Bud Spencer & Terence Hill – Monster-Box Reloaded [20 DVDs]

Bud Spencer & Terence Hill – Monster-Box Reloaded [20 DVDs]

Endlich verfügbar, erfrischt und mit den besten 20 Titel bis zum Rand gefüllt, mehr als je zuvor gefüllt. ein
Ein großer Teil des Films wird in einer überarbeiteten Bildqualität aufgenommen:

[block]0[/block][block]1[/block]

“Banana Joe”
Der gutmütige Hinterwäldler und Banana Farmer Joe kommt in Konflikt mit den Schergen der Mafia. Sie wollen einen Vergnügungspark auf seiner schönen, unberührten Land zu bauen.
Ohne weitere Umschweife wirft er sie auf der Insel, hat aber sein ruhiges Leben ein jähes Ende charakterisiert: er die Lizenz Bananen zu verkaufen gewährt wurde. Um seine Lizenz wieder, hat Joe jetzt mehr Flex als die Banane. Schnell ist auch klar, dass die Mafia gegen Joes zeugende Argumente – seine fliegende Fäuste – es kein Entkommen gibt …
Laufzeit: 93 Minuten
Produktionsjahr: 1981
Regie: Stefano Vanzina
Schauspieler: Bud Spencer, Enzo Garinei, Gianfranco Barra, Marina Langner, Gunther Philipp, Mario Scarpetta;

“Bud, die Gauner Schreck”
Bud, die Gauner Schreck – Als er schwingt seine Fäuste, kein Auge trocken. Sergeant Alan Barker ist ein Mafia-Boss auf den Fersen, und was auf dem Weg ist, gibt er manchmal nur auf der Seite. Ein süßer kleiner Schelm kommt immer wieder in den Weg.
Nach viel Anzünden und Brash komischen Situationen folgen, aber das Happy End. Der Mafia-Boss ist hinter Gittern und die kleinen Gauner unter der Haube.
Laufzeit: 96 Minuten
Produktionsjahr: 1982
Regie: Bruno Corbucci
Der Schauspieler Marc Lawrence, Tomas Milian, Bud Spencer;

“Das Krokodil und Nilpferd”
Tom und Slim könnte fast in Afrika im Paradies leben. Das Wissen verhindern Bösewichte. Doch ihre bösen Absichten nur die Freundschaft zwischen den beiden Außenseitern zu konsolidieren, die sofort erkennen: Gemeinsam sind wir stark!
Tom ist der “Hippo” Spitznamen, warum? Clever von seinen Freunden “Crocodile” wegen Gemütlich auch mit geschlossenen Augen ist immer hellwach und schnell. Hippo Tom reitet Touristen und Großwildjäger in seinem alten Bus durch die Gegend. Crocodile Schlank hat etwas dagegen, dass die Tiere von den reichen ohne Erfolg abgeschnitten. Ergebnis: Das Spiel Geher meist leere Patronen in ihre Gewehrläufe, und Tom haben oft ein Rad zu ändern, hat das Slim geschossen. Damit stellt sich die reiche Spekulant Ormond und seine Schläger. Ormond plant ein riesiges Touristenzentrum. Der ehemalige Box-Champion drohte den Eingeborenen und nutzt brutalen Methoden, seine Ziele zu erreichen. Aber er machte seine Aussage ohne Tom und Slim. Zustimmen: auf Unhöflichkeit Brutalität gehört. Und um ihnen zu helfen erfolgreich zu sein. Ormond und seine Kohorten schließlich decamp.
Laufzeit: 96 Minuten
Produktionsjahr: 1979
Direktor Italo Zingarelli
Schauspieler: Bud Spencer, Joe Bugner, Terence Hill;

“Der Bomber”
Nach dem alten Seebär Bud Graziano – der Bomber genannt – wurde von seinem alten Schiff geworfen und nirgendwo wird eine neue Heuer bekommen, er versucht, einen Box-Trainer eine absolut hoffnungslos unbegabt Truppen sein. Diese Versuche, um loszuwerden, ihre Schulden, schlagen eine Mafia Athleten gesponsert von der Mannschaft selbst. Als unabhängiger Buds größte Kämpfer Hoffnung selbst die Mafia als Geldsammler nimmt gegenüber, hat der Bomber keine Wahl: er wieder in den Ring steigt … und seinen schlagenden Argumente niemand gewachsen!
Laufzeit: 96 Minuten
Produktionsjahr: 1982
Regie: Michele Lupo
Schauspieler: Bud Spencer, Mike Miller, Gegia, Jerry Cala, Valeria Cavalli, Kallie Knoetze;

“Die Dicke in Amerika”
Chicago in den späten 20er Jahren: Charlie, die so genannte Dicke (Bud Spencer), sein Leben mit Ringen. Seine Macht ist bekannt und gefürchtet. Er hat nur eine Schwäche: Er hasst zu verlieren. Daher vereitelte er die Pläne der New Yorker Mafia-Pate Don Angelo, eine große Summe auf seine Niederlage gesetzt. Zusammen mit dem Tagträumer & Gauner Sonny (Giuliano Gemma) er muss nun eine angemessene Antwort auf die Pate betrachten. Ohne weitere Umschweife, sich als ein Inkassobüro die zwei zu mieten, und damit die Mafia das Geschäft mit der Erpressung verderben. Leider fallen sie auf die Aufmerksamkeit der Polizei. Aber die Dicke nicht die Dicke sein, da er nicht in der Lage war, alle Probleme eine Reihe von spezifischen Dampfhammer zu lösen …
Laufzeit: 119 Minuten
Produktionsjahr: 1973
Regie: E. B. Clucher
Schauspieler: Bud Spencer, Robert Middleton, Giuliano Gemma;

“Der Dicke ist nicht zu bremsen”
Nachdem jetzt auf freiem Fuß war, nach seinem Satz, unschuldig des Mordes an seiner Frau fünf Jahren Gefängnis Bill Kiowa. Bill will Rache und bezahlte vier Killer auf der Spur des wahren Mörder erhielt Elfego. Die Warnung, Kiowa packt und seine Verbündeten O’Bannion und wird sie in die Ecke zu bringen. Aber Kiowas Männer, die beide kostenlos und alles tun, um Elfego Verhaftung zu machen.
Laufzeit: 91 Minuten
Produktionsjahr: 1968
Regie: Tonino Cervi
Schauspieler William Berger, Jeff Cameron, Bud Spencer, Franco Borelli;

“Der Sheriff und das Satellite Kid”
Eine Provinzstadt in Aufruhr: Jeder behauptet, ein UFO gesehen haben. Sheriff Craft versteht den Rummel – er glaubt nicht an Aliens, zumindest bis er den kleinen H-25.7 erfüllt. Obwohl es sieht aus wie ein kleiner Junge, aber sehr ungewöhnlich und überhaupt nicht irdischen Fähigkeiten. militärische Verteidigung Interesse an dem außergewöhnlichen Jungen und führte bald von Kapitän Briggs. Jetzt hat der Große Zugang wieder zu seiner stärksten Argumente seinem kleinen Freund von einem anderen Planeten zu schützen …
Laufzeit: 90 Minuten
Produktionsjahr: 1979
Regie: Michele Lupo
Schauspieler: Joe Bugner, Cary Guffrey, Raimund Harmstorf, Bud Spencer;

“Super-Fuzz”
Er scheint immun Hinrichtungen zu sein – drei Versuche alle scheiterte er Kugeln Revolver mit seinen Zähnen aufnehmen kann, der als Polizist sehr bequem ist .. Es kann ohne drinzusitzen angetrieben LKW werden, Manövrieren Billardkugeln ohne Warteschlange, zwei Würfel “Siebener” werfen. Kurzum: ein Supercop, würde dies Dave Geschwindigkeit wie die Farbe nicht rot zu tun. Und zwar einmal mit Rot in seiner Vision gefärbt, Wunderkräfte erkennt an, dass er ein nukleares Ereignis gewesen ist, ihre Dienste an.
Laufzeit: 102 Minuten
Produktionsjahr: 1980
Regie: Sergio Corbucci
Schauspieler: Terence Hill, Ernest Borgnine, Joanne Dru, Julie Gordon, Marc Lawrence;

 

“Sie rufen mich Trinity”
Als “müde Joe” in den einschlägigen Kreisen als “die rechte Hand des Teufels” genannt will nächste Sheriff verdächtigen Mexikaner zu ermorden, ließ ihn sprachlos: Filz im Gefängnis Bruder Bud hilft verblasste Abzeichen Hemd Sheriff in zweifelhafte Art und Weise, diese Würde zu erreichen, die ihr Büro heimlich auf der nächsten Pferd Diebstahl “für die linke Hand des Teufels vorbereiten”. wenn jedoch die Band Majors beginnt die Unterdrückten Siedler belästigend, eine Gruppe von friedlichen Mormon bieten, die Absicht, ihr Land in Besitz zu nehmen, die beiden “Hände des Teufels” – Joe jetzt ein Abgeordneter geworden – in ihren eigenen Weg für das Gesetz und Verfahren.
In einer turbulenten Auseinandersetzung wird die aggressive Bande Einhalt gebieten. Obwohl Joe verschiedene favorisiert zwei schöne Mormonen Töchter zu unterliegen droht, und Bud gestohlen Hengst die ungleichen Brüder ihre Leistung gesattelt hätte lassen zurück und auf getrennten Wegen zusätzlich zu den neuen Abenteuern ziehen – in der Furcht, dass die “verloren” legitimen Sheriff jederzeit entstehen könnten.
Laufzeit: 109 Minuten
Produktionsjahr: 1970
Regie: E. B. Clucher
Schauspieler: Gisela Hahn, Bud Spencer, Steffen Zacharias Dan Sturkie, Terence Hill;

“Die Miami Cops”
Miami COPS – Die neueste Film von der mächtigsten Duo Bud Spencer und Terence Hill nach 20 Millionen US-Dollar hatten die Bankräuber Joe Garrel versteckt die beiden ihn 11 Jahre hinter Gittern geschickt. Kaum Zeit “Rum und Garrel aus dem Gefängnis entlassen, bestätigen Sie die nächsten zwei Miami Cops sogar einige ehemalige” Kollegen “des Räubers auf der Rennstrecke. Aber in diesem kniffligen Spiel, Doug und Steve haben ein bewährtes Rezept: clouts, Klatschen und viele blaue Bohnen.
Laufzeit: 93 Minuten
Produktionsjahr: 1985
Regie: Bruno Corbucci
Darsteller: Jackie Castellano, Bud Spencer, Terence Hill, Richard Freiheit;

“Trinity ist immer noch mein Name (Deutsch Original Kinofassung)”
Selten ist der Wilde Westen hat in den Arm so stark gewesen, wie in diesem Film. Der sympathische Duo Bud Spencer / Terence Hill, dessen Humor ist so mächtig wie die berühmten Fäuste, lernen, ihre Gegner mit Rosenkranz und Revolver zu beten.
Bambino und Trinita an den letzten Wunsch ihres Vaters kommen und den Banditen Karriere getroffen. Erstens, sie haben wenig Erfolg gehabt, da sie für die falsche suchen, Objekte nämlich mittellos Opfer. Was macht Anfänger es Glück! In Tascoa sieht noch vielversprechend. verdächtig durch die unerwartete “Spende” ein Gangster von $ 4.000, die zwei, und schließlich kommen zu einer Schmugglerbande auf die Schliche zu riechen. Der Hauptsitz befindet sich ein abgelegenes Kloster, wo sie wieder $ 50.000 an die offenen Hände mit starken Argumenten fallen. Aber die Freude an der neu gewonnenen Reichtum nicht lange. Ein Team von Texas Ranger können ihrer ehrlichen Absichten überzeugt werden, leider nur durch die Übertragung des Gefangenen. Sie sind so schlecht, wie zuvor, der Deich gibt es noch mehr Möglichkeiten.
Laufzeit: 113 Minuten
Produktionsjahr: 1971
Regie: E. B. Clucher
Schauspieler: Bud Spencer, Terence Hill, Jessica Dublin, Harry Carey Jr.,.

“Trinity ist immer noch meinen Namen”
Selten ist der Wilde Westen hat in den Arm so stark gewesen, wie in diesem Film. Der sympathische Duo Bud Spencer / Terence Hill, dessen Humor ist so mächtig wie die berühmten Fäuste, lernen, ihre Gegner mit Rosenkranz und Revolver zu beten.
Bambino und Trinita an den letzten Wunsch ihres Vaters kommen und den Banditen Karriere getroffen. Erstens, sie haben wenig Erfolg gehabt, da sie für die falsche suchen, Objekte nämlich mittellos Opfer. Was macht Anfänger es Glück! In Tascoa sieht noch vielversprechend. verdächtig durch die unerwartete “Spende” ein Gangster von $ 4.000, die zwei, und schließlich kommen zu einer Schmugglerbande auf die Schliche zu riechen. Der Hauptsitz befindet sich ein abgelegenes Kloster, wo sie wieder $ 50.000 an die offenen Hände mit starken Argumenten fallen. Aber die Freude an der neu gewonnenen Reichtum nicht lange. Ein Team von Texas Ranger können ihrer ehrlichen Absichten überzeugt werden, leider nur durch die Übertragung des Gefangenen. Sie sind so schlecht, wie zuvor, der Deich gibt es noch mehr Möglichkeiten.
Laufzeit: 113 Minuten
Produktionsjahr: 1971
Regie: E. B. Clucher
Schauspieler: Harry Carey Jr., Jessica Dublin, Terence Hill, Bud Spencer;

“Crime Busters”
Zwei kleine Gauner, die sich bei einer Razzia in einem Lagerhaus in einer Polizeiakademie retten, sich plötzlich in der Uniform der Strafverfolgung zurückfinden. Loyal Hände oben auf, dass sie erhalten eine Harley Davidson 1200. In ihrer “Untersuchung” Natürlich sind sie alle falsch machen, was man falsch machen kann. Sie begleiten Beispiel Entführer für einen Staatsbesuch, aber der Polizeichef der Passage zu verweigern. Während eines Angriffs sie zusammen, während alle nutzlos schießen, die Gangster lassen, aber entkommen. Natürlich eine Menge Flotte Blödel Aussagen und den berühmten “Round strokes”, dass Funkenflug.
Laufzeit: 110 Minuten
Produktionsjahr: 1977
Direktor E.B Clucher
Darsteller: Laura Gemser, Luciano Catenacci, Edy Biagetti, Emilio Delle Piane, Terence Hill, Bud Spencer;

“Double Trouble Rio”
Billionaire Vettern Antonio und Sebastiano wollen Wahnsinn Fälle abzuschließen. Allerdings fürchten die versnobt Geschäftsleute aus Rio für ihr Leben, weil die Konkurrenz nicht entfernt scheuen Mord. Ohne weitere Umschweife, engagieren sie sich in Stuntman Elliot und launisch Jazz-Saxophonist Greg zwei leistungsstarke Doppel. Dies ist jedoch bald gefunden werden, trotz der Gefahr glückliches Leben mit dem Jet-Set … und warum sie mit ihrem neuen Reichtum tun sollten wieder “erworben”?
Laufzeit: 100 Minuten
Produktionsjahr: 1984
Regie: E. B. Clucher
Schauspieler: Harold Bergman April Glougth, Terence Hill, Bud Spencer;

“Zwei Arten Husky”
Sie sind sie friedliche Zeitgenossen unter der Sonne: Abweisung der glorreichen romantische Globetrotter Rosco Frazer und Doug O’Riordon, um aus Platzgründen aus dem Gefängnis zu verlassen. Nur wenn es beide unbedingt zu halten, damit sie ihre Fäuste sprechen. Es muss sein. Bei einem Lkw Pub Schicksal führt die vier legendären Fäuste. Leider für die beiden Lkw-Fahrer, die Rosco plattes Haar Brummi wollte. Für eine angemessene Lektion Doug ist sogar bereit, sein Bataillon Burger für einen Moment unbeaufsichtigt zu lassen.
Laufzeit: 105 Minuten
Produktionsjahr: 1982
Regie: E. B. Clucher
Schauspieler: Terence Hill, Bud Spencer, David Haddleston, Buffy Dee;

“All the Way, Jungen ‘
Feuer und slinging erreichte vorsintflutlichen Flugzeug Rio Flughafen, fast ein Passagierflugzeug gerammt, insgesamt Bruchlandung machen. Die beiden Piloten Plata und Salud geben solche fiesen kleinen Dinge, aber keine Beachtung geschenkt. Selbst ihre Abrechnung Scheck nicht gedeckt ist, ist es nicht sicher ist. Da die Bank angegriffen wird, und der Kassierer ist auch gegen sie, nicht unangenehm, aber sie kommen, um ihr Geld.
Die nächste, etwas weniger spektakulär Arbeit auf sie wartet. Sie müssen sehr zuversichtlich Flugzeugabsturz über dem Dschungel. Bevor jedoch zur Arbeit zu kommen haben, stürzt das Flugzeug selbst, und beide emotionale Menschen im tiefsten Dschungel unter Exploits wieder. Diese sind leistungsfähige von einem skrupellosen Geschäftsmann ausgeschlossen Oren, unvergleichliche Diamantensektor in der Hand hat. Plata und Salud spekulieren – Wettbewerb gut für das Geschäft ist – und ihr eigenes Geschäft aufzubauen. Das Unternehmen floriert, weil sie menschliche Preise für Lebensmittel erfordern und angemessene Preise für Diamanten zu zahlen. Oren nicht passt dieses Spiel in dem Konzept. Es kann die neue Station und eine sofortige Erklärung von Plata und Salud, der wieder die Fäuste sprechen zu zerstören. Die Freundschaft eines alten Diamantsucher, der sie an den Ort eines reichen Diamantenmine verrät, sind beide noch fast reich. Doch die örtliche Polizeichef spät Interesse an der Diamant, und da die beiden mehr Wert auf ihre Freiheit legen, lassen sie diese Gelegenheit ungenutzt und in ihrer Natur.
Laufzeit: 102 Minuten
Produktionsjahr: 1972
Regie: Giuseppe Colizzi
Darsteller: Rene Kolldehoff, Terence Hill, Bud Spencer;

“Ein Freund ist ein Schatz”
Terence Hill und Bud Spencer in der Karibik und sogar Paradies wird zu einem Schlachtfeld.
Beide sind gegossen auf einer kleinen Insel, wo ein legendärer Schatz. Aber natürlich andere bizarre Figuren hinter dem Gold hier, die von einem schweigsamen Samurai bewacht wird. Und bald gibt es viele Anzünden.
Laufzeit: 102 Minuten
Produktionsjahr: 1984
Regie: Sergio Corbucci
Schauspieler: Sal Borgese, Arnie Ross, Terence Hill, Bud Spencer;

“Zwei sind nicht aufzuhalten”
Die Marine kann nicht mehr tolerieren ihre Matrosen mit unlauteren Methoden in den Casinos von Florida, ist Heuer aus der Tasche gezogen. Der selige mit einem fotografischen Gedächtnis Offizier Johnny wird nun den Spieß umdrehen und von der Mafia auszuschließen. Nur Johnny hat eine Idee des Spielens. Er ruft seinen Halbbruder Charlie, ein ehemaliger Profi-Spieler, auf dem Plan. Alles geht gut, bis das starkes Duo im Spiel am Abend die schöne Nonne Susanna Ihren Weg kreuzt, in der Hoffnung, Geld zu sparen, indem ein Spiel ihres Waisenhaus zu gewinnen …
Laufzeit: 111 Minuten
Produktionsjahr: 1978
Regie: Sergio Corbucci
Darsteller: Luigi Catenacci, Kim McKay, Marisa Laurito, Terence Hill, Bud Spencer;

Die Dicke IN MEXIKO