo Grievous Angriffe Obi-Wans Schiff ; der General schlachtet eine Staffel von Klonen und Duelle Obi-Wan. Obi-Wan ist kein Spiel für Grievous und anschließend geschlagen und ihn zwingen , sein Schiff zu verlassen. Später geht Grievous persönlich Florrum und gibt bekannt , dass das System jetzt unter seiner Kontrolle ist und dass Dooku ist ihm Hondo mit bestrafen für ihn , um Lösegeld zu halten. Die Droiden zerstören Hondo Bollwerk und seine Sachen, und ihn gefangen halten, aber Hondo gerettet wird , wenn Ahsoka und eine Gruppe von Jünglingen ihn befreien und den Planeten Rückzug ab. Grievous verfolgt sie und kämpft Ahsoka. Obwohl sie seit ihrem letzten Kampf stärker gewachsen ist, beweist Grievous noch mehr zu sein , als für sie ein Spiel. Das Duell endet , wenn Hondo nimmt Ahsoka im Slave I und auszieht, Grievous verlassen in seinem Zorn schmoren. In der ersten Episode des Droiden arc “Secret Weapons”, wird Grievous im Vorspann erwähnt, und das primäre Ziel der Mission ist es, ein Modul abzurufen , die eine transmittion , die Grievous gemacht über eine wichtige Separatisten Angriff dekodieren.

Grievous war eine Designänderung in der siebten Staffel zu unterziehen, mehr wie sein Design in Die Rache der Sith zu suchen. Obwohl die Serie wurde abgebrochen, bevor dies die unfertige Animationen des Kristall Krise Bogen passieren könnte diesen Entwurf zeigte. In diesem Bogen wird Grievous von Dooku schickte einen riesigen Kyber Kristall auf Utapau zu kaufen, und während Grievous zunächst den Kristall erhält, ist es verloren, als Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi es zerstören, indem sie ihre Macht zu überlasten.

Star Wars Literatur

Grievous seinen ersten Auftritt in den Comics in einer Kurzgeschichte in Star Wars: Visionäre “Die Augen der Revolution” genannt. Diese Geschichte zeigt , dass er einmal Kaleesh General war Qymaen Jai Sheelal , ein wilder Krieger engagiert in einem brutalen Krieg mit dem rivalisierenden Planeten Huk. Grievous hat viele Frauen hatte. Eine , die er zur Zeit verheiratet ist, ist die menschliche Gravlyn. Er Bretter einen Shuttle ihn in eine andere Schlacht zu nehmen, ohne zu wissen , dass Dooku einen Sprengsatz in sie gepflanzt hatte. Er ist tödlich in der resultierenden Absturz verwundet und was bleibt von seinem Körper mit rekonstruierten kybernetischenGliedmaßen. Dooku rekrutiert ihn dann in die Separatisten – Armee als seine zweite-in-Befehl.

Im dritten Band von Clone Wars Adventures wird offenbart , dass Grievous seinen Rang von Supreme Commander erreicht , indem gleichzeitig Ventress und Durge duellieren. An Bord der Raumstation Trenchant, Ventress und Durge werden von Dooku bestellt für einen unbekannten Eindringling mit dem Paar keine Ahnung von den Grafen Absichten zu suchen. Bewaffnet mit einem electrostaff, erscheint Grievous von hinten und electrocutes Durge und anschließend wirft ihn über den Flur durch ein paar Trophäen. Ventress springt auf einem Kronleuchter und versucht , für Grievous zu suchen, sondern wird geklopft stattdessen durch den Cyborg aus , sondern wird gespeichert von Durge. Das Paar konfrontieren dann das allgemeine Gesicht zu Gesicht, mit Ventress ihr Lichtschwerter Entfesselung und Durge sein ganzes Arsenal entfesseln. Grievous ist in der Lage Ventress weg zu klopfen, obwohl Durges sendet dann den allgemeinen Flug quer durch den Raum in eine Wand mit einem kräftigen Schlag ins Gesicht. Aufgebracht entfesselt Grievous seine Lichtschwerter , schnell das Paar zu besiegen. Im Zuge der Schlacht wird Grievous den Obersten Befehlshaber der Konföderation Militär gemacht.

Grievous in seinem eigenen Comic spielte namens Star Wars: General Grievous , in dem er Jedi – Meister T’chooka D’oon und seine Padawan Flyn kämpft. Nach Grievous D’oon tötet, kehrt Kybo zum Jedi – Rat mit einem Plan Grievous ein für alle Mal zu vernichten. Wenn der Rat seine rachsüchtigen Plan tadelt, entscheidet Kybo diese Sache in eigene Hände mit katastrophalen Folgen zu nehmen. Grievous erscheint auch in den Comics in Star Wars: Obsession Ausgabe Nummer 4, in dem er auf die Welt der Boz Pity ist , wo er zwei Jedi tötet, Master Bald Bayts und Jedi – Ratsmitglied Adi Gallia . Obwohl Grievous von Windu gelähmt ist, ist Dooku der Lage , ihn zu retten , so dass er an einem anderen Tag zu kämpfen können.

Grievous erscheint als Hauptfigur in der vierteiligen Comic – Serie, Sohn Dathomir , ein realisiertes Handlungsbogen , die für Clone Wars Saison sechs. Der Cyborg General wird von Dooku schickte den Schurken Sith – Lord Darth Maul zu jagen, die eine erhebliche Gefahr für die Sidious Plänen geworden ist. Grievous ist nur gewickelt Mauls Kräfte bestellt, aber ihn nicht töten; Dies ist , um Mutter Talzin zu ziehen, der später aufgedeckt wird Mauls Blut Mutter zu sein. Obwohl er es töricht denkt Maul am Leben zu halten, wird Grievous , was ihm gesagt wird. Er nimmt eine riesige Armee von Droiden Zanbar und greift Mauls Armee von Death Watch Krieger. Trotz schwerer Verluste letztlich Grievous ‘Droiden den Kampf zu gewinnen. Während der Schlacht kämpft Grievous kurz Maul und gewinnt, zwingt ihn , zu fliehen. Später werden Grievous und Dooku in eine Falle von Maul und seine Schergen gelockt, und getroffen werden, um Gefangene Sidious zu ziehen. Allerdings entweicht Grievous bald und entgegnet Sidious, der Dathomir Grievous befiehlt wieder angreifen, wo Maul und Talzin verwenden Dooku als Opfer Planung Talzin zu voller Stärke wieder herzustellen. Sidious kämpft Talzin während Grievous wieder Maul – Duelle. Maul überwindet schließlich Grievous und kraft schiebt ihn durch eine Wand. Grievous erscheint wieder schnell, aber, und nach Sidious und Dooku gedämpft haben Talzin (die Maul aus dem Kampf geworfen hat , sein Leben zu retten), Grievous ersticht sie durch die Brust mit seinem Lichtschwert und tötete sie.

Im Roman Labyrinth des Bösen plant Grievous eine Invasion von Coruscant neben Dooku und Sidious. Er erscheint zuerst in dem Roman seinen verhassten untergeordneten beobachtete Nute Gunray fliehen aus einem gemäß Republik Strike Force. Grievous ungern spart Gunrays durch die Kämpfer zu zerstören. Grievous ‘Invasion des Planeten Belderone würde auch von Skywalker und Obi – Wan auf einen Flüchtigkeitsfehler wegen auf der Gunrays Teil vereitelt werden. Obwohl Gunrays Resorts liegt, folgert Grievous , dass die neimoidianischen lügt und droht , ihn zu töten. Später auf der Brücke von der unsichtbaren Hand , Uhren Dooku als Grievous seine Elite Magnaguards Holme. Obwohl Grievous den Kampf gewinnt, weist Dooku mehrere Mängel in der allgemeinen die Technik, während der Realisierung er zum Teil für die Generals Unzulänglichkeiten verantwortlich zu machen ist.Grievous bald startet seine Invasion in der Republik Hauptstadt von Coruscant in einem Versuch , der Oberste Kanzler Palpatine zu entführen, sich auf dem Schlachtfeld platzieren erneut. Während der Invasion und versuchte Grievous Schlachten Mace Windu , während persönlich Palpatine zu erfassen. Obwohl Windu im Kampf Grievous überwältigt, trickst der Cyborg die Jedi – Schutz und nimmt Geisel Palpatine.

Video – Spiele

General Grievous hat sich in den Videospielen erschienen Battlefront II: Star Wars , Star Wars: Republic Commando und die Rache der Sith Videospiel.

Grievous erscheint als nächstes in dem Videospiel Star Wars Galaxies . Nach der Gründung des Galaktischen Imperiums , Sturmtruppler nehmen Grievous ‘lebenden Kopf, und legen Sie ihn in seinem Körper, um ihn zu einem Droiden verwandeln. Dieser Krieg Droiden hat ein kurzes Leben in der Myyydril Caverns auf Kashyyyk , bevor sie von einer anonymen Gruppe von Spacern zerstört zu werden. Die Kämpfer der Überreste des Droiden plündern, seine Waffen und alles , was von Wert annimmt. Die facemask endet am Invisible Markt, wo es für seine künstlerischen Eigenschaften von einem hochrangigen imperialen Admiral gekauft wird – angeblich niemand anders als sein Großadmiral Thrawn . [1]

Grievous macht auch einen sehr kurzen Auftritt in Star Wars: Republic Commando , wenn Delta Squad fast fängt ihn auf seinem Raumschiff zu einem “unbekannten” Planeten Internat. Früher, auf Geonosis, nachdem weg Sun Fac, ein Schiff suchen ähnlich wie Grievous ‘fliegt zu töten. Die Mannschaft stellt fest , das Schiff als nicht Geonosian zu sein. Grievous macht seinen nächsten Auftritt in Lego Star Wars und Lego Star Wars: Die komplette Saga , als Chef vorgestellt und eine freischaltbare, spielbarer Charakter im freien Spiel – Modus. Er ist auch im freien Spiel – Modus in spielbare Lego Star Wars II: Die klassische Trilogie durch eine Datei speichern Zugriff auf Lego Star Wars .

Grievous erscheint als spielbarer Charakter in Star Wars: The Clone Wars – Lichtschwert – Duelle , für die frei Nintendo Wii am 11. November 2008 Grievous erscheint auch als spielbarer Charakter in Star Wars Battlefront: Elite Squadron , für die frei PlayStation Portable (PSP ) und Nintendo DS am 3. November 2009. im Gegensatz zu Star Wars: Battlefront II , in der DS – Version, kann er seine vier Arme auf Kosten der Kraftpunkte anstatt nur zwei am Ende eines Angriffs verwenden.

Grievous ist auch ein Chef Bösewicht in mehrere Mini – Spiele des Online – Spiels Clone Wars Adventures .

Grievous, als böse Schwein, ist ein spielbarer Charakter in Angry Birds Star Wars II .

In Lego Star Wars III: The Clone Wars , ist General Grievous als Chef im Story – Modus und eine freischaltbare, spielbarer Charakter im freien Spiel – Modus vorgestellt.

In der populären Kultur

In einer Episode von Ace of Cakes , erwähnt Duff , dass ein chirurgischer Roboter “wie General Grievous sieht”.

Hinter den Kulissen

Konzept

General Grievous wurde entwickelt Rache der Sith als ein mächtiger neuer Bösewicht auf der Seite der Separatisten. Die ersten Anweisungen, die Regisseur George Lucas Kunstabteilung gab , waren sehr offen: “ein Droiden General”. Aus dieser vagen Richtung entwickelten die Künstler viele Erkundungen, einige rein mechanisch, Blick einige nicht, für Grievous ‘. Er wurde auch als Bösewicht Vorahnung Anakin Skywalkers Verwandlung in schufDarth Vader die schwere Atmung, die: Cyborg Körper und seine Verführung in eine böswillige Partei.

Der ursprüngliche Entwurf für Grievous wurde von jemandem erstellt [ wer? ] , Die in Bionicles interessiert war; Warren Fu behauptete später , dass sie die Inspiration für die Gestaltung des Magnaguard war . Das erste Skizze wurde in einen 1-Fuß (30 cm) -tall verfeinert und machte Maquette Skulptur. Das wurde weiter verfeinert , wenn es in einem realistischen computergenerierte Modell gemacht wurde Industrial Light & Magic . Damals war dies eine der kompliziertesten Modelle jemals von ILM gestaltet, mit vielen Teilen der physikalischen Eigenschaften unterscheiden. Grievous ist vollständig computergenerierte Bilder im Film. Am Set lesen Duncan Young die Linien Off-Screen , während Kyle Rowling eine trug Blue Screen oder Green – Screen – Anzug die Kämpfe mit auszuleben Obi-Wan Kenobi .

Ebenfalls bemerkenswert sind die zahlreichen Widersprüche zwischen dem erweiterten Universum und beide TV – Serie. Grievous wird als mit vier Fingern pro Arm in den dargestellten Star Wars: The Clone Wars Serie ,während Star Wars: Clone Wars die allgemeine als mit 5 dargestellt hat Star Wars: Die Rache der Sith und den meisten anderen Comics dargestellt ihn mit sechs Fingern pro Arm. Während die ursprüngliche Clone WarsInkarnation war schnell, akrobatischen und kraftvoll, die jüngste The Clone Wars wurde Inkarnation eher düster und inkompetent, aber immer noch recht schnell und stark. Darüber hinaus sind seine asthmatischen Husten und bucklige Haltung bereits obwohl er sie nicht gewonnen vor seiner Konfrontation mit Mace Windu. Die Hintergrundgeschichte des Generals wurde ebenfalls geändert, leitender Regisseur Dave Filoni erklärte , dass Grievous für Chirurgie entschieden , um Kräfte zu gewinnen , die ihm einen Jedi Knight Rivalen ermöglichen würde. Dies wird durch die erste Staffel der zehnten Episode “Lair of Grievous” verstärkt , die die allgemeine Transformation vorgeschlagen , in ein Cyborg ein allmählicher Prozess war.

Vergleiche wurden zwischen den Charakter der Erscheinung und gezeichnet Jacob Epstein ‘s Skulptur Rock Drill . [2] [3]

Film – Notizen

General Grievous ‘ asthmatischen Husten in Die Rache der Sith war beabsichtigt , seine organischen Natur sowie die Mängel der mit Cyborg zu betonen Prothetik . Grievous hatte zuvor in erschien Clone Wars vor vielen seiner Persönlichkeitsmerkmale abgeschlossen worden war. Um die Unterschiede zwischen den beiden Präsentationen versöhnen, Mace Windu nutzt die Kraft zu zerschlagen Grievous ‘Brustbereich gegen Ende der dritten Staffel der Serie (Volume Two) als die allgemeine eine verzweifelte Flucht mit Palpatine macht. Einige der Audio – Effekte für den Husten wurden von Lucas selbst genommen, der hatte Bronchitis während wichtigsten Fotografie. [4]

Portrayal

General Grievous wurde von vier Akteuren geäußert. Im Star Wars: Clone Wars Zeichentrickserie wurde der Charakter von geäußert John DiMaggio für finale Folge und von der zweiten Staffel Richard McGonagle für Staffel Drei. Der Charakter wurde durch synchronisierte Matthew Wood in den Spielfilm Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith , die animierte Serie Star Wars: The Clone Wars und die meisten der Videospiel – Auftritte. David W. Collins äußerte den Charakter, wenn auch nicht im Abspann, in Star Wars Battlefront: Renegade Squadron und Star Wars Battlefront: Elite Squadron .

Gary Oldman (ein Freund von Produzent Rick McCallum ) vereinbart , eine Stimme Vorsprechen zu unterbreiten , aber seine Beteiligung ging nie darüber hinaus. Einige Monate später, Schauspieler John Rhys-Davies wurde weithin den Charakter der Stimme , aber das war schließlich aufgedeckt zu sein zu sein ein Streich berichtet.

Empfang

General Grievous wurde in erster Linie unterschiedliche Grade der Empfang auf der Basis von welcher Form von Medien erschien er in. In der ursprünglichen Clone Wars-Serie, wurde General Grievous überwältigend positive Resonanz gegeben, mit vielen Fans er Teil Episoden in mehr nehmen anfordern, als seine bizarren Kampf Stil, Aussehen und seltene Stärke wurde als frisch und neu zu sehen. In Episode III wurde General Grievous gemischte Reaktionen gegeben, mit den meisten Fans zustimmen, dass, obwohl der Kampf zwischen Obi-Wan und Grievous cinematically herrlich war, wurde er viel zu leicht und schmählich getötet. In der 2008-Serie wurde Grievous negativen Empfang gegeben, mit den meisten Fans der Original-Show zu glauben, dass diese Inkarnation von Grievous war viel schwächer und weniger erschreckend als frühere Versionen des Charakters, unter Berufung auf seine Persönlichkeit von einem gnadenlosen Mörder zu einem Keuchen verändert hatte, kauernd und unfähig Kämpfer.